Arshavin: "Nie wieder für Zenit"- Chance für Bayern?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 11 November 2008.

  1. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Nachdem Russen-Star Andrej Arshavin laut verkündet hat, dass er nie wieder für den UEFA Cup Sieger Zenit St. Petersburg spielen wolle, meldet sich nun sein Berater zu Wort.

    "Wenn die Bayern bei uns anfragen würden, würden wir uns das auf jeden Fall anhören", bestätigte Dennis Lachter.

    Bundesliga: Arschawin: Bereit zu Gesprächen mit dem FCB - Sport Fussball Bundesliga
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Das wär doch mal was, dann könnte das Thema Podolski endlich abgehakt werden.
    Wenn das kein Zufall ist, nachdem die Bayern ja schon reges Interesse an einer möglichen Verpflichtung gezeigt haben. Nur schade, dass Rensing dabei nicht ersetzt werden würde :zahnluec:
     
  4. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Ich denke mal, der FCB ist dabei eher Arshavins "Hintertürchen". Der landet woanders - oder sitzt seinen Vertrag auf der Tribüne ab (was ich aber eher für unwahrscheinlich halte). :D