Artikel: Bayern München holt Japaner Usami - Dale Jennings soll folgen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 27 Juni 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    15743Mit Jupp Heynckes hat der FC Bayern München einen Trainer verpflichtet, der mit jungen Talenten arbeiten kann, wie kaum ein zweiter. Viele Experten kritisierten die Verpflichtung von Heynckes als Übergangslösung, doch wenn man sich nun die Transfers des deutschen Rekordmeisters genauer anschaut, ist da ganz klar ein neues Konzept zu erkennen.

    Mit Manuel Neuer wurde ein junger Torwart, der aber jetzt bereits zu den Besten seiner Zunft gehört, verpflichtet. Vom Alter her könnte man noch Talent zu ihm sagen, aufgrund seiner Leistungen würde das aber sicher niemand mehr tun, denn sein Talent hat Neuer bereits über einen längeren Zeitraum konstant abgerufen, vor allem auch im internationalen Fußball.

    Verwundert rieben sich die ersten Kritiker die Augen, als Nils Petersen von Energie Cottbus verpflichtet wurde. Sicher ein Talent, welches in Liga 2 einen ordentlichen Torriercher zeigte, aber eben nur in Liga 2, eigentlich nichts worauf die Bayern "normalerweise" scharf wären. Ok, sagte man sich, ein Mann für die Zukunft, aber die richtigen Klopper kommen sicher noch.

    Mit Takashi Usami hat der FCB nun erstmals einen japnischen Spieler verpflichtet. Der 19 jährige gilt in seiner Heimat als eines der größten Talente und soll der Ersatzmann für die offensiven Außenbahnen sein, sprich für Ribery und Robben.

    Usami zeigte sich stolz und sehr zufrieden über seinen Wechsel:


    "So eine Chance bekommt man nicht jeden Tag. Es ist für mich noch schwer vorstellbar, in so einer großen Liga mit solchen Stars zu spielen. Das ist eine große Herausforderung."


    Dale Jennings Transfer steht unmittelbar bevor

    Überraschend war in den letzten Tagen auch über das Interesse vom FCB an Dale Jennings, dem 18 jährigen Sturmtalent von den Tranmere Rovers berichtet worden. Wie bristische Medien heute berichten, hat der FC Bayern offenbar West Ham United im Kampf um Jennings ausgestochen.

    Die Ablöse soll bei knappen 600.000 Euro liegen und im Erfolgsfall bis auf 1,9 Millionen Euro ansteigen. Viel Geld für den Drittligisten Tranmere Rovers, die den Stürmer bei einem solchen Angebot wohl kaum halten werden können.

    Aber beim FCB muss sich Jennings offenbar auch erst im Reserveteam behaupten und durchsetzen, aber die Bayern geben sicher nicht diese Summe aus, um Ihre B-Elf zu verstärken, sondern man hat wohl was vor mit dem jungen Talent und wird den Werdegang wohl sehr genau verfolgen.

    Nils Petersen, Dale Jennings, Takashi Usami - Keine großen Name, aber anscheinend große Talente. Kaum vorstellbar dass diese Spieler auch unter dem Heynckes Vorgänger Louis van Gaal den Weg an die Säbener Straße gefunden hätten.

    Eins steht also fest: Heynckes ist mehr als nur eine Übergangslösung, Heynckes ist der Beginn eines neuen Konzeptes beim FC Bayern.


    Was haltet Ihr von den Verpflichtungen? Findet Ihr den "neuen Weg", zunehmend auch wieder auf junge Talente zu setzen richtig, oder sollte der FC Bayern sich lieber drauf konzentrieren fertige Spieler im Format eines Gomez, Ribery und Robben an Land zu ziehen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Bericht sollte man korrigieren. Gamba Osaka ist der abgebende Verein. Usami der Spieler.
    Ansonsten zeigt es schon auf, dass die Bayern auf junge Spieler setzen. Wobei mir der ein oder andere mit Erfahrung auch noch gut gefallen würde. Insbesondere in der Innenverteidigung.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Danke für den Hinweis. Das kommt davon wenn man mit beim Schreiben unterbrochen wird. Hatte dauernd das Gefühl, dass irgendwo einen Fehler drinhatte, habe ihn aber nicht selbst bemerkt. ;)

    Ich denke für die Innenverteidigung wird schon noch jemand wie Boateng kommen. Da gehts wohl um die Ablöse. Aber ich finds gut, dass man auch bei Bayern nun wieder teilweise auf junge Talente setzen möchte. :top:
     
  5. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Damit hat man unter van Gaal ja bereits angefangen. Wobei die Qualität der Spieler natürlich stimmen muss. Boateng wird schon kommen. Über die Ablöse wird man sich schon einig. Ob der alleine aber ausreicht um die IV zu stabilisieren weiß ich nicht. Aber das Transferfenster ist ja noch eine Weile geöffnet.