Artikel: Champions League: Dortmund wahrt mit Sieg Chance auf Achtelfinale

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 2 November 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Der amtierende deutsche Meister Borussia Dortmund hat in der Champions League am Dienstag gegen Olympiakos Piräus mit 1:0 gewonnen und somit die Chance gewahrt, in das Achtelfinale der "Königsklasse" einzuziehen.
    17734Bild: Peter Fuchs via flickr under CC BY-SA

    Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp zeigte von Beginn an eine engagierte Partie. Bereits in der siebten Minute konnten die Dortmunder zum 1:0 treffen. Jung-Nationalspieler Götze legte den Ball vom linken Strafraum-Eck zurück auf Großkreutz, der den Ball aus 25 Metern unhaltbar im gegnerischen Tor versenkt.

    Nach einer guten Viertelstunde hatten sich die Gäste aus Piräus vom Rückstand erholt und versuchten ihrerseits, den Ball im Dortmunder Kasten unterzubringen. Von einigen guten Kontern der Griechen abgesehen, passierte in der ersten Hälfte jedoch nicht mehr viel vor beiden Toren.

    Mit der verdienten 1:0-Führung für Dortmund ging es in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel waren die Griechen überlegen, konnten jedoch keine ihrer Chancen zu einem Treffer verwandeln, während die Dortmunder kämpferisch stark dagegen hielten.

    Mit dem Sieg steht Borussia Dortmund bei noch zwei ausstehenden Spielen in der Vorrunde der Champions League auf dem dritten Platz der Gruppe F und liegt drei Punkte hinter dem zweitplatzierten Team aus Marseille.

    Lediglich die ersten beiden Plätze berechtigen zur Teilnahme am Achtelfinale der Königsklasse. Der drittplatzierte darf zumindest in der Europa League weiterspielen, während für den Tabellenletzten definitiv Schluß ist.

    Im zweiten Spiel mit deutscher Beteiligung verlor Bayer Leverkusen in Valencia mit 1:3.

    Die weiteren Ergebnisse:
    • Zenit St. Petersburg - Schachtar Donezk 1:0
    • BATE Baryssau - AC Mailand 1:1
    • KRC Genk - FC Chelsea 1:1
    • FC Arsenal - Olympique Marseille 0:0
    • Apoel Nikosia - FC Porto 2:1
    • Viktoria Plzen - FC Barcelona 0:4
    Am Mittwoch trifft der deutsche Rekordmeister FC Bayern München auf den SSC Neapel.

    Der BVB kann wieder hoffen!
    Traut Ihr den Borussen den zweiten Platz in Gruppe F noch zu?

    dts Nachrichtenagentur, Soccer-Fans
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Bei Arsenal muss ein Dreier her, dann hat man am letzten Spieltag evtl. noch ein Endspiel. Ich gehe aber davon aus das sowohl OM als auch Arsenal beide gegen Piräus gewinnen werden, und dann wird es schon verdammt eng. Platz 3 wäre ja noch halbwegs akzeptabel, ein direktes Ausscheiden hingegen eine Blamage.