Artikel: 2. Liga: Union Berlin - Eintracht Frankfurt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 März 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Zum Abschluss des 27. Spieltags der zweiten Fußball Bundesliga hat Eintracht Frankfurt am heutigen Montag Abend bei Ihrem Gastspiel bei Union Berlin die große Möglichkeit sich von den Verfolgern abzusetzen und neben Greuther Fürth zu den großen Gewinnern dieses Spieltages zu werden.

    Anstoß in der alten Försterei ist um 20.15 Uhr. Neben Pay-TV Sender Sky überträgt auch Sport 1 live aus Berlin. Schiedsrichter der Begegnung ist Günter Perl aus München.

    19796Alte Försterei (Foto: Platte | CC BY-SA)

    Konkurrenz lässt federn

    Fortuna Düsseldorf hat zuhause nur einen Punkt gegen Braunschweig geholt, St. Pauli konnte gegen Energie Cottbus ebenfalls nicht überzeugen und hat auch einen Punkt geholt. Der SC Paderborn hat zuhause sogar gegen den MSV Duisburg verloren.

    [HR][/HR]
    Wettquoten: Union - Eintracht
    3.10 - 3.30 - 2.10
    Bis zu 50€ Gratiswette! Jetzt wetten bei Ladbrokes.com!
    [HR][/HR]​

    Mit einem Sieg könnte die Frankfurter Eintracht einen großen Schritt Richtung Aufstieg in die Bundesliga machen. 5 Punkte würde dann der Vorsprung auf den Relegationsplatz und somit Fortuna Düsseldorf betragen, auf Platz 4 (St. Pauli) hätten die Hessen dann sogar 7 Punkte Vorsprung.

    Eintracht Frankfurt mit viel Selbstvertrauen

    Die Hessen reisen mit dem Schwung von zuletzt drei Siegen in Folge in die Hauptstadt.

    Mit einem Erfolg in der Alten Försterei will das Team von Trainer Armin Veh nun seine Aufstiegsambitionen weiter untermauern.

    Dabei muss Veh allerdings auf Verteidiger Martin Amedick verzichten, der aufgrund eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel ausfällt.

    Ohne Gästefans

    Trotz eines Verbots durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) werden offenbar rund 1.000 Eintracht-Fans die Mannschaft nach Berlin begleiten.

    Die Hessen waren für das Abfeuern von Pyrotechnik beim Spiel bei Fortuna Düsseldorf am 13. Februar vom DFB-Sportgericht mit einer Fan-Sperre für das Gastspiel in Berlin belegt worden.

    dts Nachrichtenagentur, Soccer-Fans
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Interessant, das trotz Verbot ca. 1.000 Gästefans im Block standen. Mal gespannt wie der DFB reagiert. Sportlich klares Ding für die Eintracht, die nun neben Fürth zu den großen Favoriten auf den direkten Aufstieg gehören.