Andreas Jonker Nachfolger von van Gaal???

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von LordLoki, 1 September 2010.

  1. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Luuis van Gaals Vertrag läuft noch ein Jahr.Doch zögert er mit der Verlängerung,stattdessen schlägt er einen Nachfolger vor.Er schlägt Co-Trainer Andreas Jonker vor.Was denkt ihr wird Jonker der Cheftrainer vom FCB??:weißnich::gruebel:

    Bayern-Trainer Louis van Gaal schlägt Andries Jonker als seinen Nachfolger vor - Sport - FC Bayern München - Fußball Bundesliga - Bild.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Quatsch, der Matthäus kommt schon.
     
  4. maxi98

    maxi98 Bitch ´n´ Dog Food

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Hat der überhaupt Trainer-Erfahrung??

    Das mit Matthäus ist ein Witz , oder??
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ein Matthäus macht keine Witze!
     
  6. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Hattu überhaupt die Quelle gelesen?

    Ich denke nicht.
     
  7. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Wollte ich auch gerade fragen,ob er die Quelle gelesen hat.:floet:
    Matthäus macht nie Witze.Der meint alles ernst.
    Das war auch kein Witz.
     
  8. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Aufgewecktes Bürschchen! :nene:

    Quelle? Bild? :D


    @topic

    Nein, wenn van Gaal geht, geht der auch. Hoffentlich recht bald.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ach, das häuft sich aber mit den Andeutungen von van Gaal. Will der nur Streicheleinheiten einheimsen oder meint der das ernst?
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Klar macht der ernst, der Matthäus. Hab ihn heute beim Käfer gesehen.
     
  11. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Wenn der Jonker der nächste Cheftrainer wird, fresse ich einen Besen!

    Ich gehe eher davon aus, dass vG noch ein Jahr verlängert..
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Matthäus fährt jetzt Käfer? Das ist ja wirklich ein ganz schön ernster Abstieg!
     
  13. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Ich habe eine Quelle indem Bilder drin sind.
    Mach am besten die Augen auf dann findest du es.:undweg:
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Dafür solltest du eine Auszeichnung bekommen.

    Mehr sag ich dazu nicht.

    Vielleicht meldet sich Andreas Jonker mal...
     
  15. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    bei

    .
     
  16. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Der FC Bayern hat in den vergangenen Jahren auch keinen Co-Trainer zum Cheftrainer befördert, obwohl mit Michael Henke ein Assistenztrainer im Hintergrund arbeitete, der für Ottmar Hitzfeld immer die rechte Hand war. Insofern wird diese "Tradition" auch nicht gebrochen werden.

    Wenn Lothar Matthäus schlau ist ( :floet: ), dann meidet er in den nächsten 12 Monaten einen Ausflug als Trainer in die osteuropäischen Staaten. Dann steigert sich eventuell als Arbeitsloser in Deutschland die Chance, Cheftrainer beim deutschen Rekordmeister zu werden. ;)
     
  17. kthesun

    kthesun Guest

    Lothar Matthäus ist nicht erst seit der Sache mit Liliana eine Lachnummer. Der Trainer vom FC Bayern muss ein souveräner Mann sein. Mattäus ist alles andere als souverän. Zudem zeigen viele seiner Äußerungen, dass er nicht unbedingt zu den intelligentesten gehört - auch das ist ein K.O. -Kriterium. Wenn er Trainer würde, dann wäre er das in genau derselben Kategorie wie Maradona bei Argentinien: Ein Maskottchen, das von den Spielern aufgrund seiner spielerischen Vergangenheit respektiert wird. Aber keine Führungsperson, kein Taktiker und damit kein Trainer.

    Ich bin mir daher sicher: Matthäus wird niemals Trainer des FC Bayern werden.
    Ich glaube auch nicht, dass Andries Jonker all zu gute Chancen hat. Er ist halt nur der Co-Trainer. Der Trainer vom FC Bayern muss für sich genommen eine Persönlichkeit sein, sonst ist es für ihn unmöglich der Presse und den Fans standzuhalten.

    Ich denke Van Gaal bleibt beim FCB bis er einen großen Titel geholt hat (was wohl nur die CL sein kann). Bei der WM 2014 wird er dann aber wohl spätestens weg sein, denn er will ja Trainer einer Nationalmannschaft werden - am liebsten der der deutschen übrigens ;) Aber da hat er m.E. nach kaum eine Chance. In Deutschland gibt es zu viele gute Trainer als das man auf einen Ausländer zurückgreifen müsste.
     
  18. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Es wird so oder so für Louis van Gaal in den nächsten Monaten kein Selbstgänger. So lobenswert es auch ist, auf den Kader zu vertrauen, der in der letzten Saison stark war, so schnell kann das auch in das Mittelfeld der Bundesliga führen. Ich bleibe dabei: Eine Mannschaft, wie der FC Bayern, welche sich immer die allerhöchsten Ziele setzen, lebt von einem Konkurrenzkampf, der in jeder Saison durch neue Topspieler ergänzt wird. Es gibt viele Beispiele dafür, dass seine Vorgänger an dieser Transferpolitik scheiterten: Ottmar Hitzfeld (2004), Felix Magath und Jürgen Klinsmann. Simpleres Beispiel: Rudi Völler als deutscher Nationaltrainer zur EM 2004. Hier vertraute er auf bewährte Kräfte und die ältere Garde, als nach der WM 2002 einen Schnitt zu machen und den Nachwuchs des DFB zu fördern. Aktuell steht der FC Bayern mit 5 Punkten nach 4 Spielen da. Das ist hinsichtlich der Verteidigung der Schale viel zu wenig und diese Gefahr wird klar verkannt.

    Ich schätze auch, dass der FC Bayern nach Louis van Gaal auf einen Trainer wieder setzen muss, der eine Spielphilosophie umsetzen will und sich tagtäglich & mit Haut und Haaren mit der Mannschaft beschäftigen will. Diesen Eindruck macht Lothar Matthäus mit seinen Auftreten nicht.