Artikel: Frauen-WM: FRIDA GOLD - JUWEL

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 1 Juli 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Die deutschen Frauen stehen im Viertel-Finale der WM, und doch: Wir befinden uns mitten im Sommerloch, die BILD Zeitung berichtet darüber dass irgendwelche Spielerinnen der Frauen-WM Unterwäsche von H&M tragen, um die fußballose Zeit zu überbrücken haben wir uns gedacht, lass mal das Album von FRIDA GOLD anhören.

    FRIDA GOLD - JUWEL

    FRIDA GOLD ist sowas wie die inoffizielle Hymne bei der Frauen-WM. Wer die Frauen-WM 2011 im öffentlich-rechtlichen TV verfolgt, hat sicher schonmal die 30 - 120 Sekunden langen Zusammenschnitte der Highlights des Tages gesehen. Die Highlights sind untermalt mit dem Song "Wovon sollen wir träumen" von FRIDA GOLD.

    Das Debut-Album heißt also <a href="http://www.amazon.de/gp/product/B004P8JCOI/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&tag=soccfansfussf-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B004P8JCOI">Juwel</a><img src="http://www.assoc-amazon.de/e/ir?t=&l=as2&o=3&a=B004P8JCOI" width="1" height="1" border="0" alt="" style="border:none !important; margin:0px !important;" />, und wer gerne Deutsch-Rock & Pop hört, der wird auch ein Juwel finden. Ich bin jedenfalls positiv überrascht vom Debüt-Album.

    Ich mag aber auch generell Deutsche Musik. Der Stil ist ziemlich schwierig zu beschreiben, es gibt eigentlich noch keinen Namen für die Musik-Richtung. Es erinnert mich an eine Mischung zwischen Juli, Silbermond, Zweiraumwohnung und Rosenstolz.

    15794

    Ich hätte eigentlich nicht erwartet, dass neben dem Ohrwurm "Wovon sollen wir träumen", noch weitere tolle Songs auf der CD sind, aber ich muss zugeben, das Album hat was, einen eigenen Stil, einen eigenen Sound, und zwar einfache, aber keineswegs dumme Texte.

    Bei den 12 Songs sind 2 Lieder die mir weniger gefallen, den Rest kann man schön durchlaufen lassen. Das ganze kann man sich auch mal in laut geben, aber auch beim arbeiten, als Hintergrundbeschallung kommt das Album gut an.

    Es scheinen jedenfalls echte Musiker mit Leib und Seele zu sein, und keine gecasteten Möchtegern-Helden. Ich bin mal gespannt was die Band in Zukunft noch auf die Beine stellt, zutrauen würde ich Ihnen einiges.

    Wie gesagt, wer gerne Deutsch-Rock & Pop hört, der kann ja mal bei <a href="http://www.amazon.de/gp/product/B004V6M3N6/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&tag=soccfansfussf-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B004V6M3N6">amazon mp3</a><img src="http://www.assoc-amazon.de/e/ir?t=&l=as2&o=3&a=B004V6M3N6" width="1" height="1" border="0" alt="" style="border:none !important; margin:0px !important;" /> kostenlos reinhören.