Ansetzungen 2006/2007

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bvbfanberlin, 26 Juni 2006.

  1. bvbfanberlin

    bvbfanberlin Moderator

    Beiträge:
    1.164
    Likes:
    0
    BVB startet mit Auswärtsspiel inMünchen - dann kommt Mainz 05

    [26.06.] Die neue Spielzeit startet mit einem Knaller: Titelverteidiger FC Bayern München und Borussia Dortmund eröffnen am 11. August in der Allianz Arena die Bundesliga-Saison 2006/2007. Anstoß ist um 20.30 Uhr. Das Spiel ist live u.a. in der ARD zu sehen. Erster BVB-Heimgegner ist der FSV Mainz 05 am Wochenende 18. bis 20. August 2006. Das Derby gegen Schalke findet am 16. (auswärts) bzw. am 33. Spieltag (zu Hause) statt.


    Am 13. Mai 2006 erreichte der BVB (hier mit Caliskan gegen Ballack) ein 3:3 in München.
    Damit endet die neue Saison für Borussia Dortmund so, wie die alte aufgehört hat: Zum Abschluss der Spielzeit 2005/2006 erreichte der BVB in München ein 3:3.

    Die Bayern als Auftaktgegner - das gab es übrigens schon drei Mal, und die Bilanz ist ausgeglichen: Am 12. August 1978 setzten sich die Schwarzgelben durch ein Tor von Manfred Burgsmüller mit 1:0 durch. Am 9. August 1986 gab es in München ein 2:2 durch Treffer von Simmes und Zorc (es war jenes legendäre Spiel, in dem Mill vor dem leeren Bayern-Tor stehend nur den Pfosten traf). Bayerns einziger Auftaktsieg gegen den BVB datiert vom 1. August 1987 mit 3:1 an der Strobelallee.



    Die BVB-Paarungen in der Hinrunde
    11.08.2006 Bayern München - BVB (Fr.)
    19.08.2006 BVB - FSV Mainz 05 (Fr.-So.)
    26.08.2006 VfB Stuttgart - BVB (Fr.-So.)
    16.09.2006 BVB - Hamburger SV (Fr.-So.)
    23.09.2006 Bor. M´gladbach - BVB (Fr.-So.)
    30.09.2006 BVB - Hannover 96 (Fr.-So.)
    14.10.2006 Energie Cottbus - BVB (Fr.-So.)
    21.10.2006 BVB - VfL Bochum (Fr.-So.)
    28.10.2006 1. FC Nürnberg - BVB (Fr.-So.)
    04.11.2006 BVB - Arminia Bielefeld (Fr.-So.)
    07.11.2006 BVB - Alemannia Aachen (Di./Mi.)
    11.11.2006 Werder Bremen - BVB (Fr.-So.)
    18.11.2006 BVB - Hertha BSC Berlin (Fr.-So.)
    25.11.2006 Eintr. Frankfurt - BVB (Fr.-So.)
    02.12.2006 BVB - VfL Wolfsburg (Fr.-So.)
    09.12.2006 FC Schalke 04 - BVB (Fr.-So.)
    16.12.2006 BVB - Bayer Leverkusen (Fr.-So.)


    Anfang Dezember 2006 sowie am 12. Mai 2007 heißt es Schalke gegen den BVB (Spielszene mit Wörns und Kuranyi).
    Nachdem die Paarungen an den einzelnen Spieltagen festgelegt sind, wird voraussichtlich in der kommenden Woche die Verteilung der Partien auf die verschiedenen Wochentage in den ersten Runden erfolgen. Der ab der neuen Saison geltende Regelspielplan sieht für die Bundesliga pro Runde eine Begegnung am Freitag (20.30 Uhr), sechs Partien am Samstag (15.30 Uhr) und zwei Duelle am Sonntag (17.00 Uhr) vor.

    arena überträgt ab der neuen Saison alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live im Pay-TV. Im frei empfangbaren Fernsehen präsentiert die ARD in der Sportschau weiter die Bundesliga-Zusammenfassung am Samstag ebenso wie das ZDF danach im Aktuellen Sportstudio. Das DSF hat sich die Rechte für die Bundesliga-Zusammenfassung am Sonntag gesichert. Im Internet überträgt die Deutsche Telekom alle Begegnungen der Bundesliga und 2. Bundesliga live


    Das geht ja hammer mäßig los! :hail: :hail:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. moselborusse

    moselborusse Wahnsinniger

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    haste des selbst geschrieben oder is des en reporter der kein deutsch kann bei mir heißt der Satz

    Damit beginnt die neue Saison so, wie die alte aufgehört hat

    die Bauern wegen direkt am anfang weggehaun und dann gehts weiter:pokal: