Alte Schriftarten, Spam und sonstiges Gedöns

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von pauli09, 23 November 2008.

  1. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Wird heute in (Neo)Nazikreisen desöfteren noch verwandt, daher etwas schwierig, ich könnt mich allerdings damit abfinden und den Bezug zu anderem sehen, wir können ja nun nicht alles verteufeln, mit dem die Nazis jemals zu tun hatten.

    Tja, ich würde den Thread wohlmöglich gar nicht beachten, zumindest wenn er aus dem Ruder laufen würde.
    Ich kann deinen Unmut ja verstehen, ich sagte nur was mir aufgefallen ist, da ich davon nix gelesen habe, möchte ich mir auch kein Urteil bilden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja das ist ja bekannt, dass in diesen Kreisen die Allgemeinbildung nicht immer vorhanden ist. Dann benutzen sie eben eine Schrift, die von Hitler abgelehnt wurde, aber die erzählen ja uch immer, dass der Arier aus derm Norden kommt.
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Bitte beim Thema bleiben. Ansonsten macht dieser Thread hier wenig Sinn und wird zugemacht...;)
     
  5. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Das ist mit Sicherheit keine "Frakturschrift", so sie man sie aus der deutschen Geschichte kennt.

    Schriftname : Kingthings Spike

    Das ist eher mittelalterliche Schrift, bezogen auf "Kingdom" wie im englischen
    das Königreich.

    Aus dem ein oder anderen "Burgen-Film" dürfte jene bekannt sein.

    Ich höre privat Hip Hop und habe diese Art der Signatur-Schrift gewählt, weil sie dem "bayrischen" am ähnlichsten sieht, völlig ohne Hintergedanken.

    Wenn ich mich hier indirekt als Nazi abstempeln lassen muss, ist das nicht grad
    sehr einfallsreich, denn mit sowas will ich nichts zu tun haben.

    Damit hat die Signatur auch nichts zu tun.
    Damit hat das Thema nichts zu tun.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ich denke, diese Absicht hatte hier niemand.

    Aber schön, dass du das Teil jetzt ein bisschen verkleinert hast... :top:
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :top: Und die ganze Diskussion war für die Katz!
     
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Dann gib uns Unbedarften bitte einmal den geschichtsbegrifflichen Vordenker.
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Vielleicht sollte er das Thema lieber etwas einschränken:
    "Nerviges Zitieren in der Zeit des Nationalsozialismus" :floet:
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    schön, dass und wie du deine sig geändert hast! :top:
     
  11. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Da der geschichtsbegriffliche Vordenker streikt, geb ich mal den begriffsgeschichtlichen Nachbrenner.

    Der zweite Weltkrieg hat seine aus deutscher Sicht 5 Jahre und 9 Monate, rechnet man die japanische Kapitulation (wobei die ja eigentlich erst im Dezember 1941 mit dem Angriff auf Pearl Harbour in den weltweiten Krieg eingegriffen haben) mit ein, volle sechs Jahre, tatsächlich über sieben Kalenderjahre verteilt. 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45.
    Wenn dann die Geschichte wirklich von 7 Jahren redet, haben wir ein historisches Problem.
    Unser 30jähriger Krieg von 1618-1648, in dem wir es unter tatkräftiger Mithilfe fast aller europäischer Nachbarn fast geschafft hätten, das Thema Nationalsozialismus gar nicht erst aufkommen zu lassen, hätte dann geschichtsbegrifflich 31 Jahre gedauert. Was definitiv scheiße klingt. Einunddreißigjähriger Krieg.
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :top: Gute Recherche. Deshalb sagen wir auch 30 jähriger Krieg, dass die Kids sich das im Unterricht merken können. So spricht man z.B. auch von einem Jahrhunderttor, wenn es auch nur ein 98, 5 Jahre-Tor war.

    Pragmatismus ist alles ! Weiter so!
     
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Hab ich Dir jetzt einen Gefallen getan?

    Siehste, eigentlich bin ich echt ein netter Kerl.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Respekt, Itchy :D
    Ich hätte es damit versucht zu sagen: 38 wurde ja schon ein Teil der Tschechoslowakei der brauen Bande zum Fraß vorgeworfen.
    Und schon simma wieder nach der Subtraktion bei 7.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ich find, es klingt beides scheiße. Und das liegt nicht an der Ordnungszahl... :floet:
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Euren Südteil mit der Landeshauptstadt haste ganz vergessen.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Auweh, dann werden's ja schon eher acht Jahre :schock: - zumindest wäre dann das achte angebrochen.
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Mal sehn, wann den Mods das hier zu nervig wird und wir vor die selbigen zitiert werden... :D
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich denke du hast die selbst einen Gefallen getan und bewiesen, dass du selbständig recherchieren kannst. Aber es macht mich stolz, dass ich dich anleiten durfte.:top:
     
  20. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ich zitiere schon vor Angst. Das geht mir voll an die Nerven. Nerviges Zitieren.

    Womit ich voll on topic bin.
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Welche Ordnungszahl? So machst du mindestens 30 Kriege aus dem 30-jährigen Krieg!:)
     
  22. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Wenn du Deine Tätigkeit als Anleiten bezeichnest, verstehe ich auch Kohl'sche Tradition politischer Aktivität.
     
  23. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Heim ins Reich ? Wikipedia

    :lachweg:


    Die Jungs haben sich eben ne passende Uhrzeit ausgesucht, da der Thread wohl aber eh nicht mehr zu retten ist (vor den Mods), kann ich hier ja auch noch bissl reinspammen. :D
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ah,
    komm,
    das
    ganze
    hier
    muß
    man
    halt
    unter
    einem
    künstlerisch-
    kreativen
    Aspekt
    sehen.
    Dann
    passt
    das
    schon.
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ja wie bei der Bundeswehr alles aussitzen! Sitzfleich beweisen und warten bis alle Konkurrenten sich verabschieden vor Langeweile. Und dann bleibts nur noch du übrig, ganz allein auf einer schönen Position.:top:
     
  26. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich finde Rupert zitiert äußerst nervig, ich beantrage eine Sperre.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Bitte! Ich habe jetzt schon Kontakte zu verschiedenen mods aufgenommen. Ihr zwingt mich dazu!

    Itchy könnte doch mal diesen Zusammenhang zwischen 30-jährigen Krieg und dém Nationalsozialismus erklären. Das würde mich jetzt ehrlich interessieren.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Es ist schon echt ein Kreuz mit der Ästhetik - Missverständnis und Undank überall.
     
  29. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Ein weiterer wertvoller Beitrag kryptischer Ergüsse.

    Klingt ganz so, als hättest Du in bester Jägertradition, den idealen Zeitpunkt abgewartet bis der Eber sich selbst in die für Dich beste Schußposition gebracht.

    Macht den smiley auch so schön doppeltdeutig von "top" zu "ziel" auf pi*Daumen-Basis.
     
  30. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Was ist nochmal Deine Profession?

    Wenn du da gar keinen Zusammenhang hin bekommst, mal abgesehen, daß beides in großzügigen Dimensionen gedacht Deutschland betriffst, zuckt meine rechte Augenbraue unwillkürlich gen Norden.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    So ist es. Aber ein bischen Aktivität muss sein. Ich mache meine Büchse jeden Abend vor dem Kamin sitzend geschmeidig. Ein sehr kontemplativer Vorgang, der auf die weiteren (sitzenden) Aufgaben vorbereitet.

    Kryptische Ergüsse? Findest du dass das ein gute Ausdrucksform ist?