Arsenal will Marcell Jansen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 28 März 2007.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978

    Und die Branchengesetze sagen bei mehreren Bewerbern dann, daß er am Ende für erkennbar unter 10 Millionen nach München geht?

    Warum nur?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Ach Igelchen, Neuverpflichtungen kann man jetzt schon planen und die Gespräche beginnen. Ob die Spieler auch im Abstiegsfall kommen, das ist die Frage. Und ob man wirklich "eine Reihe" verpflichten muß, das wird sich zeigen. Der Kader ist für einen Verein in nichteuropapokalberechtigten Regionen ohnehin viel zu groß. Und die ein oder andere Option hat man noch im eigenen Nachwuchsbereich. Vielleicht will man ja keine 6-10 Millionen investieren.
    Das Problem bei Borussia war ja nicht die mangelnde Qualität des Kaders, sondern die Unfähigkeit, daraus eine funktionierende Mannschaft zu machen.
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Ein van Buyten kam für dieses Popelsgeld auch nach München. Aber der war in Hamburg ja nur eine Gurke :floet:

    Und wer sagt denn überhaupt, dass Arsenal wirklich Interesse hat. Der SAT1 Videotext muss es ja wissen:lachweg:
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Dafür haben wir nun in München eine recht teuer bezahlte Gurke :floet:

    Shit...offtopic, bitte ignorieren
     
  6. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Der zukünftige FCB Kapitän soll auf die Bank? :gruebel:
     
  7. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0

    Warum soll er das nicht denken,du weist doch hoffentlich,will der FCB einen Spieler,dann sind die Preise auf den Transfermarkt kaputt,im Klartext sie sind niedrig anzusetzen.Will ein anderer Verein jemanden vom FCB,dann gilt diese Regel nicht.

    Wenn Jansen schlau ist,sollte er bei einem Abstieg von Gladbach weggehen.Am besten zu einen Verein,der International spielt.
    Ind warum soll es nicht Arsenal sein,ein Top Verein mit einem sehr guten Trainer,der mit jungen Spieler sehr gut umgehen kann.Ich traue es ihm zu,das er sich dort durchsetzt.Geht er nach München,dann landet er zu 100 % auf der Bank.Weil Hitzfeld auf die etablierten Lahm und Sagnol setzen wird.
     
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Genau wie Poldi, weil Hitzfeld ja zu 100% auf die etablierten Makaay und Pizza setzen wird. :floet:
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Ach ja, Schalke hat in Person von Müller auch sein Interesse bekundet. Scheiße, das drückt den Preis ja noch weiter in den Keller.
     
  10. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    Jansen hat eine Vertrag das ist Fakt. Großverdiener ist er bei uns sicher auch nicht. Da gibt es sicher ganz andere Kandidaten die gerne gehen können und auch wohl wollen und eine menge mehr Kohle verdienen. Sonck und Thijs zb. das spart schon mal das ein oder andere €urönchen.
    Das wir es uns nicht leisten können Jansen für deutlich unter 10 Mio zu verschenken wage ich also zu bezweifeln.
    Das Jansen eine neue Herausforderung sucht scheint klar zu sein. Nur sollte Jansen sich darüber im klaren sein das er bei uns ein wichtiger Spieler ist den man nicht einfach ziehen lässt.
    Also bei Angeboten >10 Mio abgeben. Bei Angeboten unter10 Mio halten. Sein Wert wir seit der Hamburg Offerte sicher nicht gefallen sein. Anfragen scheint es ja auch genug zu geben.
     
  11. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Hamburg hat letztes Jahr 10 Mio geboten und van Buyten hatte auch nur noch einen Vertrag für ein Jahr...das relativiert... Jansen hat 2 Jahre!

    Und Jansen ist Gladbacher, stand als Kind in der Nordkurve, der wird einen teufel tun, um zu den Bazis zu gehen..........und wenn er es denn dann doch tun wird, nur, weil er damit Gladbach saniert und selbst fett Kohle kassieren wird!

    Jansen ist übrigens immer noch ein Perspektivspieler!!! Van Buyten hat kaum noch eine Entwicklung vor sich!

    Das sind weitere Gründe, warum er nicht für lächerliche 8 Mios nach Bayern gehen wird!
     
  12. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Genau wie Ottl! :zwinker:
    Ne, mal im Ernst. Auf welcher Position soll Janssen den spielen? LV ist Lahm, LM will er nicht, wär sowieso Schweinsteiger.
    Und für die Bank wechselt er nich nach München.
     
