Arena-Eröffnung: Ballack und Co. gegen Deutschland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 31 Mai 2005.

  1. André

    André Guest

    Von innen ist das Stadion richtig schick :spitze1: , aber von außen sieht es irgendwie aus wie ein riesiger Tampon! :weißnicht:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Guest

    Spiel war ja nicht so dolle!

    Aber die neue Deutsche Nationalhymne ist ja richtig geil! :lachweg:
     
  4. Saarborusse

    Saarborusse Guest

    Tja, die Connor ist halt "blond" :lachweg: :auslach:
     
  5. André

    André Guest

    Ja, da sagste was! :zahnlücke:

    Aber da hat ja gar nix gepasst, selbst die Melodie war irgendwie anders! Das hätte ich mit meiner heisernen Stimme auch noch geschafft, und ich hätte sogar den Text noch gewusst! :zwinker:



    Spiegel.de
    :lachweg:
     
  6. André

    André Guest

    Hier mal ne Einschätzung eines anwesenden Borussen:

    Naja freue mich auch schon auf unser Auswärtsspiel! :spitze1:

    Lasst es uns zum Heimspiel machen! Hoffe das ich in diesem Jahr endlich mal nach München komme!
     
  7. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Guest

    Sarah Connor bekommt eine zweite Chance. Am Freitag beschloss der DFB, dass die Sängerin noch einmal vor einem Länderspiel die Nationalhymne singen darf. Die 24-Jährige hatte beim Spiel FC Bayern gegen die Nationalmannschaft in München aus Versehen "Brüh im Lichte dieses Glückes" statt "Blüh im Glanze dieses Glückes" gesungen.
     
  8. André

    André Guest

    Ne, oder? :grübel:

    Naja mal auf Ihre nächste Version gespannt! :lachweg:
     
  9. André

    André Guest

    http://www.netzantenne.de/audio/nationalhymne_sarahconnor.mp3


    § 90a
    Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole
    (1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3)

    1. die Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder oder ihre verfassungsmäßige Ordnung beschimpft oder böswillig verächtlich macht oder
    2. die Farben, die Flagge, das Wappen oder die Hymne der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder verunglimpft,


    wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.


    In diesem Sinne: Ab in den Knast *fg* :lachweg: