Amoklauf in Schwalmtal (NRW)!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DavidG, 18 August 2009.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    ------Eilmeldung------

    Man man man.

    :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Solche Meldungen schockieren mich traurigerweise gar nicht mehr, weil es schon fast alltäglich ist. So ist die Welt heutzutage, leider.
     
  4. DavidG

    DavidG Guest

    Ging mir traurigerweise auch so.
    Als ich die Eilmeldung ("Amoklauf in NRW") las, dachte ich an einen richtigen Terroranschlag in einer der größeren Städte, doch als ich dann las das es sich mal wieder um so ein Familiendrama handelt war ich ebenfalls überhaupt nicht schockiert.

    Tut weh sowas zu sagen, ist aber so.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Mich schockiert das immer wieder und macht mich trauig. Sei es jetzt ein Amoklauf,oder ein Familiendrama (das finde ich fast noch schlimmer).
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Das Schlimme daran, egal welchen Namen es trägt sind immer die Opfer.
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Ein Satz für die Ewigkeit, wie gemalt.
     
  8. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Das hast Du aber schön gesagt.....
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Nicht so schön wie du, finde ich.
     
  10. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    :( Sowas wird es wohl leider immer wieder geben.



    Mal gespannt ob der Rentner auch "Ballerspiele" am PC gezockt hat und diese nun daran schuld sind.
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Aber ganz nah dran
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    "Betroffen" im Sinne von "das geht mich irgendwie an" ist man tatsächlich nur dann, wenn irgendetwas an dem beschriebenen Tathergang relativ nahe an eine Person, nämlich die eigene, heranrückt.

    Ich war in diesem Sinne zunächst ziemlich betroffen, weil mir das, was da bisher bekannt ist, aus bestimmten Gründen auch regelmäßig passieren könnte. Einen meiner Freunde, dem genau das aus denselben Gründen genauso regelmäßig passieren könnte UND der theoretisch genau in diesem Fall ein mögliches Opfer hätte sein können, habe ich gestern Abend sofort versucht zu erreichen und habe ihn auch ans Rohr bekommen.

    Und da ich jetzt sehe, dass ALLE User hier auch wohlbehalten sind (und schön daherschwadronieren können) bin ich jetzt eigentlich gar nicht mehr allzu sehr betroffen.

    Scheiß Ego. Wobei: Vielleicht auch besser so.

    Man würde angesichts der Geschehnisse in der Welt sonst vermutlich als psychologischer Dauerpflegefall durch's Leben spazieren...
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    @ ichsachma Du scheinst ja aus der Nähe von Schwalmtal zu kommen oder zumindest Beziehungen dahin zu haben.
    Einer meiner früheren Bekannten könnte auch betroffen sein bzw ist zumindest ziemlich wahrscheinlich. Da ich aber in den letzten Jahren keinen Kontakt zu Ihm hatte werde ich nicht jetzt wie wild rumtelefonieren.
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ja, habsch. Sogar nach Amern, wobei diese Beziehung mir gestern kein Kopfzerbrechen machte.

    Wenn ich schrieb, dass ein aktueller Freund in genau die Szenerie, die sich abgespielt hat, tatsächlich mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit hätte verwickelt sein können, magst Du ermessen, dass es irgnedwie noch was anderes ist als ein früherer Bekannter.

    Wäre es bei mir eventuell um einen früheren Bekannten gegangen, hätte ich auch nicht angerufen.
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    @ ichsachma
    wichtig ist, dass du in deinen nebulös verwobenen beziehungen den überblick behältst.
    unwichtig ist, dass hier irgendjemand deinen rätselhaften ausführungen folgen kann. :D
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Nö Cheffe, das hat mit Deinem Ego oder seinem -ismus gar nix zu tun.

    Wie Du schon sagst, es betrifft Dich nicht und damit hast Du gar keinen Grund betroffen zu sein.
    Ich muß sagen sowohl in den Medien als auch in unserer Wahrnehmung nehmen diese Dinge einen viel zu großen Platz ein. Wie Busti schon sagte, eine solche Scheiße ist schon immer passiert und wird auch immer wieder passieren. Sie betrifft aber nur einige wenige, nimmt in unseren Köpfen dann aber einen viel zu großen Platz ein. Sensationen, Sensationen.

    Und anderes, was in der Welt passiert und für unser Leben viel relevanter ist, geht daneben unter.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Oder ob?

    Du dürftest doch wohl folgen können...
     
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Erste Ergebnisse der PK.

    Der Täter soll wohl an einer Stelle ausgesagt haben, dass er "die bestrafen wollte, die das Verfahren in die Länge ziehen".

    Also möglichweise alles andere als Amok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 August 2009
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ohne probleme. :D
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    im schützenverein war er bestimmt...
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Er war wohl nicht im Schützenverein und hatte auch keien Waffenschein, da die Waffe aus dem Weltkrieg stammt wusste wahrscheinlich nur er und die Familie von der Waffe. Also braucht jetzt keiner nach schärferen Gesetzen zu schreien.

    Der Fehler lag wohl hier in der Justitz von Mönchengladbach , die vorher trotz Möglichkeiten nicht eingegriffen hat. Wie schon so oft in letzter Zeit.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Wie Don Quijote in seinem Kampf gegen die Windmühlen:

    Einen Waffenschein hat so gut niemand in Deutschland. Kein Jäger, kein Sportschütze, ...
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Braucht man ja auch weder zur Ausübung der Jagd noch des Sportschiessens. Was Mißbrauch von Jagd- und Sportwaffen aber nicht ausschliesst. Deswegen heißt es ja auch Mißbrauch.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich hab' auch keinen.
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Gebetsmühlenartig
    Wenn man eine Waffe ausserhalb des Privatbesitzes oder dafür ausgewiesenen Flächen (zb Schießanlagen) führen willst brauchst du einen Waffenschein.Oder zumendest eine ausgebildete Person. Und ob Du es nun Waffenschein oder Waffenbesitzkarte oder wie auch immer nennst scharfe Waffen in Privatbesitz müssen gemeldet werden. Nur Schreckschußwaffen nicht.

    Ich wollte damit nur sagen ein schärferes Waffenrecht hätte hier nix gebracht.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Sorry, dass ich da so rumspiessere:
    Eine Waffenbesitzkarte ist gänzlich was anderes als ein Waffenschein und um eine Waffe auf Schiessplätzen zu benutzen, braucht's halt keinen Waffenschein - auch nicht um eine zu besitzen. Es wird nun mal zwischen Waffenbesitz und dem Führen einer Waffe unterschieden.

    Natürlich müssen Waffen gemeldet werden und jetzt lasse ich's auch wieder gut sein.
    War die Waffe von dem Kerl nicht gemeldet?
     
  27. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Soweit ich weiß nicht, er hatte die Waffe von seinem Vater. Die Waffe stammt aus dem 2 Weltkrieg.
     
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Ja, und? War sie jetzt gemeldet? Legal erworben war sie damit ja schon mal.

    Üprigens: Mit einer gemeldeten Waffe darf man unter gewissen Umständen auf seinem Privatgelände sogar herumschiessen.
     
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Legal erworben schon mal gar nicht, da Waffen aus Armeebesitz nach Dienstzeitende abzugeben sind.
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Aber nicht, wenn sie hinterher vererbt wird und der Erbe eine Berechtigung zum Besitz hat.
    Ansonsten wären ja 100000e P08 oder P38 illegal. Dann hatte der Vorbesitzer sie vielleicht illegal besessen, aber der ist ja nicht mehr zu belangen.
    Glaub mir, ich habe mich erkundigt.
     
  31. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Ah ich glaub ich weis was Du meinst: Historische waffen bzw Waffensammlung. Die müssten aber unbrauchbargemacht werden. Dann ist der Besitz nicht anzeigepflichtig. So wurde es mir zumindest erklärt