Artikel: 1899 Hoffenheim: Manager Tanner muss gehen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 23 März 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    19729Nach Holger Stanislawski muss nun auch der langjährige Manager Ernst Tanner seinen Hut nehmen. 1899 Hoffenheim gab die Trennung bekannt da man unterschiedliche Auffassungen über die sportliche Entwicklung habe.

    Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat sich von Manager Ernst Tanner getrennt. Das teilte der Verein am Donnerstag mit.

    Der Vertrag des Geschäftsführers und sportlichen Leiters sei einvernehmlich aufgelöst worden. Die Aufgaben des Managers und damit auch die Kaderplanung für die kommende Saison übernimmt Cheftrainer Markus Babbel.

    Unterschiedliche Auffassung über sportliche Entwicklung

    "Wir als Gesellschafter sind nach vielen Gesprächen zu dem Schluss gekommen, dass eine Trennung für beide Seiten die beste Lösung ist. Die Gründe dafür liegen in einer zu unterschiedlichen Auffassung über die zukünftige Ausrichtung der sportlichen Abteilung", erklärte Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp.

    Der Schnitt zum jetzigen Zeitpunkt, so Hopp, sei notwendig, um handlungsfähig zu bleiben und anstehende Transfers für die kommende Saison mit ausreichend zeitlichem Spielraum angehen zu können.

    Macht Babbel jetzt den Magath? Was meint Ihr?

    dts Nachrichtenagentur, Soccer-Fans​
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Die Entlassung wundert mich seit dem Ba-Transfer irgendwie nicht.