Antrittsschnelligkeit verbessern

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Posti91, 25 September 2010.

  1. Posti91

    Posti91 New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo,
    ich bin 19 Jahre und spiele jetzt meine 1. Herren Saison in der Kreisklasse. Ich bin und war auch schon immer Verteidiger seitdem ich Fußball spiele. In unserer 3er Kette spiele ich meistens auf der linken Seite. Mein größtes Problem ist leider die Schnelligkeit. Diese ist aber als Verteidiger sehr wichtig, vorallem wenn man schnelle Gegenspieler hat.
    Wenn wir trainieren wird mir immer wieder gesagt, dass ich kurze Schritte machen soll wenn ich zum Sprint ansetze.Das heisst also das ich mit kurzen Schritten anfangen soll um überhaupt auf Tempo zu kommen. Ich bekomme das aber irgendwie nicht auf die Reihe. Ich glaub man nennt das auch Antrittsschnelligkeit.
    Mein Problem ist halt das ich immer mit zu großen Schritten anfange. Mein Gegenspieler ist mir dann im schlimmsten Fall schon mehrere Meter voraus. Ich brauche einfach zu lange um meine Endgeschwindigkeit zu erreichen.
    Wie kann ich jetzt am besten meine Antrittsschnelligkeit verbesseren? Inbesondere das ich lerne kurze schnelle Schritte zu machen.
    Würde mich über ein paar Trainingsübungen freuen. Solche Übungen wie Berglauf sind hier nicht möglich (Ostfriesland :D).

    MfG Posti 91
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Striker 9

    Striker 9 Active Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    0
    Es gibt sogenannte Laufübungen, die dir helfen würden.

    Oder sonst machst du jeden Tag 5 Sprints oder so und bemühst dich möglichst kleine Schritte zu machen.

    mfg der Antrittsschnelle ; )
     
  4. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Laufübungen mit dem Lauf ABC, Seilspringen, Übungen mit der Koordinationsleiter, Sprints auf 10-20 Meter mit verschiedenen Starts, Treppen Sprints. Hatte früher das selbe Problem, hab mich einfach drauf konzentriert kurz Schritte zu machen, aber pass darauf auf das deine Schritte auch wieder größer werden nach den ersten 5 Metern, hatte dann auch das Problem das meinen Schritte zu kurz sind und das war auch nicht das wahre.