Antifa = Anti-Deutschland?!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rise Against, 4 Juli 2010.

  1. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Nachdem ich heute morgen in der BILD-Zeitung einen Artikel, darüber gelesen habe, wie Linke in Berlin sämtliche Deutschland-Fahnen geklauen und dies als Wettbewerb veranstalten, hab ich mich mal im Internet informieren und diese Seite gefunden

    Dort sieht man Bilder wie diese:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    und man muss Sätze wie diese lesen:

    ”Der antifaschistische Kampf kennt keine Gnade, und auch ein Kleinhändler aus dem Libanon kann ein gemeingefährlicher Flaggen-Nazi sein”

    Aktueller Spitzenreiter ist mit 1657 Fahnen das Kommando Kevin-Prince-Boateng Berlin-Ost!

    Was meint ihr dazu? Ich finde sowas ganz große Scheiße, jeder hat das Recht zu zeigen, dass er stolz auf diese Nation ist und mit ihr mitfiebert. Immer wird über Rechtsextremisten geschimpft, mMn sind die Linken, darunter Antifa, nicht einen kleinen Deut besser. Das was die veranstalten ist nicht Anti-Rechts, sondern Anti-Deutschland!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Sie stören sich eben, an diesem übertriebenen Nationalstolz, was erwartest du denn von der/den Antifa?

    Solange sie niemanden verletzen (was leider auch passiert) stört mich das gar nicht. Artikel der BILD zu dem Thema darfst du allerdings nicht ernstnehmen.
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Richtig ...
     
  5. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Manchmal denk ich echt: Wie gut, dass ich nicht in Berlin lebe, obwohl ich diese Stadt sehr schön finde. Da hast du alles, von Links bis Rechts, von Dumm bis Schlau, vom Asozialen bis zur Bundeskanzlerin. Diese Spanne ist in Deutschland nirgendwo größer als in Berlin.
     
  6. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Ist da soviel dazwischen?:floet:
    Ne im ernst. Da gebe ich dir Recht.

    Zu diesen Leuten kann ich nur Kopfschütteln. Warum leben sie denn hier, wenn sie das Land nicht mögen? Sollen die doch ausreisen. Und wenn die Polizei diese schnappt würde ich die direkt abschieben.
    Solche Hur**sö**e braucht dieses Land nicht.
     
  7. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Lieber Borusse, analysiere doch nochmal das Startposting dieses Threads und dann überdenke nochmal diese Aussage.
     
  8. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Wen willst du jetzt abschieben? Die Asozialen oder die Bundeskanzlerin?:gruebel:
     
  9. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Die dummen, weswegen dieser Thread eröffnet wurde;)
     
  10. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.792
    Likes:
    34
    Meine eigene, kleine Theorie über Politik ist, daß diese rund ist. Dies hat zur Folge, daß die Extremisten von rechts und links sich irgendwann am hinteren Ende des Kreises wiedertreffen und daher überhaupt nicht mehr voneinander unterschieden werden können. Extremisten, egal, ob rechts oder links, sind nicht mein Ding, weil ein mir sehr wichtiger Teil fehlt: die Toleranz gegenüber dem Andersdenkenden.
    Übrigens gehörte das Auto, das mir bisher als am heftigsten "beflaggte" aufgefallen ist (ca. 20 (!) Flaggen), zwei schwarzhaarigen jungen Männern mit dunklem Teint, die am Auto außerdem noch einen fetten "Galatasaray"-Aufkleber angebraxcht hatten :D
     
  11. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.792
    Likes:
    34
    Genaus aus den von Dir genannten Gründen lebe ich hier so gern :D
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    es gibt auch viele in berlin, die froh sind, das manche nicht hier leben.
     
  13. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    die Antifa steht eben auf der gleichen Stufe wie die braune Scheixxe, nur halt eben links.
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    :top: :top:

    Ist euch aufgefallen, dass auf dem ersten Foto auch eine italienische, eine uruguayische und eine US-amerikanische Flagge verbrannt wird? Verirrte Schwachköpfe, die aber ansonsten keinen großen Schaden anrichten, außer vielleicht am 1. Mai. Aber das weiß man ja schon vorher, da stellt man halt sein Auto nicht unbedingt dorthin, wo sie ihre Show abziehen. Deshalb froh zu sein, nicht in Berlin zu wohnen, grenzt für mich schon an Paranoia, sorry... :nene:
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Gestern war ein Bericht bei Stern TV habe leider nur die Vorschau gesehen und den Bericht verpasst. Es ging wohl darum wie Migranten-Deutsche die Deutsche Elf mit Autokorsos feiern und wie linke Autonome diese Migranten in die rechte Ecke stecken, nur weil Sie sich mit Deutschland identifizieren. :vogel:

    Ich finde es klasse, wenn Migranten (das Wort ist irgendwie scheiße) sich mit der Deutschen Elf identifizieren. Auch die Deutsche Elf mit 11 Spielern mit Migrationshintergrund ist mittlerweile ein Querschnitt unserer Gesellschaft.
    Also lieber wir, statt Ihr und Die. :top:
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Sehr gut gesagt. Zu dem Thema möchte ich hier noch einen Artikel aus der Gazzetta dello Sport aufführen, den ich etwas gekürzt und relativ frei übersetzt habe:

    Vor vielen, vielen Jahren entschlossen sich ein Tunesier, ein Türke, ein Bosnier und zwei Polen, aus Mangel an Arbeit oder in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft, nach Deutschland auszuwandern – allein oder mit der Familie, und die, die allein waren, heirateten später eine deutsche Frau. Ihre Kinder gingen irgendwann zusammen mit den großen, blonden Kindern ihrer Nachbarn zur Schule – in einem Alter, in dem es keine Unterschiede bei Sprache, Traditionen und Hautfarbe gibt, die man nicht durch das gemeinsame Fußballspielen überwinden könnte.

    Um diese wunderbare WM der deutschen Mannschaft zu verstehen, muss man sich diese Männer in der Fremde mit ihren Hoffnungen und Ängsten vorstellen, deren Kinder noch rasch ein Kuskus, ein Kebab oder einen polnischen Bigos verspeisen, um sich dann eilig zum Training zu begeben, wo sie ein Müller, ein Schweinsteiger und ein Lahm erwarten, während ihre Väter erkennen, dass ihre Opfer nicht umsonst gewesen sind, denn in diesem Umfeld können ihre Kinder zu gesunden, starken und ehrgeizigen Jungs aufwachsen, auf die sie sehr stolz sein können.

    Wenn man sich diese Mischung aus verschiedenen Wurzeln und Abstammungen vor Augen führt, dann versteht man ein wenig das Geheimnis dieser deutschen Mannschaft, die uns alle so begeistert. Die Nationalmannschaft ist davon eine logische Folge, denn es gibt wohl kaum eine bessere und universellere Sprache, die in der Lage ist, alle Grenzen zu überwinden, als das gemeinsame Betreiben von Sport. Schon bei den Franzosen 1998 war diese Mischung ein großer Erfolg – mit dem Unterschied, dass die damalige Mannschaft eher eine Folge der Kolonialgeschichte war, während die heutige deutsche Elf vielmehr eine Folge der weltweiten Migrationsbewegungen der heutigen Zeit ist. Eine Massenmigration, die sicher nicht ganz problemlos abläuft – aber wenn dabei so etwas herauskommt wie Deutschland bei der WM 2010, dann muss man eindeutig feststellen, dass sie nicht nur negative Folgen hat.

    PS: Ich habe den Artikel auch deshalb hier reingestellt, um euch zu zeigen, dass es in Italien nicht nur Dummschwätzer wie unseren Ricky gibt, die sich gewöhnlich über die Völkermischung der deutschen NM aufregen oder gar lustig machen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  17. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    danke @ Andre und Huelin.
     
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Naja, es geht um Diebstahl und Sachbeschädigung. Bei den großen Fahnen würd ich das nicht als "Dumme-Jungen"-Streich abtun. Und die ganze Kampagne ist ein Aufruf zur Kriminalität. Ich würde also den Blog richterlicherseits verbieten.
    Mir geht`s ja auch gegen den Strich, dass alle möglichen Produkte im WM-Design daherkommen. Aber Leuten die Fahnen von Autos und Balkonen runterreißen, zeigt doch nur welch kleingeistige Arschlöcher diese Idioten sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Juli 2010
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Finde auch, die gehören ins Lager. Aber mindestens.
     
  20. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    @Schröder

    Nun schau Dir einfach die Internetadressen an, die auf den Plakaten angeben sind. Dort ist das recht offensichtlich.
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Wie und etwa noch verpflegen? Na toll, auf meine Kosten. :hammer2:
     
  22. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Zweites Bild, Person rechts unten.
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Irgendwo in diesem Forum habe ich kürzlich gelernt, dass die Wahl der Kleidung dem freien Willen unterworfen ist und keinesfalls die Zugehörigkeit zu einer Gruppe oder gar eine politische Meinung verdeutlicht.

    Jedenfalls, wenn es sich um Thor Steinar Klamotten handelt.
     
  24. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    jaja,
    unser forum kann schon was, wa? :D

    so long
     
  25. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Hab ich grad gemacht.
    Kleiner Auszug:

    Da kann man schon fast sehen, welch geistige Kinder das sind.
    Die haben einfach nen Schaden.
     
  26. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Jaja, steht auch in dem verlinkten Blog. Hab meinen Beitrag geändert.
     
  27. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Jaja, im Volk der Dichter und Denker gibt es eben nichts, was es nicht gibt.

    Eventuell sagt jemand den offensichtlich unter Langeweile leidenden Flaggenverbrennern mal, dass die derzeit vorherrschende schwarz-rot-goldene Epidemie gar nichts mit Nationalstolz zu tun hat: Fußballdeutschland ist derzeit stolz auf die Nationalmannschaft ( mit Recht ) und zeigt dies, wie es seit Jahrzehnten viele andere Länder bereits tun ... vor dem Sommermärchen hat sich das hier nur keiner getraut.

    Skeptisch würde ich erst werden, wenn sich jemand im September immer noch nicht abgeschminkt hat ...
     
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Dummerweise gehts halt manchmal einher, und derjenige merkt es nicht einmal. Da wird sich auf der Strasse gefreut wenn Scheissitaliener rausfliegen, für einen Leistungsträger der Nati ist der "Argentinier" an sich per se unfair, und ein Stürmer hat einen inneren Reichsparteitag. Man ist nämlich wieder wer in Deutschland, und zwar wer besseres. Besser als "der Italiener" jedenfalls.

    Also immer aufgepasst, wohin der Stolz auf die Mannschaft bei manchem so driftet.
     
  29. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Worum gehts hier?

    Und wieso maskieren sich die Herren eigentlich? Verbrennen Flaggen, was verboten ist, und stehen nicht dazu. Im Jugendslang nennt man das "Echte Gangster".
    Für mich sind das nur Pseudo-Harte, die unzufrieden mit ihrem Sexualleben sind.
    Hab mich noch nie mit der Antifa beschäftigt, aber wenn sie so unzufrieden mit Deutschland sind, wie sie sich geben, sollen sie doch auswandern. Vermissen werde ich sie nicht. :)
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Meine Treu, den "inneren Reichsparteitag" gibt`s nun ja nicht erst seit der WM. Man kann sich auch Sachen suchen, über die man sich gewollt aufregen kann. Übrigens gibt`s ja auch noch die "Scheiss Bayern", die "Scheiss-HSVer", die "Scheiss-Schalker" und die "Scheiss-Werderaner". Jedenfalls sobald die Bundesliga wieder losgeht.

    Im Moment kicken die alle für Deutschland und sind everybodys Darling.
    Jedenfalls sollte man doch diese Sprüche da lassen, wo sie herkommen: Auf den Fußball bezogen. Einige Italiener und Engländer hätten sich doch auch gefreut, wenn die "Scheiss Deutschen" rausgeflogen wären.
     
  31. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Unterstes billiges Stammtischniveau. Wer kritisiert, wem was nicht passt, der soll sich verpissen und überhaupt ham di ja nur keine abgekriegt. Prost. :kotzer:

    P.S. Um Missverständnissen vorzubeugen. Ich finde diese "Antifa-Aktion" auch daneben. Deine Sprüche allerdings ganz genauso.