Antifa = Anti-Deutschland?!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rise Against, 4 Juli 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    ich wollte mal anmerken: das die allen leuten die fahnen klauen, ganz egal aus welchem land deren vorfahren kommen, zeigt ja nur, dass die fahnenklauer nicht rassitisch sind.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    sagen die ja gar nicht.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    du meinst: die du akzeptieren würdest.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    klar ist erstmal gar nix, was nicht gesagt wird. und auch dann bleibt vieles oft unklar.

    so das war genug philosophie von mir für heute.
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Erinnert mich an deine Thread-Überschriften. :D
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Handeln aber so, als ob das alles Nazis wären.
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    @ Troche: Die Jungs, die da randaliert haben, sind auch außerhalb einer WM rechtsradikal. Ich hoffe mal, die werden erwischt und müssen für den Schaden selbst aufkommen.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    nö, die klauen allen die fahnen, egal ob das nun nazis, linke, cduler oder fdpler sind, und auch ganz unabhängig von der herkunft deren großeltern.
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Und welche Begründung findest du dafür akzeptabel?
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    was haben meine akzeptanzgründe damit zu tun? :gruebel:

    Für mich wären alle möglichen gründe akzeptabel: das nationalismus scheiße ist zum beispiel. oder das man autofahnen doof findet. oder das sich viele darüber aufregen. oder besser eine schlechte presse als gar keine presse. oder...
     
  12. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Oh, es ist für dich akzeptabel, dass man alles, was man doof findet, klauen und/oder kaputtmachen darf? Da fang ich doch gleich mal an und werf bei allen Autos die Front-Scheiben ein, die unerlaubterweise auf dem Gehweg parken. Oder die `n "Eintracht Frankfurt"-Aufkleber drauf haben...
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    nö, das legst du mir in den mund. ich halte das für den hier diskutierten fall für akzeptabel.

    für deine gewaltfantasien kann ich nix. aber interessant, was der verlust einer kleinen 99 cent (oder 49 cent, oder 9 cent?) plastikfahne für reaktionen auslöst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Juli 2010
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Geht ja nicht nur um die Autofahnen. Die haben auch große im Visier, die kosten dann schon mal `n paar Hundert.... Die eine, von der im Blog die Rede ist, soll 500 wert sein.

    Bei den kleinen ist die Begründung doch hirnverbrannt: Die wollen der Wirtschaft, die mit dem ach so schlimmen Nationalismus Geld verdienen, schaden. Statt dessen sorgen sie für Umsatz, wenn die Leute sich `n 2. Satz Autofahnen kaufen müssen / wollen.
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    soll, hätte, wenn und wäre interessiert mich nicht. ob deren eigene begründung bis ins letzte durchdacht ist, interessiert mich auch nicht. über die dummheit der hiesigen bevölkerung wurde ja schon in einem thread "diskutiert". :weißnich:

    ich find's eben nicht schlimm, wenn jugendliche sich einen spaß draus machen, billigen plastikramsch zu klauen, der spätestens am nächsten montag sowieso im müll landet.

    aber allein für das aufdecken der reaktionen, die das klauen von ein paar billigen plastikfahnen bei vielen auslöst, hat sich die aktion für mich schon gelohnt.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    In einer Welt, in der das Fahnenverbrennen zu einer Lieblingsbeschäftigung von religiös motivierten Wahnsinnigen geworden ist, finde ich die Symbolik ehrlich gesagt auch kacke. Hab ja nichts dagegen, dass die nationalen Massenergüsse die Jungs nicht antörnen, aber anstatt zu verbrennen und zu zerstören, sollten sie lieber ihre Energie für Alternativen aufwenden - vielleicht eine Gegenveranstaltung, ein anarchistisches Jugend-Fußballturnier oder was weiß ich...
     
  17. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0

    Faschisten sind ja auch in keinster Weise zu akzeptieren.

