Anti Raucher Kampagne

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Schwanzuslongus, 10 Februar 2007.

  1. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Gute Idee...Bayern fängt an:zwinker:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Zumindest gewinne ich den Eindruck, daß aktives Rauchen ein recht gutes Mittel gegen Rechtschreibeschwäche ist.
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Aber nur mit Rauchern drin. Ehrensache!
     
  5. einSpecht

    einSpecht Nussknacker

    Beiträge:
    1.306
    Likes:
    1

    :motz: :aua:

    Ohh mann, da ist sie wieder - die absolute intolarante, ahnungslose Meinung eines echten Nichtrauchers, der niemals geraucht hat.

    Und das unterstelle ich Dir jetzt mal, Schwanzuslongus!
    Denn nur jemand, der nie gequalmt hat, kann sowas schreiben wie Du!

    Ich hoffe, Dir ist bewusst, dass es sich beim Rauchen um eine Sucht handelt.
    Menschen, die nicht mit dem Rauchen aufhören, können meist nicht aufhören, weil sie Nikotin-abhängig sind.

    Ich selbst habe 20 Jahre lang geraucht - nun bin ich seit über 1 1/2 Jahren Ex-Raucher.
    Aus kindlicher Neugier und jugendlichem Leichtsinn habe ich mit Freunden im Alter von 15 Jahren mit Zigaretten angefangen.
    Was am Anfang noch Spaß war, wurde in den Jahren zur Gewohnheit.
    Bis vor ein paar Jahren gehörte die Fluppe einfach mit zu meinem Alltag - besonders beim Chatten, Telefonieren und beim Bierchen war der LECKERE Zigarettenrauch ein für mich nicht wegzudenkender Freund.
    Ein Kneipenbesuch ohne Zigaretten hätte mir damals gar keinen Spaß mehr gemacht - ich wäre nicht mehr in meine Stammkneipe gegangen, hätte man dort nicht mehr rauchen dürfen.
    Auch wenn ich heute nicht mehr rauche, würde mir in einer sterilen Kneipe ohne den typischen Qualm etwas fehlen - da kann man sein Bier ja gleich in der Hauptpost trinken.

    Ich habe später Jahre gebraucht um von den Zigaretten wegzukommen - eines Tages hat es dann nach dem X. Anlauf endlich geklappt.
    Die hohen Preise haben dabei maßgeblich geholfen.

    Man kann nicht immer einfach sagen "Hör mit Deinem Laster sofort auf".
    Denk mal über Deine eigenen Gewohnheiten nach, ob Du sie von heute auf morgen abstellen kannst, selbst wenn sie keine Suchtmittel sind.


    Außerdem:
    Wenn ich eine Frau wäre, würde ich lieber einen Raucher als Freund haben, als einen Kerl, der sich im Kölner Pascha rumtreibt!


    Es gibt wenig Raucher, die sich der Gesundheitsgefahr und der Unkosten nicht bewusst sind - mal abgesehen von neugierigen Kids, die cool sein wollen.
    Die meisten Raucher wünschten sich nie angefangen zu habe und wären glücklich, wenn sie die Kraft zum Aufhören hätten.

    Denk mal drüber nach, Schwanzuslongus
     
  6. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja ok mag ja sein. Aber Rauchen hat nu keinen Vorteil erbracht. Autos hingegen können einem sehr helfen. Stel dir vor du müsstest deinen Schrank von einem Möbelhaus ettliche Kilometer allein tragen bis zu dir nach Hause. Na viel Spaß. Also Rauchen hat nu mal gar keine Vorteile sondern nur Nachteile.
     
  7. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Ich rauche gerne.
     
  8. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Ich auch.
     
  9. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    :hail:
     
  10. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Türlich hast schon recht!
    einSpecht, hat das exakt geschrieben... genauso hats bei mir angefangen, mit 12-13 wollte man cool sein, jugendlicher Leichtsinn... Doch seit ungefähr 2 Jahren gehts nimmer ohne... In der Schule nehm ich Nikotinkaugummis, aber Nachmittags oder Abends wurde es einfach nur Gewohnheit, ob ich jetzt vorm PC sitz oder in meiner Stammkneipe rumhäng... Genauso im Stadion da rauch ich ne Schachtel aus Gewohnheit während dem Spiel! Allerdings auch beeinflusst durch die ständige Anspannung! Allerdings ist das schlimmste die Sucht, wenn die Entzugserscheinungen nicht auftreten würden, hät ichs wohl schon längst aufgehört! Im Prinzip sind Zigaretten die schlimmste Droge die es gibt, denn bei keiner andern Dorge brauchst die Stoff im Schnitt jede Stunde... so is es zumindest bei mir... :weißnich:

    @EinSpecht, wie hasts du denn geschafft aufzuhören?
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Ich rauche gerne mit.
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Bin zwar nicht ein Specht, aber ich habe einfach von heute auf morgen aufgehört. Behilflich war mir in dieser Zeit Fishermans Friend und zwar die übergrosse Trucker-Familien-Packung. Das Zeug konnte nicht scharf genug sein. Nach ca. 3 Wochen war ich dann auch wieder wach. Seit dieser Zeit habe ich nicht mehr geraucht. Das istt jetzt 3 Jahre her.
     
