Artikel: 25. Spieltag in der Fußball-Bundesliga

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 März 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    13975Der Spitzenreiter der Fußball Bundesliga eröffnet heute abend im Dortmunder Signal-Iduna Park den 25. Spieltag der Fußball Bundesliga.
    Gegen den 1. FC Köln möchte der BVB nun nachlegen und einen weiteren Schritt in Richtung Deutsche Meisterschaft machen.


    Der 1. FC Köln hingegen kann ziemlich locker nach Dortmund fahren, nach den tollen letzten Wochen hat man nicht mehr den ganz großen Druck des Abstiegskampf und kann beim BVB nun befreit aufspielen.
    Vielleicht macht Prinz Poldi das Fastnacht-Wochenende für die Kölner Jecken ja perfekt und sorgt für die große Überraschung.

    BVB vs. FC Köln im Forum diskutieren!

    Am morgigen Karnevals-Samstag kommt es ab 15.30 Uhr zu folgenden Begegnungen:


    VfB Stuttgart - FC Schalke 04
    Eintracht Frankfurt - 1. FC Kaiserslautern
    Borussia M'gladbach - 1899 Hoffenheim
    Hannover 96 - Bayern München
    1. FC Nürnberg - FC St. Pauli​

    Spannend wird sicher das Spiel von Hannover 96 gegen den FC Bayern München. Nach den Niederlagen zuhause gegen den BVB und Schalke 04 im DFB Pokal muss in Hannover nun unbedingt ein Sieg her, um die Qualifikation zur Champions League nicht zu gefährden. Sollte der Rekordmeister erneut nicht gewinnen, düfte die Luft für Bayern-Trainer Louis van Gaal sehr dünn werden. Über einen möglichen Nachfolger des Niederländers wird bereits heftig spekuliert.

    Im Topspiel am Abend treffen ab 18.30 Uhr in der BayArena Bayer 04 Leverkusen und der VfL Wolfsburg aufeinander. Bei 12 Punkten Rückstand auf Borussia Dortmund träumt in Leverkusen niemand mehr von der Meisterschaft, aber Platz 2 und die direkte Qualifikation zur Champions League würden eine tolle Leverkusener Saison krönen.

    Der VfL Wolfsburg mit Rückenwind. Gegen Borussia Mönchengladbach gelang Übergangscoach Pierre Littbarski der erste Sieg. Und seit langem überzeugten die Wölfe mal wieder über lange Zeit. Vor allem Diego präsentierte sich in blendender Verfassung.

    Am Sonntag um 15.30 Uhr kommt es in Freiburg zu der Partie des SC Freiburg gegen Werder Bremen. Anders als vor der Saison vermutet, ist Werder der Abstiegskandidat und Freiburg spielt um die Qualifikation zur EUROPA League. Lediglich 3 Punkte trennen die Breisgauer vom FSV Mainz 05, der derzeit auf Rang 5 in der Tabelle rangiert. Werder bremen steht unter großem Druck, denn der Abstand zum Relegationsplatz beträgt gerade mal einen einzigen Punkt.

    Den Spieltag komplettieren am Sonntag abend um 17.30 Uhr in der Imtech Arena der HSV und der FSV Mainz 05. Für den Hamburger Sportverein die große Chance mit einem Sieg, mit den Mainzen gleichzuziehen, schließlich geht es hier um die Quailifikation fürs internationale Geschäft.