Artikel: DFB: Zusätzliche Maßnahmen für Prävention und Sicherheit im Fußball

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 November 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Vertreter von Politik, Polizei und des deutschen Fußballs haben heute beim Runden Tisch im Bundesinnenministerium in Berlin zusätzliche Maßnahmen im Bereich Prävention und Sicherheit verabschiedet.

    Das teilte die Deutsche Fußball-Liga (DFL) mit. Aufbauend auf dem Zehn-Punkte-Plan wurde einvernehmlich beschlossen, den Weg des Dialogs fortzusetzen und gleichzeitig klare Grenzen zu setzen.
    17880Bundesinnenministerium by Energiequant via flickr under CC BY-SA

    Dabei begrüßten die Vertreter von Politik und Polizei ausdrücklich die Bereitschaft von DFB und Ligaverband, auch künftig den 1. Mai im Profi-Fußball spielfrei zu halten, ebenso wie die klare Absage der Verbände in Bezug auf den Einsatz von Pyro-Technik.

    Darüber hinaus soll die eigens eingerichtete "Task Force Sicherheit" kurzfristig die aktuelle Situation detailliert analysieren und darauf abgestimmte, passgenaue Maßnahmen entwickeln.

    Rauball: Die Fans mit einbeziehen

    Liga-Präsident Dr. Reinhard Rauball sagte auf der Homepage des DFB:

    „Es gibt keine Sofort-Lösungen. Bisher eingeleitete Maßnahmen müssen optimiert werden. Gewalt ist nicht allein ein Problem des Fußballs und kann daher nur in einem engen Miteinander von Politik, Polizei, DFB und DFL, aber insbesondere auch der Justiz bekämpft werden. Der Fußball steht zu seiner Verantwortung und wird die Herausforderung im Einvernehmen mit den Clubs annehmen. Dabei ist der Austausch mit den Fans eine unabdingbare Voraussetzung. Ich habe angeregt, in die ,Task Force Sicherheit‘ auch Fan-Vertreter aufzunehmen. Wir dürfen nicht nur über die Fans sprechen, sondern auch mit den Fans. Bei ersten Vorgesprächen mit Fan-Vertretern haben wir bereits positive Signale in Bezug auf eine Teilnahme erhalten.“

    dts Nachrichtenagentur, Soccer-Fans
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Danke Herr Rauball, wenigstens einer der es verstanden hat! :top: