Artikel: Bruchhagen fordert Bundesliga mit 20 Vereinen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Simtek, 18 April 2012.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Heribert Bruchhagen fordert eine Aufstockung der 1.BL auf 20 Vereine
    Was denkt ihr? Gleichzeitig würde man ja dann vermutlich auch die 2.Liga auf 20 Vereine aufstocken - alles andere wäre unlogisch.
    Sandhausen (o.k., die steigen eh auf), Aalen, Chemnitzer FC und Jahn Regensburg wären in der 2.BL . Und Vereine wie der SG Sonnenhof Großaspach (Gegründet 1994) würden um den Aufstieg in Liga 3 kämpfen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    Noch mehr Spiele? und dann wird ein Spieltag auf eine ganze Woche ausgebreitet, damit Skaai nehr Einnahmen hat...nene, ohne mich.
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Mein Reden seit hundert Jahren: Buli mit 20 Mannschaften, 2. Liga mit 22 oder sogar 24.

    Die 18-er Buli gibt es doch nur, weil man frueher lange Winterpausen benoetigte, welche man Dank der modernen Stadion aber heutzutage nicht mehr braucht, weil es dort z.B. praktisch nicht mehr zu vereisten Raengen kommt. Daneben ist mir ohenhin ein Raetsel, wieso die 2. Liga aus nur 18 Vereinen besteht, denn diese hat ja mehr als ein Jahrzehnt lang mit 20 Teams gespielt. Meiner Meinung nach sollte die 2. Liga sogar mehr als 20 Mannschaften umfassen, denn in der 2. Liga kann man ja auch an Terminen unter der Woche spielen, an denen die Erstligisten wegen der europaeischen Wettbewerbe nicht antreten koennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2012
  5. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Bin ich schon lange dafür. Vielleicht könnte man dann auch mal, wie es vor nicht allzulanger Zeit möglich war, in Nicht-WM/EM-Jahren eine Saison bis Anfang Juni bestreiten; 1994/95 war es sogar Mitte Juni, 1996/97 und 1998/99 immerhin noch das letzte Mai-Wochenende.

    Außerdem will ich einfach mehr Spiele sehen. Mehr Belastung, weniger Qualität und weniger Spannung, wenn die Saison für viele schon gelaufen ist, interessiert mich nicht ;)
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Du hättest aber vermutlich wieder mehr Spiele am Samstag. ;)
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Meinetwegen, wenn die 2. Liga dann nicht um 17 Uhr ran muss. Kann mir nämlich keiner erzählen, dass da soviel mehr TV-Zuschauer bei rumkommen, wie wenn die Spiele gleichzeitig wären. weil entweder interessiert mich mein Verein oder eben nicht.
     
  8. theog

    theog Guest

    Und Platini will desweiteren die CL aufstocken...:isklar: wie soll das gehen?
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Was hat die CL jetzt mit der BL zu tun? :gruebel:
     
  10. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Liga auf 20 Vereine hoch (38 spiele)
    DFB Pokal abschaffen
    CL mit 64 Mannschaften (Max. 15 Spiele)
    EL abschaffen

    Ich tät's mittragen.
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Kein Pokal? CL mit 64 Vereine? :suspekt:
    muss ich nicht haben.
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich finde, wirtschaftlich kommt die Idee zur Unzeit. Gerade ist der neue Vertrag in Sack und Tüten, teilt "man" die Kohle nicht mit noch mehr Vereinen. Oder anders: Sky zählt für 306 Spiele und nicht für 380 Spiele. Wäre in dieser Hinsicht blöd, sowas jetzt umzusetzen. Das hätte man m.E. vor dem neuen Vertrag machen müssen.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Das bringt der doch schon seit Jahren vor; jetzt ist halt der Anlass der neue TV-Rechte-Vertrag.
     
  14. theog

    theog Guest

    mehr spiele hier, mehr spiele da, mehr spiele dort...:suspekt::huhu:
     
  15. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das seh ich ohnehin genauso. Ich glaube nicht, dass sich z.B. die englische Championship gross drum kuemmert, ob da gerade ein paar einheimische Klubs parallel zu den eigenen Spielen in der CL oder EL antreten. Wenn ich das richtig sehe, dann spielt sogar am naechsten Dienstag um 20.45 Villa gegen Bolton Premier League, zeitgleich zum CL-Halbfinale zwischen Barca und Chelsea.
     
  16. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Diesen Mehrfachbelastungsquatsch kann ich nicht mehr hören. Lustig, dass damit Watzke ankommt, der angeblich durch die „Minderbelastung“ der CL nun Erster wurde (oder dies zumindest glaubt). In Spanien, Frankreich, Italien, England, überall haben die ersten Ligen 20 Klubs. Und dass die Vereine dort TROTZDEM in der CL mithalten können, im Falle Spaniens und Englands sogar dominieren, widerlegt doch diesen Belastungsunsinn.