  13. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Lahm wird RV...:zwinker:
     
  14. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.062
    Likes:
    2.102
    a.) Jansen will international (Vereinsebene) spielen
    b.) Jansen hat noch Vertrag
    c.) Jansen liegen angeblich mehrere Angebote vor
    d.) Jansen etabliert sich gerade in der DFB Elf
    e.) Jansen`s Marktwert - vor der Saison 10 Millionen € (HSV)
    f.) Jansen´s Club braucht das Geld nicht so dringend wie man glaubt

    Was dabei wohl am Ende raus kommt?
     
  15. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Und Sagnol, den man eben noch mit einer ordentlichen Gehaltserhöhung vom Verbleib bis 2010 überzeugt hat, schickt man weg? :suspekt:
     
  16. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Genau! Und den Weihnachtsmann gibt es wirklich. Und den Osterhasen habe ich gerade auch schon gesehen.:lachweg: Schön das jemand noch an das Gute im Profifußball glauben kann :huhu:
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Ne, aber man kann ihn endlich mal auf die Bank setzen, wo er nach seinen Leistungen in dieser Saison auch hingehört. Zudem könnte Jansen halt auch mit Lahm die linke Seite beackern, da beide auch Offensivqualitäten besitzen. Schweini würde dann auf die Rechte Seite wechseln. Es gibt also mehrere Möglichkeiten.
     
  18. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Jansen hat aber schon gesagt, daß er seine Position links hinten sieht und da auch spielen möchte! :zwinker:
     
  19. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Und ich will jetzt endlich mein Haus, mein Auto und mein Pferd :zahnluec:
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Als positives Signal nehm ich jetzt einfach mal, dass er sich erst nach Saisonende entscheiden will. Vielleicht will er ja wirklich nur bei Abstieg wechseln.

    Wie schon geschrieben, ich denke, im Falle des Klassenerhalts haben wir mit Luhukay und Ziege Perspektiven, die auch einen Jansen dazu bringen könnten zu bleiben, auch wenn der internationale Wettbewerb natürlich zumindest noch ein Jahr flachfällt. Er ist jung und ehrgeizig, und ich glaube auch ein Typ, der nicht undankbar ist wenn es darum geht dem Verein weiterzuhelfen, der ihn hochgebracht hat.

    Sollte es im Falle des Klassenerhalts in der nächsten Saison doch nicht aufwärts gehen, hätten wir noch die Möglichkeit ihn für gutes Geld zu verkaufen, und ich denke nicht, dass er keinen guten Verein finden würde. Auf Dauer muss er natürlich international ran, aber da er erst 21 ist, ist die Möglichkeit es mit Gladbach zu schaffen nicht ausgeschlossen. Der Rahmen bei der Borussia stimmt ja, warum es sportlich trotzdem seit Jahren nicht läuft ist ziemlich suspekt.

    Sollten wir absteigen ist mein ganzes Geschwafel eh hinfällig.

    Gruss
    Dilbert
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.820
    Likes:
    2.736
    Und wieder wird Jansen 2 Millionen teurer :fress:

    Auch Schalke an Jansen interessiert - Fussball | Bundesliga | Sport1.de

    Ich kann auch nachvollziehen das er uns im Falle eines Abstiegs verlässt und bin Ihm nicht böse. Hauptsache die Kohle stimmt, und an Jansen können wir uns gesund stoßen, und Jos kann dann auf jeden Fall seine Wunschspieler verpflichten. ;-)
     
  22. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Genau so sehe ich das auch, André. Sofern die Ablösesumme stimmt - und die wäre für mein Dafürhalten bei 10 Millionen oder mehr durchaus stimmig - soll Jansen halt gehen.
    Man könnte das Spielchen nämlich einfach umdrehen. Angenommen wir bräuchten dringend einen Linksverteidiger, da wären die meisten bestimmt dagegen, für diese Position 10 Millionen oder gar noch mehr in einen solchen Transfer zu investieren. Mit dem Jansengeld können Ziege und Luhukay schonmal zuerst die Baustelle "Sturm" erfolgreich in Angriff nehmen. Und mit diesen beiden Leuten hat sich Entscheidendes verändert. Da wird nämlich nicht wie seit Jahren nur nach Namen oder Beratergeschwätz gehört bzw. geschaut, sondern auch der jeweilige Charakter beleuchtet.
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.820
    Likes:
    2.736
    Hoffentlich hat heute keiner von Arsenal zugeguckt, sonst muss Gladbach noch Geld drauf zahlen.... :floet:

    Achja und Danke DFB! :vogel:
     
  24. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Wieso, "Drei Wetter Taft" hielt doch, oder? :floet: