Artikel: Düsseldorf sichert sich den Relegationsplatz

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von To1989, 6 Mai 2012.

  1. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    Der Gegner von Hertha BSC Berlin in den Relegationsspielen für die erste Liga steht endlich fest. Nach dem letzten Spieltag in der zweiten Liga haben sich die Düsseldorfer durch ein 2:2 Unentschieden gegen den MSV Duisburger den 3. Platz in der Tabelle vor St. Pauli und Paderborn gesichert. Somit war der 5:0 Kantersieg des FC St. Pauli über die Paderborner am Ende nutzlos.

    20667Düsseldorf sichert sich Rang 3! (Rasen: Marfis75/Flickr/cc by sa 2.0 | Logo: Chrisitan Bier/Wikipedia)


    Düsseldorf zittert sich zu einem Punkt

    Vor dem letzten Spieltag hatten die Rheinländer noch die beste Ausgangssituation der 3 Aufstiegskonkurrenten, da sie durch einen eigenen Sieg alles hätten klarmachen können.

    Die Truppe von Trainer Norbert Meier verpasste jedoch den Start in das Derby. Die Angst vor dem Versagen war deutlich spürbar und so Nutzen die Zebras aus Duisburg bereits früh ihre Chance. In der 8. Minute konnte Exslager das 1:0 erzielen. Der Rückstand fungierte bei den Düsseldorfern allerdings als eine Art Weckruf, da die Rot-Weißen in der Folge immer mehr Druck aufbauen konnten und die Partie in nur 3 Minuten drehen konnten. Durch einen Doppelschlag von Fink (18. Minute) und Lukimya (21. Minute) war die Fortuna wieder in der Erfolgsspur. Die Freude währte jedoch nur kurz, da Gjasula noch in er ersten Halbzeit durch einen direkten Freistoß den Ausgleich erzielen konnte.


    Keine Entscheidung in Halbzeit 2


    In den zweiten 45 Minuten verpassten die Düsseldorfer es, eine ihrer zahlreichen Chancen zu nutzen. Am Ende zitterten sich die Rheinländer doch zu einem verdienten Punkt, welcher durch den Sieg von St. Pauli für den Relegationsplatz reicht.


    Tränen in Hamburg trotz 5:0-Heimsieg

    Am Millerntor konnten die Paderborner über 90. Minuten nicht mit den Hamburgern mithalten und verspielten damit durch eine 0:5 Klatsche den möglichen 3. Platz. Auch für Pauli reichte es im Endeffekt nicht mehr, jedoch verabschiedeten sich die Kiez-Kicker noch einmal mit einem tollen Sieg bei ihren Fans. Nach dem 4. Platz in dieser Saison will die Elf von Trainer Schubert sicherlich in der nächsten Saison wieder voll angreifen und den direkten Aufstieg anpeilen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Fochtuna1895

    Fochtuna1895 Member

    Beiträge:
    248
    Likes:
    0
    Wird schwer das Spiel. Besonders muss ich jetzt Donnerstag und Freitag Urlaub bekommen ;-) Aber wenn es nix mitm Aufstieg wird, haben wir wenigstens zwei schöne Duelle gegen *öln :) Von daher kann nur alles gut werden. Danke Fortuna für so eine geile Saison. Forza Fortuna