    In England (24), Spanien, Italien (je 22) und Frankreich (20) hat die 2. Liga mehr Vereine als hier – auch da ist das mit der Belastung kein Problem (ja, in Italiens zweiter Liga ist ein Spieler kürzlich gestorben, aber mal ehrlich, das passiert auch in Ligen mit 16 Vereinen). Es gibt also keinen Grund, die deutsche Liga nicht auch aufzustocken.

    Man kann auch problemlos mal früher anfangen und später aufhören. Dann gibt es auch mit 20 bis 24 Vereinen in den Ligen keine englischen Wochen. Und ob zeitgleich ein Zweitligaspiel und ein CL-Spiel ist, ist für die Fans der Zweitligamannschaften doch auch vollkommen wurscht...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  17. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Von mir aus können die gerne die Ligen auf 20 Vereine aufstocken. Erhöht die Aufstiegschancen der OFC Kickers ungemein. :)
     
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    1. ist das mit der Aufstocken der CL genauso ein Hirnloses Gequatsche und 2. spielen andere Ligen auch mit 20 Vereine. :huhu:
     
  19. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich tät kotzen. ;)
    So gehen die Meinungen auseinander.
     
  20. theog

    theog Guest

    sicher wäre es hirnloses gedingengs, wenn man von august bis juni oder so eine saison ausdehnt...da frage ich mich dann, wann EM/WM stattfinden sollen und wo? am 15. August in Bellerman? :huhu: Zu 2) wenn die voraussetzungen in anderen ländern die gleichen wären wie in D, dann haettest du recht. Damit meine ich die Gelder, die in spanien oder england in die vereine fliessen, wie, z.B., von TV oder so (das vermute ich mal, ohne es genauer zu googlen).
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Was hat'n das mit den TV- oder sonstigen Geldern zu tun? Meinst Du, dass der 17. der Primera Division soviel mehr kriegt als der 15. der Bundesliga? Wenn ich mir deren Kader anschaue: Mit Sicherheit nicht.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Gibt Bruchhagen eigentlich irgendeine Begründung an, warum er gerne 20 Mannschaften in Liga 1 hätte?

    Als Fan hat man 4 Spiele mehr und die Vereine können bei 2 Heimspielen mehr Geld einnehmen.

    Nachteil: Wenn die Bundesliga 20 Teams hat, wird der VfB Stuttgart Meister. :D Beweis: Bundesliga 1991/1992 - Der aktuelle 38. Spieltag - Fussballdaten - Die Fußballdatenbank

    Ich fände 20 Mannschaften auch gut, kann aber auch weiter mit 18 leben.
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Noch einer: Mit 2 Teams mehr muss man das gleiche Geld auf mehr Vereine verteilen. Ergo: Jeder bekommt weniger.

    Es sei denn, ,man handelt den Vertrag dann neu aus oder es gibt jetzt schon eine entsprechende Klausel.
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    In welcher Welt lebt Bruchhagen überhaupt. :isklar: Es sollen 18 Mannschaften in der Bundesliga spielen. dabei soll es bitte auch bleiben. :hammer2:
     
  25. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    So wie ich dich kenne, begründest du das mit: „Weil das immer schon so war.“
     
  26. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja und, und wenn ich das tue ?!

    Warum sollte man da was ändern, und 2 weitere Vereine in der 1 Liga spielen lassen ?! Nur weil Bruchhagen das will ? Das ist Quatsch.
     
  27. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wenn du das tätest, wäre es falsch.
     
  28. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Manchmal redest du echt einen zusammenhanglosen Unsinn wie Marcel Reif...
     
  29. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Gegen 20 Vereine hätte ich absolut nichts, aber die Begründung ist schon arg seltsam: Da sind viele Zuschauer, die gehören in die erste Liga.

    Chemie Leipzig hat als 6. Ligist einen höheren Schnitt als die Hälfte der Regionalliga und Rot Weiß Essen als 4. Ligist ist nicht weit hinter vielen 2. Ligisten, wäre in der 3. Liga sogar auf Rang 4 vom Zuschauerschnitt. Müssen die jetzt Zwangsaufsteigen oder wie? Oder im Umkehrschluss müssten dann Wolfsburg, Hoffenheim und Freiburg runter und FFM, Dresden und Düsseldorf hoch..?
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ja, ganz schlüssig ist die Begründung wirklich nicht, aber nichstdestotrotz: Her mit den 20 Mannschaften! :D
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Mehr Mannschaften machen die Liga ja auch nicht wirklich interessanter, wie man an England, Spanien etc. sieht. Da geht's gegen Ende der Saison für viele um gar nix mehr. Und ausgeglichen sind die Ligen ja auch nicht wirklich. Ok, das sind die deutschen Ligen auch so schon nicht.
    Artikel gegen eine Erweiterung:
    http://www.sueddeutsche.de/sport/ne...hte-kampf-der-droegen-dauerschleife-1.1337158