Artikel: FC Schalke 04: Stevens folgt auf Rangnick

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 27 September 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Nach dem überraschendem Rücktritt von Trainer Ralf Rangnick hat der FC Schalke 04 nun mit Huub Stevens einen Nachfolger gefunden. 1997 verhalf Stevens den Königsblauen zum bis dato größten Erfolg der Vereinsgeschichte: Dem Gewinn des UEFA Cups.

    Inter Mailand war 1997 im Finale des UEFA Pokals der große Favorit, feiern konnten am Ende die Königsblauen, die als Außenseiter die Sensation geschafft haben. Dieser Erfolg gelang unter Trainer Huub Stevens, ebenso die DFB Pokal Siege 2001 und 2002 sowie die Vizemeisterschaft 2001 als der FC Bayern in einem Herzschlagfinale durch den Freistoß von Patrick Andersson in der 94. Minute doch noch an Schalke 04 vorbeizog.

    17198
    Bild: Audrey Pilato via flickr - CC BY

    Stevens leitet zur Zeit bereits sein erstes Training auf Schalke und soll gegen 13 Uhr in einer Pressekonferenz offiziell als neuer Trainer vorgestellt werden.

    Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies:

    "Er ist der neue Trainer, und er wird ein guter Trainer sein. Der Huub freut sich wie verrückt. Er ist richtig heiß auf Schalke und hat gehofft, dass wir uns melden."


    In unserer Community wird bereits heiß diskutiert ob Huub Stevens der richtige Trainer für den FC Schalke 04 ist und ob sein Stil in der heutigen zeit überhaupt noch zeitgemäß ist:

    Huub Stevens neuer Trainer beim FC Schalke 04!

    Zur ersten Amtszeit von Huub Stevens auf Schalke wurde der Spruch: "Die Null muss stehen" geprägt. So dürfte auch der erste Anhaltspunkt für Stevens Arbeit feststehen: Die wackelige Abwehr.

    Bereits 12 Gegentreffer hat der FC Schalke in den ersten 7 Spielen der noch jungen Bundesliga-Saison hinnehmen müssen, lediglich der SC Freiburg, der HSV, der 1. FC Köln und der FSV Mainz 05 haben noch mehr Gegentreffer kassiert.