    Völlig krank die Typen, greifen Ausländer an und
    verehren andererseits den ersten deutschen Kanzler mit Migrationshintergrund.:lachweg:
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Sie tummeln sich aber im Rahmen der WM und treiben ihr Unwesen, dass sie ansonsten vielleicht noch beherrschen oder sich einfach nicht trauen.
    Ich jedenfalls habe in den letzten Tagen vermehrt Sprüche wie "hier regiert der nationale Widerstand" oder auch "Deutschland über alles" gehört. Die höre ich hier sonst nicht. Das wird durch die WM und den Nationalhype gefördert, kannste mir erzählen was du willst.
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Dieses braune Dreckspack -:kotzer:
     
  21. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Braun wie Scheiße, dumm wie Brot. Heute Nazi, morgen tot. :tanz:

    Die Frage ist nur, kommt es vermehrt vor im Rahmen der WM oder ist es nicht immer so scheiße?
     
  22. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich glaube es ist immer so - nur traut sich das braune Dreckspack bei der WM mehr raus aus einen Löchern. Warum auch immer.
     
  23. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Das N-Wort inner taz, n' schönes Blättchen, aus dem Holgy immer so gern zitiert... :(
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was ist denn das für eine dämlicher Einwand?
    Spielt doch keine Rolle, was diese Dinge kosten.
     
  25. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Du meinst egal wie teuer, der verletzte Nationalstolz wiegt eh mehr?
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Lege mir bitte nichts in den Mund bzw. in mein Post, dass ich nicht geschrieben habe.

    An deinem Post erkenne ich schon, dass eine Diskussion um Sachwerte/Diebstahl/ungebührliches Verhalten keinen Sinn hat, da du auf anderer Ebene diskutieren möchtest.

    Darum ging es mir aber gar nicht. Womit sich auch eine weitere Diskussion erledigt.
     
  27. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich leg nichts in den Mund, ich habe eine Frage gestellt.

    Für mich ist der Unterschied zwischen 50 cent und 3000 Euro eben erheblich, für dich offensichtlich nicht, wenn es keine Rolle spielt.
    Für mich ist der "Diebstahl" einer 50 cent Fahne kein ungebührliches Verhalten, nur Ausdruck einer Gesinnung, bei 3000 Euro wäre das was anderes. Es ist auch immer relevant inwiefern man jemandem schadet mit seinem tun.
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du hast ganz klar einen ganz anderen Weg gewählt als ich.
    Deine Frage hat sich nicht mit dem Diebstahl an sich ausseinandergesetzt, sondern mit der Intention des Diebstahls.
    Da mag ich und werde ich nicht drüber diskutieren.


    Wenn es um den Wert geht, sehe ich es so, dass ein Dieb ein Dieb bleibt.
    Da spielt der Sachschaden mMn keine Rolle.
    Ob jetzt 50 Cent oder 3000 €.
    Für den Bestohlenen bleibt der Vertrauensverlust in die Gesellschaft haften.
     
  29. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ich sollte nach Berlin ziehen :suspekt:
    ...nieder mit den Autofahnen! :motz:

    Nee im Ernst: Mich kotzt dieser Fussballhype und der plötzliche Nationalstolz auch dermaßen an, aber trotzdem sollte man unserem Volk doch ihre Idiotie lassen...
     
  30. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Ist es nur unser Volk? Dieser WM-Hype löst doch überall auf der Welt den "plötzlichen Nationalstolz" aus, siehe Holland. Ich mein, Fußball verbindet, in Südafrika feiern Weiße und Schwarze die WM, in Deutschland Migranten und Nicht-Migranten eine erfolgreiche Nationalmannschaft.
     
  31. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Warum plötzlicher Fussballhype? Sollen wir nach Freundschaftsspielen gegen San Marino mit Autokorsos durch die Stadt fahren? Ne, wäre lächerlich. Bei der WM steht das ganze Land hinter einer Mannschafft, die was erreichen kann und will und dann wird halt gefeiert und auch farbe bekannt(z.B: Autoflagge. Für mich ein muss bei em oder wm!)