  13. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Da wird dir aber sicherlich auch so mancher Raucher widersprechen. Es soll ja auch Leute geben, die den "Geschmack" ihrer Zigaretten genießen können.

    Für mich nicht vorstellbar, aber dies gibt es. Für diese Leute ist das Rauchen von Zigaretten also schon ein Vorteil.
    Was man auch oft genug erlebt hat: Ex-Raucher legen oftmals an Körpermasse deutlich zu. Auch aus dieser Sicht könnte das Weiterrauchen ein Vorteil sein...
     
  14. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Glückwunsch, wenns bei mir nur so einfach wär... :weißnich:

    Hat jemand schon mal Nikotinpflaster probiert? So wie ich gehört hab, machst die morgens hin und am nächsten Morgen ein neues und die Entzugserscheinungen treten nicht mehr auf... Andererseits sollen die Teuer wie sau sein... :gruebel:
     
  15. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Nikotin fördert, soweit ich weiß, die Verdaung! Soll schon Leute gegeben haben, die Rauchen angefangen haben um abzunehmen!
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    also, wenn Du dir ein großes komplett über Mund und Nase klebst und es dann 2-3 Wochen nicht entfernst, dann sollte es schon helfen.
     
  17. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Das war der Spruch des Tages! :top:
     
  18. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Raucher sind die letzten Weicheier.

    Stinkende, süchtige Schlappschwänze, armselige abhängige Analphabeten, rücksichtslos röchelnde Rowdies, unsympathische Umweltverpester, lungenkrebskriegende Lutscher, nikotinabhängige Nieten, geteertes Gesockse.

    Wenn es nach mir geht, kostet die Schachtel bald 20 Euro, ihr Nulpen!!!

    MUAHAHAHAHAHAHAHAHA!!!
     
  19. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Da können wir ja von Glück reden, dass es nicht nach dir geht... :lachweg: :lachweg:
    :gruebel: Lungekrebs kriegen natürlich ausnahmslos Raucher, und die Umwelt wird ausnahmslos nur von Rauchern verpestet... :top: :lachweg:
     
  20. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Und jetzt bist du Fisherman's Friend abhängig? :zahnluec:
     
  21. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    In bezug auf das Thema "Ultras" empfiehlst du den Leuten,sich im Internet zu informieren.Dies ist auch beim Thema "Nikotinpflaster" durchaus möglich.:zwinker: Aber es ist tatsächlich so,die Dinger sind sauteuer...da kriegste paar Schachteln Ziggis für.:zwinker:
     
  22. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Raucher bleiben vor Altersdemenz, Alterskrebs und Alterszipperlein weitestgehend verschont, entlasten hiermit Krankenkassen, Pflegeversicherung und letztlich auch die Rentenkassen, während die Nichtraucher, deren Körper in seiner Funktionstüchtigkeit den Geist meist um Jahrzehnte überlebt, sich, ihrem direkten Umfeld und letztlich auch sämtlichen öffentlichen Kassen keinen sonderlich großen Gefallen tun.

    Also liebe Nichtraucher, wenn euch der Gestank von Zigaretten zu sehr stört, stellt bitte Eure Ernährung um oder gebt Euren Alkoholkonsum die erforderliche Mindestquote.
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Kleiner Kinotipp zum Thema: Thank you for smoking !
     
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    @ Specht: Also die "Unterstellung", nie geraucht zu haben, lass ich mir gern gefallen. :zwinker:
    @ Böhser Domi: Rauchen, nun ja, will und kann ich niemanden verbieten. Aber bei 1 Schachtel pro Spiel (Also in ca. 2 Stunden), da würd ich mir Gedanken machen. :gruebel:
    @ Florian: Mitrauchen ist auch deutlich billiger. :zwinker:

    Tipp zum Aufhören (Hab ich mal gelesen): 1 Schachtel Zigaretten in irgendeine (natürlich ungiftige) ekelhafte Flüssigkeit tauchen und dann (wenn man das wieder anzünden kann) konsequent an 1 Tag die ganze Schachtel wegqualmen.

    Das Zeug soll dann so eklig schmecken, das man später allein beim Anblick von Zigaretten Brechreiz bekommt.

    Ob das wirklich funktioniert, weiß ich mangels eigener Erfahrung natürlich nicht. Wär aber vorstellbar.

    Ansonsten zum Thema: Wenn ich in eine Kneipe gehe, muss ich halt in Kauf nehmen, das da auch geraucht wird. Sonst kommt irgendwann einer und verbietet den Kickertisch, weil das zu laut ist.

    Gruß
    Schröder
     
  25. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Gruss an alle Raucher. Ich verpeste nicht die Luft mit Autoabgasen und fliege nicht, selbst nach Portugal fahr ich mit dem Bus. Das ist mein Beitrag, ich gebe zu, ich wohne in ner Einflugschneise:finger:
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Eben. Geld gehört bekanntlich inne Wirtschaft und innen Kreislauf.
     
  27. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Und der Bus issn Tretmobil??????
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    dann danke für den Feinstaub und das CO2! :huhu:
     
  29. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Etwas sollte jeder beisteuern:zwinker: :huhu:
    @ prince dann rechne mal die Mege des Sprits und der Anzahl der Reisenden von Flugzeug und Bus aus
     
  30. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    So jetzt ist es beschlossene Sache:


    Die Gesundheitsminister der Bundesländer haben ein strenges Rauchverbot beschlossen: Fast überall ist bald Schluss mit dem blauen Dunst! Aber es gibt auch Ausnahmen, weil einige Länder das Rauchen z. B. in kleinen Kneipen erlauben wollen. Was wo gilt, welche Strafen drohen.
    Jetzt geht es den fast 17 Millionen Rauchern in Deutschland endgültig an die Kippe ...!
    Gestern beschlossen die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer in Berlin ein weitgehendes Rauchverbot: Rauchen ist bald fast überall verboten!

    BILD beantwortet die wichtigsten Fragen:

    Wo darf nicht mehr geraucht werden?

    In allen öffentlichen Gebäuden, dazu gehören u. a. Schulen, Behörden, Theater, auch Diskotheken. Rauchen ist von September an auch in allen Bussen und Bahnen, Bahnhöfen und Taxis verboten. Prinzipiell gilt das Rauchverbot auch in allen Restaurants und Kneipen.

    Gibt es Ausnahmen?

    Ja – in Restaurants darf z. B. in abgetrennten Nebenzimmern geraucht werden. Viele Bundesländer wollen weitere Ausnahmen durchsetzen: Bayern verlangt eine Sonderregelung für Bier- und Festzelte, Hessen für orientalische Lokale, in denen Wasserpfeife geraucht wird, das Saarland will Ausnahmen für kleine Eckkneipen ohne Extrazimmer. Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt wollen es den Kneipenwirten überlassen, ob sie ihr Lokal als Raucherkneipe kennzeichnen oder nicht.


    Was gilt denn jetzt?

    Jedes Bundesland muss bis zum Herbst ein eigenes Gesetz beschließen – ob mit Ausnahmen oder ohne.

    Gibt es Strafen für Raucher?

    Ja, wer z. B. in der Diskothek raucht, riskiert ein Bußgeld: Die Höhe können die Länder festlegen – möglich sind bis zu 1000 Euro!

    Kann ich die Polizei rufen, wenn einer raucht?

    Im Prinzip ja. Denn der Verstoß gegen das Rauchverbot ist eine Ordnungswidrigkeit – genauso wie laute Musik nachts in Wohngebieten.

    Geht meine Kneipe oder mein Restaurant jetzt pleite?

    Das ist nicht zu erwarten: Rauchverbote in Kneipen und Gaststätten gibt es schon in vielen Ländern, darunter Schweden, Italien, Norwegen, Malta und in der Schweiz. Umfragen in Schweden ergaben, dass wegen des Rauchverbots 18 Prozent mehr Besucher in die Lokale gehen wollen, aber nur drei Prozent Raucher weniger. In Italien stellten die Wirte fest, dass sie sogar mehr Umsatz machen, seit das Rauchverbot gilt, weil die Gäste nach dem Essen schneller das Lokal verlassen, um draußen zu rauchen. So können die Tische häufiger besetzt werden

    Rauchverbot: Was Sie jetzt wissen müssen - Bild.T-Online.de


    Da kann ich ja froh sein, dass ich seit nem guten Monat Nichtraucher bin!

    Bin ja mal gespannt wie viel von den ca. 17 Millionen Rauchern deswegen aufhören und wie viel Verluste die Tabakindustrie deswegen macht!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Analog zum Quartalssäufer gibt`s dann wohl bald den Sommer-Raucher.
    Denn im Winter ist`s auch vor `ner Kneipe kalt. :zwinker: