Anständiger Spielerberater gesucht

Dieses Thema im Forum "Du bist Fussball" wurde erstellt von roggenbrot, 1 November 2009.

  1. roggenbrot

    roggenbrot Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    1
    Hallo,

    wer kann mir einen soliden Spielerberater empfehlen, der nicht gleich Kohle sehen will. Beratung, Vermittlung für einen prima A-Jugendspieler, der in der höchsten Jugendspielklasse spielt, mit 4 x Traing/Woche, allerdings in Schweden. Wechsel nach Deutschland 2012 oder früher. Ziel: Studium und 2./3. Liga.

    Danke: euer Roggi
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. ps7

    ps7 Member

    Beiträge:
    50
    Likes:
    0
    ich würde dir gern den Spielerberater machen.

    Ich will aber schon ordentlich Kohle. :D
     
  4. Ricinho

    Ricinho Member

    Beiträge:
    436
    Likes:
    0
    Hi Roggenbrot,
    bist du extra wegen Fußball nach Schweden gezogen ?? Mir gefallen deine Beiträge sehr, denn sie sind sehr hilfreich und spiegeln meine Einstellung wieder !
     
  5. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    jo mir auch hilft dir nicht ich weiss aber hast du paar ideen wie ich mich (alleine) verbessern kann?
    Also technisch vorallem also halt:
    Schusstechnik
    Ballan-und abgabe

    (gerne auch per PN)
     
  6. Snidon

    Snidon Guest

    Beiträge:
    1.140
    Likes:
    0


    Also Schusstechnik geht lleine doch einfach, du kannst doch einfach Winkelschiessen machen...

    Und zur Ballannahme, hätte ich eine Übung von NIKE aber dafür brauchst auch mindestens 2 Leute.

    Das hier
     
  7. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Das wird schwer einen Berater zu finden, der keine Kosten verlangt, solange kein richtig gut bezahlter Profi-Vertrag in Aussicht ist.

    Spielervermittler sind dazu vom DFB verpflichtet eine Berufshaftpflichtversicherung über mehrere Hunderttausendeuro abzuschließen und mit jedem Spieler mehr steigen auch die Kosten dieser Versicherung.

    Wenn der Vermittler selbst kein Anwalt ist, muss er auch einen Anwalt bezahlen, der bei den Vertragsverhandlungen anwesend sein muss, da der Vertrag sonst ungültig ist.

    Also einiges an Kosten.:huhu:
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Das interessiert mich.

    Aus welchem Grund denn?
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Oh ja, mich auch und warum haben die Fussballer das exklusiv? Ist mein Vertrag mit der Bank auch ungültig, wenn ein Anwalt nicht dabei war?
     
  10. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Das kann ich mir so nicht vorstellen. Bei der Unterzeichnung eines "normalen" Arbeitsvertrag sind doch auch nur Arbeitgeber und Arbeitnehmer anwesend, oft erfolgt die Unterschrift der einzelnen Vertragsparteien sogar mit zeitlich vergrößertem Abstand, so dass sich die Parteien bei der jeweils anderen Unterschrift gar nicht sehen.

    Im Profifussball gibt es obendrein doch immer noch Spieler, die sich quasi selbst managen oder den Vater als Berater haben. Und die werden auch nicht alle Jura studiert haben... ;)
     
  11. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    http://www.berufsverband-spielerver...n-fuer-Sportagenten-Final-Version2003_DSB.pdf

    Seite 5 vorletzter Abschnitt.

    Jeder Spielervermittler hat einen Anwalt zur Hand, denn die Konkurrenz ist groß und sonst gibts mal eben ne saftige Abmahnung von der Konkurrenz oder sogar einem Verein. ;)

    Also, wenn du keinen Anwalt mit hast, kann der Verein nachher sagen, der Vertrag ist nicht rechtens und du bleibst auf den ganzen Kosten sitzen etc. und bist Pleite, weil die Lizenz entzogen werden kann und dann laufen die Spieler weg etc.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2010
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Kannst Du mich explizit darauf hinweisen? Das habe ich in Deiner Quelle nämlich noch immer nicht gefunden.

    Unabhängig davon beziehen sich Aussagen in Deiner Quelle auf das ehemalige Rechtsberatungsgetz in Deutschland. Dies gilt aber seit 1.7.2008 nicht mehr.
    Quelle
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2010
  13. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Was dürfen Spielervermittler? - Rechthaber

    Also muss ein Anwalt nicht vorhanden sein, sorry für die falsche Aussage.

    In der Praxis sieht es aber so aus, dass immer ein Anwalt beim Unterschreiben dabei ist, beim reinem "Pokern" ist oft nur der Vermittler selbst da.

    Zum Beispiel im Mustervertrag für Vertragsspieler ist auch extra "Rechtsanwalt" aufgeführt, weil es eben in der Praxis so ist, dass ein Anwalt dabei ist.

    http://www.dfb.de/uploads/media/Mustervertrag_Vertragsspieler_03-2008.pdf
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Jep.....So ists besser. Es ist "ratsam", oder "dringend zu empfehlen", wegen der Haftung, der sauberen Ausgestaltung etcpp.....

    Aber nicht, es ist notwendig, weil sonst der Vertrag nichtig wäre.
     
  15. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Hier hat nicht zufällig jemand Kontakt zu einem Spielervermittler/Berater
     
  16. roggenbrot

    roggenbrot Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    1
    Kurze Nachfrage.

    Da sucht ein Agent aus England aus diversen Fussball-Seiten gute Jugendspieler heraus, um sie englischen Vereinen zum Probetraining anzubieten. Lebenslauf und Kopie des Reisepasses werden verlangt. Das Probetraining soll so 3 - 5 Wochen dauern. Anscheinend übernehmen die Vereine die Kosten komplett.Da werden Namen präsentiert wie Aston Villa z.B.

    Hat jemand schon etwas davon gehört. Hat die Sache einen oder mehrere Haken. Kann man seinen Sohn dahinschicken. Der Agent ist bei der UEFA eingetragen, aber was heisst das schon. Ist das eine seriöse Geschichte oder gehört das in den Reisswolf?

    Wer hat eine Idee, wie man sich absichern könnte?:suspekt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Januar 2010
  17. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Wenn er auf der offiziellen UEFA-Liste der Spielervermittler eingetragen ist, scheint er seriös zu sein.

    Wäre gut, wenn du einen Namen nennst, also wie der Berater heißt, denn nicht alle offiziell lizenzierten Vermittler arbeiten auch professionell.
     
  18. roggenbrot

    roggenbrot Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    1
    Auf der Liste steht der agent Aaron Herkules. Was mir nicht gefällt, ist dass ich ihm den gescannten Pass hinschicken soll. Was will er damit. Oder ist das üblich in dem Geschäft? Kann jemand die Passdaten missbrauchen?:rotwerd:
     
  19. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Ich traue dem Braten nicht.

    Er ist zwar offiziell eingetragen, gehört aber keiner großen Agentur an und hat auch keine Profis unter Vertrag.

    Gibt man seine Adresse in google ein kommt folgendes

    Philips Ell & Gross, London (Welbeck Street)

    Komisch ebenfalls, dass er in der Fifa Liste keine "Other Infos" von sich preisgibt, was keine gute Basis für Vertrauen ist.

    Was er mit einem gescannten Pass möchte, weiß ich nicht, normal ist dies m.E. nach nicht.
     
  20. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Auf welchen Fußballseiten sucht den diese Scout ?
    Hab von dem noch nie was gehört ,kannst du mir vlt. sagen wie und wo ich ihn kontaktieren könnte?

    Versuch doch mal ein wenig mit ihm zu schreiben und mails auszutauschen da merkst du eig. am besten ob er dir nun seriös oder nicht vorkommt.
     
  21. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    E-Mail ist für den Anfang OK, aber für "mehr" nicht zu empfehlen.
    Da am besten das direkte Telefonat oder optimal natürlich ein Treffen.


    Da du ja in Schweden wohnst (bzw. du mit deinem Sohn, so wie ich es verstanden habe), würde ich bei seriösen deutschen Vermittlern mit Lizenz Kontakt zuerst per Mail und dann per Telefon aufnehmen.

    Da gibt es einige gute auf dem Markt.:huhu:

    Aber den aus England würde ich nicht kontaktieren, da du bzw. dein Sohn ja in Deutschland richtig einsteigen wollen, was auch eher zu empfehlen ist, da England traditionell für den Anfang "hart" ist.
     
  22. roggenbrot

    roggenbrot Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    1
    Aus dem Bauch heraus, würde ich auch sagen: Das stinkt. Aber ich diskutiere das hier, damit alle einen Nutzen daraus ziehen können. Also, was macht ein junger, ehrgeiziger Spieler, der aus welchen Gründen auch immer, keinem Scout aufgefallen ist, in keine nationale Auswahl berufen wurde, wenn plötzlich ein Berater mit wohlklingenden Vereinsnamen winkt. Wer sagt da schon nein, wer kann der Verlockung widerstehen. Man lebt nur 1 x und die Fussballkarriere dauert nicht ewig. Und der Kampf um Kohle und goals ist hart. Und wer keine Beziehungen hat, ist noch ärmer dran. Und jeder weiss, dass unsere Vereine auf eine gestandene Fussballausbildung im eigenen Lande pfeifen. Die Ballkünstler aus Afrika lassen sich eben besser vermarkten. Keinen Rassismus bitte, aber ein Exot gibt auf dem Spielfeld allemal mehr her. Ein Ailton in der 6.ten Liga lockt immer noch mehr hinter dem Ofen hervor, als ein 18jähriger A-Jugendspieler aus Wattenscheid.

    Die Anfrage des Agenten lief über coojooxi. Die Unterlagen, also CV/Lebenslauf und den Pass/Kopie hat der Agent an den Bord of Host Management(Aston Villa FC) weitergeleitet. Schreibt er jedenfalls. Ich weiss auch gar nicht, was das heisst. Bin nicht so gut in Englisch. Warten wir mal ab, ob oder was da kommt. Bevor ich die Sporttasche zum Flughafen schleppe, muss noch mehr Transparenz her. Kriegt man irgendwo ein polizeiliches Führungszeugnis. Durch die Botschaft vielleicht..........:suspekt:
     
  23. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Also hat der den Pass genutzt, um ein Probetraining einzuleiten.
    Okay.

    In Deutschland ist es so, dass die Vereine nur Name,Alter,Spielfuß,Größe und Spielklasse wissen möchten, dazu ist ein Einverständnis des aktuellen Trainers einzuholen in Form einer Unterschrift.

    Wenn der Vermittler sagt, dass ihr bei Villa eingeladen seid, würde ich mir eine Bestätigung zukommen lassen und dann kann man eigentlich nicht mehr viel falsch machen.

    Zur Absicherung vllt. kurz bei Villa nachfragen, nicht das man nachher da steht.:top:

    Hat dein Sohn ein Video auf coojooxi?
     
  24. roggenbrot

    roggenbrot Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    1
    Heute bekam ich ein Confirmation Code mir Nr........... Schön bunt. Anscheinend von Aston Villa. Steht da jedenfalls. Schlechtes Englisch. Keine email adresse, keine Tel.Nr. Vielleicht mit einer Uebersetzungsmachine verfasst. Fehlerhaft geschrieben. Marke Eigenbau. Viel Tam Tam usw. Das Beste zum Schluss: Bevor die Reisedokumente und das Visa ausgestellt werden können, muss ich eine Krankenversicherung von umgerechnet 330,- Euro bezahlen. Da liegt also der Hase im Pfeffer. Ich schätze Mal reine Abzocke. Ich will nicht vorschnell urteilen:motz::hammer2::( Schade, mein Sohn hatte sich schon so gefreut. Ich habe natuerlich an Aston Villa geschrieben. Warten wir mal ab, wie die Antwort aussieht.

    PS.
    Wir haben kein Video in coojooxi.:huhu:
     
  25. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Aso okay, dann fern halten von dem Berater. ;)

    Vielleicht lädt Aston Villa ja trotzdem ein.

    Wie ist es denn, möchtet ihr mal zurück nach Deutschland kommen?

    Dann würde ich empfehlen, in Deutschland Probetrainings zu besuchen (sind normal "leicht" zu bekommen, wenn man etwas vorzuweisen hat).

    Oft muss man aber in einer Landesauswahl vertreten sein, was auf euch ja nicht zutrifft deswegen wird da bestimmt eine Ausnahme gemacht und ihr werdet ein Trianing besuchen können auch ohne Landesauswahl.
     
  26. roggenbrot

    roggenbrot Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    1
    Hallo Fussballer,:huhu:

    Du meinst es gut. Das freut ein jedes Sportlerherz. Schaun wir mal. Nächstes Jahr im Mai nach dem Abi werden die Karten neu gemischt. Aus welcher Region kommst Du. Kohlenpott, nordfriesische Inseln. St. Pauli Fan oder BvB.

    Fröhliches Schneeschieben:top:
     
  27. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Abseits des Ruhrgebiets, bis zum BvB/Schalke gute 50 Minuten.

    :top:

    Jop danke, ist aber schon gemacht und es schneit seit 2 Tagen nicht mehr.

    PS: Halt uns auf dem Laufenden.:huhu:
     
  28. SwiSs

    SwiSs Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    .. Bei uns in der Schweiz sind gute Academien z.B Basel und Fc Zürich. Warum nicht da?
     
  29. roggenbrot

    roggenbrot Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    1
    Natürlich gibt es hier auch sogenannte Akademien. Im Winter spielen die auch in einer Serie gegeneinander. Aber was heisst schon Akademie.Eine Akademie hat fast jeder bessere Verein. Bei 4 bis 5 Mal Training/Woche bleibt allerdings kaum Zeit für Zusatztraining. Allenfalls am Wochenende ein Extraspiel. Der einzige Unterschied gegenüber den B oder A-Jugendmannschaften ist die etwas strengere Auswahl. Ausserdem musst Du pro Spiel so gute 20,- Euro extra hinblättern. Bei 120,- bis 150,- Euro pro Monat an Standardkosten fällt das nicht jedem leicht.Vielleicht habt ihr es in der Schweiz ja besser. Wie sieht denn eure Akademieausbildung aus. In anderen Ländern ist Fussballausbildung ein Luxus, den sich nicht jeder leisten kann. Oder es gibt 3 Tage Erbsensuppe:auslach: und 3 Tage Nudeln mit Ketchup.:auslach: So ist das.:hammer2:
     
  30. SwiSs

    SwiSs Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    hmm ehrlich gesagt bin ich nicht genauso informiert! Aber man hört nur gutes und die Schweizer haben die besten Mannschaften der Welt bei den jungen (-u18 ca.). Gib doch mal im google FC Zürich ein oderso!
     
  31. roggenbrot

    roggenbrot Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    1
    Hi,
    mit der Akademie-Geschichte kommen wir ein bisschen ab vom Spielerberaterthema.

    Dazu der neueste Stand. Aston Villa Management hat mir geantwortet. Demnach ist da keinem etwas von einer Probetraimings-Aktion bekannt. Den Jugendkoordinator Bryan Jones gibt es zwar, aber der hatte mir die fehlerhafte Einladungsbestätigung nicht geschickt. Also grösste Vorsicht. wer weiss was da zugange ist. Abzocke der Krankenversicherung und dann auf nimmer Wiedersehen. Ich hatte auch bei dem Agenten um andere Spieleradressen gebeten, die an dem Training teilnehmen. Eine Adresse aus Ghana hatte er wohl aus dem Hut gezaubert. Heute fand ich eine zweite Nachricht auf meiner cooljooxi Seite. Ein anderer englischer Agent Robert Smith schlägt etwas ähnliches vor. Etwas ehrlicher vielleicht. Er erwähnt gleich 500,- Britsch Pfund Krankenversicherung. Wäre schön zu wissen, wer noch alles kontaktiert worden ist. Jedenfalls sollte man solchen Typen das Handwerk legen:hammer2:, wenn sie nicht mit offenen Karten ehrlich spielen.