Artikel: Bundesliga-Gipfel: BVB vs. FCB

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 11 April 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Fällt am Mittwoch Abend die Vorentscheidung im Kampf um die deutsche Meisterschaft? Am 30. Spieltag kommt es zum Gipfeltreffen zwischen dem amtierenden deutschen Meister Borussia Dortmund und den Verfolger FC Bayern München.

    "Wir-sind-Fußball" vs. "Mia-san-mia"

    Anstoß im restlos ausverkauften Signal-Iduna-Park ist um 20 Uhr. Schiedsrichter Knut Kircher wird die Begegnung leiten.

    20090Die Süd in Dortmund (Foto: Christopher Neundorf)

    450.000 Karten-Bestellungen

    Laut BVB Geschäftsführer Hans Joachim Watzke lagen beim BVB 450.000 Ticket-Bestellungen für das Topspiel vor. Das Spiel wird in über 200 Länder live übertragen und wird vermutlich etliche Millionen von Fußballfans vor die TV-Schirme locken.

    Kein Götze-Comeback gegen die Bayern

    Dortmunds Jungstar Mario Götze wird am Mittwochabend im Topspiel des BVB gegen den FC Bayern München noch nicht im Kader stehen.

    Das teilte der Verein am Dienstag mit. Der 19-Jährige könnte am Samstag im Derby gegen den FC Schalke 04 sein Comeback geben.

    Ansonsten muss BVB-Trainer Jürgen Klopp auf keine Spieler verzichten. Götze hatte sich nach überstandenem Faserriss sowie einer Überbelastung und Stressreaktion des Schambeins zuletzt wieder an den Kader heran gearbeitet.

    Dortmund hatte erst kürzlich den Vertrag mit dem 19-Jährigen vorzeitig bis Juni 2016 verlängert.

    Bayern mit breiter Brust nach Dortmund

    Der FC Bayern München hat 9 Pflichtspiele in Folge gewonnen und fährt entsprechend mit breiter Brust nach Dortmund. Aber auch der BVB ist seit mittlerweile 22 Spielen ungeschlagen.

    Mit einem Auswärtssieg würde der FCB erstmals seit dem 20. Spieltag wieder die Tabellenführung übernehmen. Auf der anderen Seite könnte Dortmund bei einem Heimsieg und gleichzeitig 6 Punkten Vorsprung 4 Spieltage vor Schluß, den Meister-Sekt fast kühl stellen.

    Aktuelle Wettquoten:

    [HR][/HR]
    Borussia Dortmund - FC Bayern München
    2.50 - 3.40 - 2.70
    100% Bonus - bis zu 100 € gratis! Jetzt wetten bei bet365.com
    [HR][/HR]​

    Das in dem Spiel scheinbar alles möglich ist beweisen die Wettquoten. Die Buchmacher konnten sich auf keinen Favoriten festlegen. Der minimale Quoten-Vorteil des BVB ist wohl der Tatsache geschuldet, dass die Dortmunder Borussia vor 80.000 Zuschauern im ausverkauften Signal-Iduna-Park einen Heimvorteil haben.

    [HR][/HR]
    Das Spiel jetzt live in unserer Community diskutieren:
    Borussia Dortmund - FC Bayern München
    [HR][/HR]
    Voraussichtliche Aufstellungen:

    Borussia Dortmund:

    Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer - Gündogan, Kehl - Blaszczykowski, Kagawa, Großkreutz - Lewandowski

    FC Bayern München:

    Neuer - Lahm, Boateng, Badstuber, Alaba - Luiz Gustavo, Kroos - Robben, T. Müller, Ribery - Gomez

    dts Nachrichtenagentur, Soccer-Fans
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Also wenn die Dortmunder gewinnen, dann kann man wohl sagen: Glückwunsch! 6 Punkte Vorsprung bei noch ausstehenden 4 Spielen sollte zu halten sein.

    Wenn Bayern gewinnt, dann ist es nicht ganz so sicher, aber zumindest haben die dann einen psychologischen Vorteil, von den aufgeholten Punkten mal ganz abgesehen. Und die Tordifferenz ist auch besser.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    So sieht es aus. Und vor allem wenn die Bayern gewinnen dann hat Dortmund am Wochenende im Derby gegen Schalke aber mal so richtig Druck. Ich leg mich mal fest. Gewinnt der BVB heute ist er Meister. Gewinnt er nicht, werden die Bayern Meister. Aber tippen ist nahezu unmöglich. Ich freu mich jedenfalls auf ein hoffentlich erstklassiges Fußballspiel. :top: