Artikel: Aliaksandr Hleb wechselt zum VfL Wolfsburg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 30 August 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Felix Magath kauft beim VfL Wolfsburg weiter ein. Aliaksandr Hleb kommt vom FC Barcelona zu den Wölfen und feiert ein Wiedersehen mit seinem früheren Trainer Felix Magath. Beide hatten bereits beim VfB Stuttgart erfolgreich zusammen gearbeitet.

    2003 wurde der VfB Stuttgart mit Trainer Felix Magath überraschend Zweiter und qualifizierte sich somit für die UEFA Champions League. Magath hatte aus dem Fast-Absteiger eine Mannschaft mit vielen jungen Wilden geformt. Andreas Hinkel, Philipp Lahm, Timo Hildebrand, Kevin Kuranyi und eben auch Aliaksandr Hleb gaben dem VfB zu dieser Zeit ein neues Gesicht. Auch Nationalspieler Mario Gomez kam in dieser Saison zu seinem Bundesliga Debut.

    16761Bild: Ronnie Macdonald via flickr | CC BY



    2004 trennten sich dann die Wege von Magath und Hleb als der Trainer beim Rekordmeister FC Bayern München anheuerte. Hleb verließ den VfB 2005 für ca. 15 Millionen Euro Ablöse in Richtung FC Arsenal. 2008 wechselte er für die gleiche Summe von der Insel zum FC Barcelona. Dort konnte er sich allerdings aufgrund der starken Konkurrenz nie wirklich durchsetzen und wurde 2009 zum VfB Stuttgart und 2010 zum Birmingham City ausgeliehen.

    Jetzt kehrt Aliaksandr Hleb nach Informationen des Kicker wieder in die Bundesliga zurück und möchte unter Felix Magath wieder zur alter Stärke finden. Die Ablöse soll bei schätzungsweise 1,5 Millionen Euro liegen, also eher ein Schnäppchen.

    Magath gab ja zuletzt auch mit Thomas Hitzlsperger schon einem Akteur eine Chance, der gerade einen Karriereknick durchlaufen musste. Ähnlich wie "The Hammer" hofft man beim VfL Wolfsburg nun auch bei Hleb, dass der Weißrusse unter Magath wieder an die Leistungen vergangener Tage anknüpfen können wird.

    Findet Hleb unter Magath wieder zur alter Stärke? Was denkt Ihr? ​

     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Stofftier

    Stofftier Adler im Pott

    Beiträge:
    136
    Likes:
    0
    Jeder Wolfsburgfan wird morgen um Mitternacht erleichtert ausatmen das die Transferperioder zueende ist :D
    Wieviele Teams will Magath eigentlich aufbauen?
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Sehr schön, die Rückkehr von Hleb ist eine Bereicherung für die Bundesliga. Der Junge ist für mich ein Musterprofi, auf dem Platz immer alles gegeben und in Interviews kein Selbstdarsteller. Das mag ich. Bei 1,5 Millionen Euro Ablöse, hätte ich den aber lieber in Gladbach gesehen, aber ich vermute mal das Gehalt wird nicht ganz ohne sein. :floet:
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Wolfsburg wird doch noch Meister...
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Die Frage die ich mir stelle, ob die Jungs wirklich nochmal an Ihr Leistungsvermögen rankommen. Man könnte ja fast sagen das sind nur große Namen. Aber sie sind ja deutlich jünger als ein Givovanne Elber als er nach Gladbach wechselte. Und vom Prinzip sage ich mal: Fußball spielen kann man nicht verlernen. Aber wenn ich mir Hinkel und Hildebrand anschaue dann bin ich mir da gar nicht mehr so sicher.
    Ich denke die Jungs brauchen zunächst mal Vertrauen, dabei ist es sicher nicht gerade förderlich dass man mit nur 3 Punkten in Wolfsburg bereits unter großem Druck steht.
     
  7. Niko_7

    Niko_7 Member

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Meine Meinung? Felix Magath ist ein super Trainer, aber seine Auswüchse bei seinen Transfers finde ich total übertrieben...
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Mich freuts wenn der Hleb wieder in der Bundesliga ist. Mal sehen wo er leistungsmäßig steht. Hitz und Hleb fehlen hat er, jetzt fehlen nur noch Hinkel und Hilbert ..dann hat er fast alle ehemaligen Stuttgarter mit H.
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Magath ist zur Zeit kein Trainer, sondern damit beschäftigt das Chaos aufzuräumen, das Dieter Hoeness hinterlassen hat. WOB ist auf dem Feld daher so eine Einheit wie der HSV derzeit. Hut ab vor Magath, dass er es immer wieder schafft Spieler wie Hleb nach WOB zu holen, wo der Magath doch angeblich so ein böser Bube ist und Spieler nur mit Druck bearbeiten kann. Hleb braucht dann offenbar den Druck, hat an Magath aus Stuttgarter Zeiten gute Erinnerungen, sonst würde er kaum nach WOB kommen.

    Soviel auch zu den Aussagen unseres Klassensprechers PL.