Als Jugendspieler an 1 Tag in einer Jugendmannschaft & Erwachsenenmannschaft spielen

Dieses Thema im Forum "Du bist Fussball" wurde erstellt von Ö10, 1 August 2013.

  1. Ö10

    Ö10 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo,
    ich bin älterer Jahrgang B-Mädchen und spiele gleichzeitig noch bei den Damen.
    Jetzt wollte ich fragen ob es möglich ist das ich z.B. morgens bei den B-Mädchen spiele und Abends bei den Damen ? (B-Mädchen Bezirk, Damen Kreis)
    Ob ich das vom Körperlichen schaffe ist natürlich die andere Frage, aber an der Motivation scheitert es definitiv nicht.

    LG
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Wäre es nicht am praktischsten, in deinem Verein nachzufragen...einen der Trainer / Trainerinnen? :gruebel: :weissnich:
     
  4. Ö10

    Ö10 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Die wissen das nicht...
     
  5. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.282
    Likes:
    182
    Hallo.

    Bei den Damen wird meist ein komplett eigenes Süppchen gekocht und hier gibt es sogar noch Unterschiede von Kreis zu Kreis. Daher unter Vorbehalt: 1. Spielberechtigung für die Damen muss gegeben sein. 2. Da es sich um die untersten Spielklassen handelt, darf ein Einsatz bei gegebener Spielberechtigung erfolgen. Bei Einsatz in einer Regionalliga-Mannschaft (Jugend) und anschließend vorgesehener Verwendung in einer Mannschaft, die über Kreisniveau spielt wäre das wieder ein anderer Fall, da hier Ruhefristen gelten zum Schutz der Jugendspieler.