Artikel: CL-Quali: Gladbach gegen Kiew! Favres Ball-Motivation!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 21 August 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Am heutigen Dienstag, den 21. August 2012, kehrt Borussia Mönchengladbach nach 16 jähriger Abstinenz wieder auf die internationale Fußballbühne zurück. Im Champions League Playoff geht es gegen den ukrainischen Serienmeister Dynamo Kiew. Der Sieger aus Hin- und Rückspiel spielt Champions League, der Unterlegene immerhin noch Europa League.

    22205

    Borussia Park erstrahlt in FIFA-blau

    Ungewohnt wird es sein wenn im Gladbacher Borussia Park am Abend die Champions League Hymne erklingen wird. Das Stadion wurde in den letzten Tagen komplett umgebaut, die Stehplätze zu Sitzplätzen umfunktioniert, die Werbebanden überklebt und überall erstrahlen nun blaue Banden und FIFA sowie Champions-League Logos.

    Es geht um sehr viel

    Dieser besondere Rahmen ist natürlich auch den Spielern nicht verborgen geblieben. Kapitän Filip Daems: „Man merkt, dass es um sehr viel geht.“ Das die Spieler aber nicht vor Ehrfurcht erstarren werden, sondern heiß auf das Spiel sind, daran ließ der Gladbacher Kapitän keinen Zweifel: „Wir freuen uns alle sehr auf dieses Playoff-Spiel. Wir haben nach unserer erfolgreichen vergangenen Saison lange auf dieses Spiel gewartet.“

    Schwer aber machbar

    Lucien Favre der sonst gerne die Außenseiterrolle annimmt gab sich vor dem Hinspiel für seine Verhältnisse fast schon ungewohnt offensiv: "Wir machen uns nicht klein. Wir wollen die Champions-League erreichen! Wir wissen, es wird schwer, aber es ist machbar".

    Favre und die Ball-Motivation

    Gegenüber fohlen-hautnah.de gewährte der neue Mittelfeldmotor Granit Xhaka dann einen Einblick in die Favresche Motivationskunst.

    "Lucien Favre hat heute gesagt, dass das die Bälle sind, mit denen wir in der Zukunft spielen wollen. Das heißt, dass sowohl der Trainer als auch wir in die Gruppenphase wollen. Dafür werden wir alles tun", verriet Granit Xhaka.

    "Er hat uns dann noch mal gefragt, ob wir es verstanden haben, als er uns den Champions League-Ball gezeigt hat. Denn in der Europa League wird mit einem anderen Ball gespielt. Ich wusste, was er damit meint. Einige Spieler haben noch mal nachgefragt. Es ist sicher noch mal eine Motivation, was der Trainer sagt"
    .

    Semin: Haben mehr Informationen als sie über uns

    Dynamo-Trainer Yuri Semin sieht seine Mannschaft bestens gerüstet und zeigte sich in der Pressekonferenz sehr selbstbewusst und überzeugt:"Wir haben mehr Informationen über Borussia gesammelt, als sie über uns".

    Präzision und Durchschlagskraft

    Die Aussage kann man fast schon als Beleidigung ansehen, denn wenn einer Informationen hat dann ist es Lucien Favre, der sich akribisch wie kaum ein anderer Trainer auf seine Spiele vorbereitet.

    „Wir müssen bei der Ballannahme und bei den Pässen präzise sein und Ballverluste in gefährlichen Zonen vermeiden. Es ist wichtig, dass wir die richtigen Bewegungen im richtigen Moment machen und vorne durchschlagskräftig sind.“

    Live im TV

    Neben Pay-TV Sender Sky überträgt auch das ZDF das Qualifiaktionsspiel ab 20.25 Uhr live aus dem Gladbacher Borussia Park.

    Live bei Soccer-Fans

    Die Diskussion zum Spiel findet unter folgendem Link in unserem Forum statt:


    Voraussichtliche Aufstellung

    Gladbach:

    ter Stegen - Jantschke, Stranzl, Alvaro Dominguez, Daems - Nordtveit, Granit Xhaka - Herrmann, Arango - de Camargo, Luuk de Jong

    Kiew:

    Koval - Danilo Silva, Mikhalik, Betao, Taiwo - Miguel Veloso, Vukojevic - Gusyev, Ninkovic, Yarmolenko - Ideye
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Na, ich drücke euch mal die Daumen, obwohl ihr in der EL wahrscheinlich weiter kommen würdet als in der CL...
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Das denke ich auch, aber für 15 - 20 Millionen Mehreinnahmen kann man auch mal CL spielen. ;-)
    Vielleicht wäre ja sogar Platz 3 und somit ein Weiterkommen in der EL drin. Aber ist halt nur Spekulation.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Naja, ich sehe das ja anders, wie bekannt ist, für mich sollte im Sport das sportliche im Fordergrund und nicht der Kommerz. Allerdings ist es natürlich auch mal schön sich sportlich mit den Besten zu messen auch wenn es dafür keine Extra-Millionen gäbe. Platz 3 wäre natürlich auch möglich, kommt aber auf die Gruppe an.

    Aber so gesehen hat Gladbach gegen Kiew nix zu verlieren, denn auch bei einem Nichtweiterkommen ist man ja noch drin in Europa.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Richtig. Wenn das vor nem guten Jahr nach der erfolgreichen Relegation gegen Bochum jemand prognostiziert hätte, den hätte man eingeliefert.
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Gruppe mit Ajax, Kyriat Schmona und Barca und schon lugt man ins Achtelfinale...

    Also ehrlich: dieses Abenteuer kann viel zu schnell vorbei sein, als dass man es jetzt nicht geniessen sollte. Ich bin allerdings auch nicht vorm TV, allenfalls kann ich den Livestream verfolgen, wenn die Technik mitspielt.

    Es ist ein Tag zum Helden Zeugen.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Isses gelungen? Ok, vielleicht ein wenig zu früh die Frage...
     
  9. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Vielleicht auch ein wenig zu intim, meinste nich?
     
  10. ZizouFr

    ZizouFr Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Ich habe das Gefühl, Gladbach wird im Rückspiel alles geben und 3:0 gewinnen :)
    Oder nach 3:1 in der Verlängerung gewinnen :)
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Dein Wort in Gottes Ohr. Aber ich bin eigentlich schon recht optimistisch und ich glaube nicht mehr dran. Aber im Fußball ist fast alles möglich und man hat schon Pferde kotzen sehen, innerlich habe ich das aber abgehackt und hoffe dass wir zumindest mit nem Dreier in die Liga starten.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Der Dreier inner Liga sollte drinnen sein; das war heute ja nicht schlecht, was BMG da streckenweise bot und Hoffenheim, naja, die machten mir jetzt nicht den Eindruck sie sprühten vor Kampfkraft und Spielwitz.