Artikel: EM 2012: Jeder Zweite glaubt an Titelgewinn

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 30 Mai 2012.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.139
    Likes:
    3.169
    Weiß gar nicht was Du hast: Glaub Du halt fest an den Titel und lass andere zweifeln - es hat ja null Einfluß auf das Ergebnis.
    Sollte der Titel dann kommen, dann muss das doch runtergehen wie Öl.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.453
    Likes:
    1.247
    Eben nicht, sondern nur jeder zweite. Abzüglich der Ahnungslosen vielleicht nur jeder Dritte. Ist doch komisch oder?
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.453
    Likes:
    1.247
    Wie hieß noch der Trainer, der wegen so Eso-Kram entlassen wurde?

    Edith sagt mir: Ehrmanntraut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Mai 2012
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nochmal zum Titel. Eine andere Umfrage ergibt, das jeder Vierte ein Vorrundenaus erwartet. Wer die gemacht hat? Na die Grözaz natürlich.

    Fußball: 28 Prozent glauben, dass Deutschland in der EM-Vorrunde ausscheidet

    In der Summe heisst dass dass noch einer von Vieren irgendwas zwischen Viertelfinalaus und Finalniederlage tippt.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.453
    Likes:
    1.247
    Ist ja insgesamt eigentlich ein gesunder Realismus, wenn man ein bisschen Nationaloptimismus zulässt.
     
  7. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Die Wettanbieter sind sich einig, alle zwischen 21% und 22% Prozent Titelwahrscheinlichkeit für Deutschland. Irgendwie deutlich geringer als 50% ;)