Allgemeine Hansanews ;)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Keule, 29 Januar 2010.

  1. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Eine neue Liga ist wie ein neues Leben...
    Hansa ist nun natürlich vor einem Umbruch, es gibt aber Licht am Ende des Tunnels:
    Andreas Kerner, Dexter Langen, René Lange, Stephan Gusche, Marcel Schied, Enrico Neitzel sowie die von Werder Bremen II umworbenen Kevin Pannewitz und Felix Kroos besitzen Verträge für die 3. Liga....vllt kann man zumindest Pannewitz halten..

    Des weiteren könnten Kern, Hahnel, sowie die Urrostocker Kai Bülow (1994) und Tim Sebatian (1999), außerdem meite auch Bradley Carnell, er wolle helfen "den Karren wieder aus dem Dreck zu ziehen“...Auch Oliver Schröder und die Abwehrtalente Tom Buschke und Florian Grossert werden wohl gehalten...

    Orestes, Retov und Co. müssen leider Weg, aufgrund von zu hohen Wunschgehältern, Torwart und Publikumsliebling Walke hat zwar noch keine Entscheidung getroffen sollte aber spätestens wenn ein Angebot aus Liga 1 kommt (St. Pauli, Hannover) einknicken...

    Einen neuen Club hat aber bisher nur Fin Bartels der wahrscheinlich schon beim Spiel am Montag überlegte wo er sich das St. Paulilogo hintätowieren lässt, Mario Fillinger wird von Energie Cottbus umworben, auch K'Lautern soll interesse am Ex-Hamburger haben. Werder Bremen II hat, wie oben bereits erwähnt, interesse an den Top Talenten Kevin Pannewitz und Felix Kroos


    Besonders Hoffnungsvoll stimmte mich Innenminister Lorenz Caffier, der sagte: "Das Land hat sich in den vergangenen Jahren mit dem Verein identifiziert. Das Land ist auch keiner Auseinandersetzung aus dem Weg gegangen. Insofern wird sich das Land auch nicht verabschieden, wenn die Frage steht, wie geht es weiter. Wir werden dem sportlichen Untergang nicht tatenlos zusehen."

    Natürlich gibt es auch noch die Möglichkeit des Ligaverbleibs durch eine Insolvens von Bielefeld, davon auszugehen wäre aber natürlich fahrlässig...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ich noch mal :floet:

    Ich hab natürlich mögliche Zugänge vergessen :aua:

    Da wären: Adil Lachheb (IV - Hallescher FC), Alexander Esswein (MS - Golfsburg II) und Daniel Schulz (IV - Union Berlin)...

    Auch interesse besteht weiter an Mensur Kurtis, den Mazedonischen Nationalspieler vom Ösiclub Magna Neustadt wollte aber eigentlich nur bei einem Zweitligaverbleib verhandeln, mal sehen was die Zeit bringt..
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Lacheb? Kann mir alles vorstellen, aber das nicht.
     
  5. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Manager Rydlewitz sagte wörtlich "Sehr interessanter Mann. Den kann man nehmen."

    ...desinteresse klingt für mich anders...
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Desinteresse sicher nicht. Aber bekommen werden sie ihn nicht. Soweit ich weiss, sind nur noch Jena und Aue im Rennen. Mit Rostock hat er sich nur unter der Voraussetzung befasst, dass diese in der Liga bleiben.

    Deswegen meinte ich, dass ich mir das nicht vorstellen kann.
     
  7. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Da hat sich der Abgang ja richtig gelohnt :rolleyes:
     
  8. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Heute mal Fantechnisches :fress:

    Der neue Vorstand ist gewählt und die möglichkeit die Klasse zu halten wird immer größer, alles super in Rostock, oder..? NEIN!

    Wem meine Signatur aufgefallen ist wird sich vllt gefragt haben wer Boulette war...
    Er war langjähriger Fanbeauftragter von Hansa, vor 4 Tagen starb er nach langer Krankheit im alter von 44 Jahren... :(

    Eine besondere Leidenschaft von Herrn Klingbeil waren die Amateure, so war sein letzter Wunsch, dass zu einem Spiel der Amas 2000 Zuschauer kamen, so kam es nun gestern zum letzten Heimspiel der Saison gegen Wolfsburg II...die 2000 wurden leider nicht geknackt, trotzdem wurden mit 1576 Zuschauern ein neuer Rekord aufgestellt...vor dem Spiel gab es 'ne Trauerminute und der Mob präsentierte ein großes Bildnis von Boulette (zu sehen auf sveriner.de), ich konnte leider nicht da sein, habe aber von Freunden von der Wahnsinnigen Stimmung im Stadion gehört, das Spiel verloren wir übrigends mit 0:1..

    Und noch was aus der Fanszene:
    Es wird nicht zur angekündigten hintertortribüne kommen, da dies eine weitere Belastung für die Lizensvorgaben bedeutet hätte...und zur eit in Rostock doch andere Sachen wichtiger sind...

    Man einigte sich allerdings mit dem Club den Zaun von 27/27A zu 26/26A zu verschieben, wenn dort alle Jahreskarten weg gehen auch 25/25A, Hier eine Grafik für einen besseren überblick: (Das rote ist bisher umzäunt) 4jjc1k6yyst.jpg

    Genauere Infos: HINTERTORTRIBÜNE 2010/2011 - 12.06.2010
     
  9. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Neutrainer Vollmann setzt alles vor die Tür was gern geblieben wäre: Gestern teilte er Tim Sebastian (unser bisheriger Abwehrchef) und Bradley Carnell mit, dass es für sie keine Zukunft in Rostock gibt, heute gab's ne ähnliche Nachricht für Enrico Kern... :suspekt:

    Walke würde er zwar gern halten, rechnet aber mit dessen Abgang, deshalb wird wohl der Vertrag von Jörg Hahnel verlängert der noch in der Vorsaison eine sichere Nummer 1 war...
     
  10. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Der Umbruch geht weiter:
    Die Vertragsverlängerungen mit Jörg Hahnel, Oliver Schröder & Tobias Jänicke sind unter Dach und Fach und auch Kevin Pannewitz bleibt wohl trotz Ausstiegsklausel an der Ostsee...

    Außerdem will Paule Beinlich den im Brasilianischen Heimaturlaub stationierten Orestes halten, dies sollte finanziell nun auch möglich sein, da die Großverdiener Dahlén, Danielsson, Johansson, Retov und Walke alle gehen werden und außerdem weil das Land MV wohl etwas Geld springen lassen hat, so beträgt der Etat für die neue Saison statt 6,5 nun 8 Millionen... :hail:

    Eine Dreißtigkeit aller erster Güte hat sich hingegen dexter Langen erlaubt, ihm passe die 3. Liga nicht in den Kram...der Typ muss froh sein, dass er irgend wie im Profifußball gelandet ist.. :motz:

    Der Wechsel von Felix Kroos zu Werder Bremen ist indess nur noch Formsache...

    Nun doch hinters Tor!
    Keine Ahnung wie es zu diesem Sinneswandel kam, aber nun zieht die aktive fanszene doch hinter das Tor auf der Südtribüne, damit sich nicht alles auf Block 24 konzentriert (dort gehen die Suptras, die Kopfgruppe rein) gehen zum Beispiel die Fanatics (Ultrájugend Rostock) in Block 23...
    ...also ähnlich wie etwa in Lautern, wo Generation Luzifer einen eigenen Heimatblock haben, Frenetic Youth einen eigenen haben und auch Pfalz Inferno nen eigenen hat...
     
  11. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Soo, ich versuch mal den neuen Kadar zusammen zu bekommen, mit denen man das Ziel erstes Tabellendrittel erreichen will:

    Bleiben aus dem tatsächlichen erweitertem Kader der letzten Saison werden:
    -Hahnel
    -Pannewitz
    -Lange
    -Jänicke
    -Schied

    Aus der A-Junioren Meistertruppe kommen kommen Stürmer Lucas Albrecht (15 Tore) und Torhüter Kevin Müller...

    Aus der Zweiten Mannschaft kommen Malick Bollivard & Robert Müller.., ersterer hat auch schon vorher öffters im Kader gestanden...

    Weitere Vertragsspieler die bleiben sind:
    EDIT: -Grossert...hat sich, hab gerade gelesen, dass er nach Dresden geht... :top: :floet:
    -Kerner
    -Neitzel
    -Gusche
    ...die waren im letzten Jahr aber nur Ergänzungsspieler um mal zu übertreiben :floet:

    Jetzt die neuen:
    -Peter Schyrba
    -Matthias Holst
    -Sebastian Pelzer
    -Michael Wiemann
    -Sergej Evljuskin
    -Daniel Becker
    -Radovan Vujanovic
    ...besonders gespannt bin ich auf Vujanovic der zuletzt Kapitän bei Magdeburg war und Pelzer der mal Dresdens Capitano war..

    Ab Morgen sollen 3-4 Probespieler kommen, mal sehen was dabei raus kommt... :weißnich:

    ...auch noch dabei ist Dexter Langen...der ist ein Fall für sich:
    Unterschreibt vor 3 Monaten einen neuen Vertrag der auch für Liga 3 gültig ist und heult nun rum, dass ihm die 3. Liga nicht passt... :kotzer: ...der muss glücklich sein, dass er irgend wie im Profifussball gelandet ist... :nene:


    Finanziell nicht einigen konnte man sich mit Oliver Schröder, Felix Kroos geht für 150.000€ + ein Testspiel nach Bremen (Bild Info...Die Summe für den Kapitän der U19 Nationalmannschaft ist nur so gering weil er bisher keinen Profivertrag hatte), Auch für Alex Walke ist ein (erfolgsmäßig) guter Club gefunden, der Oranienburger geht zu Red Bull Salzburg, Andreas Dahlén geht zu FSV Frankfurt und Enrico Kern zu Erzgebirge Aue...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juni 2010
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ist schon bezeichnend wenn Bundesligaerfahrene Spieler lieber in die Regionalliga gehen als in der dritten Liga zu spielen.

    3. Liga: Rostocks Sebastian wechselt nach Leipzig - Sport Fussball 3. Liga

    Redbull versucht Euch gerade platt zu machen, kann das sein? :gruebel:

    Schnell die Nummer 1 im Osten zu werden und dabei auch die Konkurrenz zu schwächen scheint das Motto zu sein, kann aber auch sein, das ich mich täusche. :floet:
     
  13. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Mhh...nein, da bist du falsch informiert, er wollte, genau wie Carnell und Kern auch, helfen den Karren aus'm Dreck zu ziehen doch im System von Vollmann spielte er keine Rolle mehr... ;)
    ...ich hätte ihn gern behalten, war meißt sicher und immer na an den Fans...:(

    Soll er doch dahin gehen, da kann er sich sicher sein, dass er in 2-3 Jahren wieder in der 2. Liga sein wird..:suspekt:
     
  14. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Soo, der Saisonstart gegen Aufsteiger VfR Aalen ist gelungen und die 3 Punkte sind durch ein 3:0 (Tore: Lartey, Neitzel, Schied) an der Ostsee geblieben, ein Wehrmutstropfen ist aber der Kreuzbandan-, sowie der Aussenband-Riss von Dexter Langen und der damit verbundene 6 onatige Ausfall für selbigen, besonders schwer wiegt dies, wenn man bedenkt, dass unser Kader nur 18 Feldspieler umfasst...
    ____________________________

    Zur Stimmung: Die Hintertortribüne war ein voller Erfolg! Selbst Manager Beilich sprach vor dem Spiel von etwa 10.000 Zuschauern, geworden sind es starke 14.000, so hoch war auch unser Schnitt in Liga 2... Besonders ein Paar Zitate aus dem Aalener Kreis sind balsam für die geschundene Hansaseele:

    "Wahrscheinlich waren unsere Spieler viel mehr von dieser Bundesligakulisse beeindruckt. Gegen diesen Fanblock kann nicht mal die Canstatter Kurve in Stuttgart mithalten... Schon allein aus dem Grund hat es sich gelohnt nach Rostock zu fahren. Da merkt man, dass eine ganz Region, ja sogar das ganz Bundesland zusammenhält und zum FCH steht. Unser kleiner Fanblock hat trotzdem munter weiter gemacht, auch wenn wir Stellenweise nicht mal unseren eigenen Support gehört(!) haben, ja so laut und bombastisch war die Stimmung"

    Weiterhin positiv zur Stimmung ist zu sagen, dass alles ruhig geblieben ist, keinerlei Schamützel mit den Herren in Grün und auch nich mit dem süßen Aalener Haufen dem ich hiermit aber dennoch erneut Respekt zollen möchte...

    Ein Problem ergibt sich aber doch aus der guten Stimmung, es gibt Statikbedenken, nun wird geprüft ob möglichrweise der Verkauf von Südkarten eingedemmt werden muss, dies wäre sicher Schade in anbetracht der Bilder gegen Aalen...:
    YouTube - FC Hansa Rostock , Die neue Südtribüne !!! (2)
    YouTube - FC Hansa Rostock , Die neue Südtribüne !!! (1)
    ___________________

    Sorgen gibt es in der Rostocker Fanszene zum Auswärtsspiel am Sonntag in Erfurt wo etwa 2000 Rostocker aufscholagen werden, 700 (inkl. mir) mit Sonderzug...Es wird ein durchsuchungs Zelt der Polizei geben, mögliches Nackigmachen wird natürlich strikt abgelehnt vor allem unter dem Gesichtspunkt, dass das Saarländische Oberlandesgericht 2007 für die Rechtswidrigkeit solcher Maßnahmen entschieden hat, geklagt hatte ein 16 jähriges Mädel aus dem Dresdener Lager...
     
  15. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    :top: Rote Karte für Pastörs
     
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Klasse. Weiter so. :top:
     
  17. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Jaja, wird wohl die Weltanschauung einiger Freunde aus Hamburg in's wanken gebracht haben ;)

    Hier noch was von den Suptras zu diesem Thema:
    Jeder Hansafan und Besucher unserer Tribünen kann und soll denken und meinen, was er will. Jeder Versuch, unseren Verein und seine Fanszene politisch zu beeinflussen oder komplett zu missbrauchen, ist allerdings zum Scheitern verurteilt! Jede Personengruppe, die entsprechendes versucht, hat die Konsequenzen zu tragen!

    Dass es uns allen hiermit ernst ist, hat gestern eine Gruppe Rechtsextremisten der NPD zu spüren bekommen. Der Auftritt dieser Personen ohne jeglichen Bezug zu Hansa Rostock stellte schlicht und ergreifend eine dreiste und dumme Provokation dar und fand ein dementsprechend schnelles Ende.

    Das entschlossene Handeln gegen diese Leute kann man überdies nicht zuletzt auch auf eine kürzlich begangene Dummheit derer zurückführen, denn kein tätlicher Angriff auf einen unserer Mitstreiter, egal aus welchem Grund, bleibt ohne Antwort.

    Zum Schluss erneut der Appell an alle: Haltet die Politik aus dem Spiel – sowohl rechts, als auch links! Es ist offensichtlich, wozu alles andere führt. Ob es nun ein plumper Aufmarsch oder ein unterschwellig verpackter Manipulationsversuch ist - es ist und bleibt mit Hansa Rostock nicht zu vereinbaren!


    In diesem Sinne möchte ich nochmal sagen wie sehr mich die letzten Fanszene Aktionen - außer den Vorfällen in DüDo (Was man aber nur dem ausgedünsteten Dunstkreis Hansas zuschreiben kann und nicht den eigentlich aktiven) - sehr positiv aufgefallen sind, damit meine ich in erster Linie die Spendenaktion, der Umzug hinters Tor und nicht zu leztz dieses bekenntnis gegen Extremismus! :top:

    ...nein ich war keiner der 150, zwishen Laage und Kavelstorf war dank Hanse Sail Stau und ich kam 5 Minuten vor Anpfiff ;)

    _________________________________

    Zu den letzten Spielen:
    Naja, ganz schöne Watschn in Stuttgart bekommen, trotzdem Lob an die Mannschaft, dass man 50 Minuten in Unterzahl auf Augenhöhe gespielt hat...das man sich dann noch 2 Konter fängt is ärgerlich, aber so is Fussball...

    ...700 Rostocker waren in Stuttgart und haben einen Bengalo gezündet...völlig unnötig bei unserer Finanzlage, aber egal..passiert is passiert...

    Koblenz: Gute Stimmung mit 13.000 im Stadion, A-Blöcke doch geöffnet (Hatte vorher bei der Fanbetreuung angefragt die meinte, dass wegen der Statik erstmal alles dicht bleibt, bis die Anforderungen [keine Blockwanderung, Freihalten von zugängen] eingehalten werden...) und stylistisch buntes Fahnengeschwänk :top:

    Spiel selbst Klasse, die Koblenzer kamen ungeschlagen und hatten nur eine echte Torchance, positiv dabei die frische Stimmung im Team, vor ebend dieser Chance sind Schyrba und Müller in einander gerannt, als sie beide sahen, dass der Ball vorbei geh haben sie einfach nur gelacht, eingeklatscht und weiter gespielt, sehr schön :)

    Sowieso is die neue Truppe viel fannäher, machen auch jeden Spaß mi9t und der Tanz von Lartey und Pannewitz war der Knaller... :D

    Nach'm Spiel hatt freu Jänicke erstmal für ihren Doppeltorschützen Bubi und 4 Kollegen Spaghetti gemacht :fress:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  18. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Soo, Zeit mal wieder zu inforieren ;)

    Beim Heimspiel in Bremen vor 2000 Rostockern und 1000 Bremern konnte man einen 2:0 Sieg einfahren, erstmals traf Neuverpflichtung Vujanovic...und dann gleich doppelt :top:

    Stimmung war recht gut bis zu einem Punkt: Ein Hansafan ist iwie zusammen gebrochen und musste reanimiert werden, inzwischen ist er aber auf dem Weg der Besserung...

    Negativ zu bemerken sind die massigen Alkoholleichen denen die WET und die pralle Sonne wohl etwas zu Kopf gestiegen sind...

    _____________

    Viel wichtiger aber das gestrige Spiel gegen den Bobsportverein aus Unterhaching, vor 10.700 Fans im Ostseestadion - davon handgezählte 11 Hachinger - legte das Hansateam einen blitzstart hin und ging nach 3 Minten durch einen Flachschuss durch Jänicke in Führung, kurz darauf schob Lartey im 1gegen1 mit dem Torwart knapp am Pfosten vorbei, aus 2 Kontern kassierte man allerdings 2 Gegentore uns so lag man ab der 23. Minute zurück, einiege gutge Chancen vergaben die Rostocker Recken doch in der 44. Minute war es dann Mohammed Lartey der den Ausgleich nach Billardsituation aus nahdistanz erzielte.

    Nach der Halbzeit gelang dann alles: Zu erst verwandelte Vujanovic eine Schyrba-Flanke mit dem Kopf, danach war es Sebastian Pelzer der die Fanke nach innen brachte die Hachings Kapitän Torben Hoffman in's eigene Tor lenkte. Das 5:2 erzielte der ständig ackernde Marcel Schied nach pass von Vujanovic, 6:2 stand es dann nach dem der 20 Sekunden zuvor eingewechselte Enrico Neitzel einen abgewehrten Jänicke-Schuss abstaubte. Wärend gerade eine prächtige LaOla durchs Stadion flog setzte Neuzugang Ziegenbein den Schlusspunkt nach dem Jungstar Albrecht kurz zuvor nur den Pfosten traf...7:2 durch den besten Mann auf dem Platz, gerade 9 Tage ist es nun her das sein Wechsel von Wehen Wiesbaden bekannt gegeben wurde und schon ist der 24 jährige ein echter Stsmmspieler, auch schon gegen Bremen spielte er von Beginn an...

    :hail: :hail: 7:2 :hail: :hail:
     
  19. maxi98

    maxi98 Bitch ´n´ Dog Food

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Rostock hat einen weiteren Neuzugang:

    Großöhmichen verstärkt Hansa - Newsansicht - transfermarkt.de

    Der spielte zuletzt beim FCM.....
     
  20. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Jo :)
    Zu Großöhmichen - Himmel, was für'n Name - ist zu sagen, dass er eig schon zu Saisonbeginn geholt werden sollte, aber er sich im Test verletzt hat, weiss noch nicht so recht was ich von ihm halten soll, aber Vollmann kennt ihn noch wie Wiemann und Lartey aus Kieler Zeiten, also wird er schon wissen was er an ihm hat...

    Desweiteren Scoutet Hansa gerade fröhlich in Norwegen (In Norwegen endet die Saison in der Winterpause => Spieler ablösefrei), Abwehrspieler Matze Holst (Kam aus Paderborn) hat einen Knorpelschaden 4. Grades und muss deshalb vllt sogar mit 28 Jahren seine Karriere beenden :(

    Morgen (oder heute, wie ma will) geht's zuhause gegen Wacker Burghausen, diese haben noch kein eigenes Auswärtstor erzielt (Ausgleich gegen BayernII durch Eigentor). Zusätzlich zündstoff sorgt ein Baslerzitat, nach dem Hoffenheim den Saisonstart versemmelt sagte er sowas wie "Jetzt ist der tolle Offensivfussball der TSG auch schon wieder verflogen, da hilft auch kein Kantersieg im Pokal bei Hansa Rostock. Gegen die gewinnst du zur Zeit auch mit einer Auswahl der freiwilligen Feuerwehr Werningerode." Mal schauen :D

    ___

    Noch 'n Nachtrag zum Babelsbergspiel: Gemütlich fanden sich in Randberlin 3000 Rostocker ein, nach dem uns erst nur 1600 Karten geschickt wurden haben sich viele Rostocker Karten für Block A gekauft welcher jedoch ohne Schutz zum Ultrablock der 03er führt. Um die Fantrennung zu bewahren konnte man als erkennbarer Rostocker nun aber mit Heimkarte in die Pufferblöcke, hier recht gut erkennbar, dass nur noch ein kleiner Puffer geblieben ist YouTube - SV Babelsberg - Hansa Rostock (Gästesektor) 11.09.2010
    ...und das zum Hass-Derby (So titelte die Märkische Allgemeine) der Teams die seit Mitte der 80er nicht mehr in der Liga aufeinandertrafen :)lachweg:), Natürlich blieben die großen Ausschreitungen aus, selbstverständlich nur durch den massiven Polizeieinsatz (Wieder die geliebte Märkische Allgemeine)...
    Auf dem Spielfeld passierte auch nicht viel mehr, Hansa spielte die Favoritenrolle runter und gewann 2:0, bereits in der 9. Minute traf Neuzugang Ziegenbeinin den Winkel, 2. Tor im dritten Spiel, nicht schlecht für einen Mittelfeldmann :top:, das 2. Tor erzielte Marcel Schied nach Freistossflanke von Mohammed Lartey...
     
  21. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Sooo, die Woche der Wahrheit is vrbei, da muss ich ja mal wieder aktualisieren ;)

    Gegen Burghausen holte man leider nur einen Punkt, war meiner Meinung auch die schlechteste Saisonleistung, doch die reichte dank dem 3:1 der Erfurter gegen Offenbach für die tabellenführung... Auch auf den Rängen wenig Feuer, positiv waren nur die 70-80 Burghauser die die Fahrt auf sich nahmen und (So in deren Forum gefunden) noch ihren Enkeln davon erzählen werden, hielten eig 90 Minuten durch und waren bis dato der beste Auswärtsanhang...

    Am Dienstag kam's dann zum Spitzenspiel Offenbach gegen Rostock, erster gegen Zweiter und tatsächlich wurde es ein echtes Topspiel, Chancen auf beiden Seiten und gute Stimmung auf den Rängen, Bis zur 89. Minute stand es 2:2 doch es kam wie es seit Jahren immer kommt, Hansa fing sich das 3. und das Spiel wurde verloren. Nach einem frühen Tor durch Occean machte - mal wieder - Ziegenbein den Ausgleich, zum Beginn der 2. Hälfte wurde es dann turbulent: in der 46. Minute gehen die Kickers erneut in Führung und nur eine Minute Später macht Mo Lartey nach einer Fehlerkette in der OFC Abwehr seinen dritten Saisontreffer klar. Mitte der Zweiten Hälfte lies Hansa teils beste Chancen aus, doch auch die Kickers waren stehts gefährlich und so kam es wie geschrieben kurz vorm Ende zum unglücklichen Punktverlust und zum Verlust der Tabellenführung. Dank der tollen Ansetzung am Dienstag um 19:00 Uhr blieb der Gästesektor leider ziemlich leer, nur 1000 Mann nahmen die 700 km Luftlinie auf sich, davon einige Hopper und Japper so dass die gewohnte Hansastimmung etwas unterging...

    Einen ganz schwarzen Tag erwischte leider Torwart Hahnel der die ersten beiden Tore auf seine Kappe nahm...

    Trotz der Niederlage durchweg (auch von den Fans) positve Stimmen zum Spiel, man hatte als frisch zusammengewürfelte Truppe gegen den Aufstiegskandidaten auf deren Platz dagegen halten können und so nahm selbst Beinlich mal das Wort "Spitzenteam" in den Mund...

    Sonntag 13:30 Uhr: Das nächste Topspiel steht an: Hansa eggen Burghausen, Dritter gegen Zweiter und diesmal war uns die glücksfee hollt: 90 Minuten und 46 Sekunden waren rum als eine Lartey Ecke zu kurz abgewehrt wird, Tobias Jänicke den abgeprallten Ball bekommt und diesen butterweich auf den Kopf von Innenverteidiger Schyrba flankt, der hat dann kaum noch Mühe und wird zum Matchwinner! allerdings sorgten schon vorm Spiel die Braunschweiger für Unruhe, man zog in der S-Bahn die Notbremse, ging mit 200 Huhls (Rechtschreibung war so angedacht) spazieren, zündete allerlei Pyrotechnische erzeugnisse und warf Flaschen und Pflasersteine auf die Polizei...suppi... :)aua:)
    Auch im Stadion gab's was zu sehen, gegen 35 Minuten waren rum als Rauch aus dem Gästsektor drang, ein Bengalo wurde gezündet, untermalt durch einen Blinker, is dahin gut und schön, dann allerdings 2 polnische Knallkörper, die gehören wie bekannt nicht in's Stadion, doch nicht nur die Sachsen machten Unfug mit Pyrotechnik, auch eine perfekt gezielte Leuchtrakete landete vom 23er aus im Gästesektor, deshalb (totaler Unsinn) unterbrach der schwache Schiri Winkmann das Hochsicherheitsspiel für zweieinhalb Minuten, den "Chaoten" keine Bühne geben, ne? *rolleyes*

    Die 13.000 Hanseaten bakamen immerhin mal etwas zu sehen was man schon kaum noch kannte: einen Gästemob! 800 BS'ler waren mit gereist, schwach, aber okay, kann nich jeder 3. Ligist so reisefreudig sein, besonders Schade aber, dass die die schon mal da waren nichts außer Antigebrüle drauf hatten, "Kniet nieder, ihr Bauern, der Westen ist zu Gast!" und "Wir haben arbeit und ihr nicht!" waren so 2 der meist genutzen Phrasen... :suspekt:

    Der Spielverlauf, tja...Hansa in der ersten Halbzeit drückend überlegen aber Petkovic' Tor war vernagelt, Anfang der Zweiten Hälfte dan die erste Torchance der Eintracht und zack, Tor durch Kumbela! Egal! Nur 5 Minuten später holt Lartey einen (berechtigten) Elfer heraus den Wiemann trocken verwandelt, danach Hansa wieder nur am anrennen doch immer war Petkovic der einer seiner Verteidiger auf der Linie im Weg, selbst einen herrlichen Schuss von Ziegenbein in richtung Winkel konnte der bärenstarke Keeper noch an die Latte lenken, so mussten wir bis in die Nachspielzeit warten, aber slche Siege sind doch immer die schönsten, gell? :top:

    Festzuhalten aus der Woche der Wahrheit ist, das Hansa in allen Spielen nach Rückstand urück kam, selbst gegen den OFC hatte Ziege noch in der 93. Minute die große Chance, also: Top Moral, super zusammenhalt und endlich mal wieder ein gutes Spieler-Fan-Verhältnis, dies spiegelte sich vor allem im feiern nach dem Eintracht Sieg wieder, Evlijuskin brüllte Scheiss St. Pauli mit beim Uffta und Pelzer ballerte mit auf die Gästefans! :zahnluec: (Neuerdings machen mer mit den Fingerchen Pistolen und bewegen die abwechselnd zu Scooters Maria, I like it loud (Düp, Düp...), zuletzt auch öffter in Richtung der Gäste) :hail:

    Nächsten Samstag geht es mal wieder zu einem Ostderby, selbstverständlich mit Sonderzug, da uns der normale Gästeblock zu lütt is (nur 1000 Plätze) bekommen wir nun die komplette Nordkurve vom Ernst-Abbe, hat immerhin das doppelte an Plätze, dies als nette Geste zu betrachter wäre wohl zu viel, denn es wird wohl die offiziellen beruhigen, dass wir nun statt einem Meter, nun 120 Meter von der Horda Azzura weg stehen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 September 2010
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    ??? Also für den sonst gewohnten "Gästeansturm" bei anderen Vereinen zu wesentlich besseren Zeiten und kürzeren Entfernungen muss ich doch mal erwähnen: So voll war`s im Gästeblock schon lange nicht mehr (nicht mal gegen Bochum im Pokal)! :top:

    Lärm habt ihr auch ganz gut gemacht, bringt auch als Heimfan mehr Spass, wenn Alarm im anderen Block ist.

    Das ganze hat sich dann auch auf`s Spielfeld übertragen. Die Leistung würde bei beiden Teams locker für die 2. Liga reichen. Insofern hoff ich, die Hansakogge fährt mit uns nach oben. Bin gespannt, wozu euer Mob unter besseren Bedingungen in der Lage ist.
     
  23. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    2500 in Erfurt, 700 bei Stuttgart II am Mittwoch, 2000 bei Bremen II, 2600 in Babelsberg, also da is einiges drin, gibt natürlich auch noch extremere Spiele, nur mal die letzten Auswärtsspiele der letzten 4 Jahre anschaue: 06/07 10.000 in München, 07/08 5000 in Bochum nach feststehenden Abstieg, 08/09 12.000 in Wiesbaden und zuletzt 8000 in Düsseldorf *stolz* ;)

    Am besten du hoppst zum Dresden - Hansaspiel am 23.20., da wird einiges los seien :D
     
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Naja, ich bin mit meinen beiden Offenbacher Klubs und dem HSV genug ausgelastet, da wird für Dresden - Hansa keine Zeit sein...
    Ich weiß natürlich noch aus euren Bundesliga-Zeiten, als ihr in Hamburg zu Gast wart, das ihr einiges auf die Beine stellen könnt. Aber Dienstagabends in der 3. Liga mit 1000 Leuten 700 KM fahren, da sach ich nur::respekt:

    Wahrscheinlich komm ich zum Rückspiel hoch. Euer Stadion fehlt mir noch auffer Liste. :)
     
  25. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Soo, auch das Spiel wäre gewonnen, 3:1 für die Guten :hail:

    Bester Mann an diesem Tag war Marcel Schied, der 27 jährige bereitete erst das Tor durch Jänicke vor und machte dann noch seine Saisontore 5 & 6, Gejubelt hat er aber dennoch nicht so recht, wohl aus Respekt, denn 2008 spielte er immerhin mal ein halbes Jahr in Jena...

    Stimmung der etwa 2200 mitgereisten ganz ordentlich, auch Jena war was das geschehen auf den Rängen angeht wieder kein echter Gegner, kann man also nur noch auf DD hoffen...

    Seltenes Lob gab es von der Polizei die im Bericht die "gute Selbstregulierung" der Rostocker Fans lobte, dabei wird sich wohl auf eine Szenerie vor dem Stadion bezogen: Durch die aufgebauten Einlasskontrollen lief man erstmal durch, die Polizei wenig begeistert erstmal ne fette Ladung Pfeffer über die Menge ergossen, meine Wenigkeit selbst war dann einer von denen die sich erstmal von den Sanis etwas Wasser zum Augen ausspülen geordert haben. Egal, sonst waren die Polizisten wieder recht entspannt und ich versteh auch, dass man uns erstmal stoppen wollte, "wie es in den Wald hinein ruft, ...". So standen wir also hinter der Absperrung, es kamen einige Polizeidurchsagen, dass man 20 Meter zurück gehen soll um die Kontrollen durchführen zu können, keiner bewegte sich... Als dann unser Capo zum Megaphon griff und uns "freundlich" dazu aufforderte zurück zu gehen drehte der Mob um und alles ging seinen Weg...

    Das Stadion mMn eine Katastrophe, als ich zur 70. Minute mal den Toilettenwagen aufsuchte musste ich mich zurück im Block hinten anstellen, leider kommen nach 8-9 Stufen nur noch ein grades Plateau, geil wenn man nur 1,80m groß is... :aua:

    hab ich was vergessen? Mmh.. ZugAn- und Ab-Reise verlief reibungslos, ich hasse immer noch Berge und die Jenaer lieferten ne ganz nette Kassenrollen Choreo unter dem Motto "Südkurve Affengeil"...ach ja: Pyro gab's natürlich auch wieder von Rostocker Seite, 4-5 Bengalos + Blinker, der Stadionsprecher war der aller letzte, "Wie sie ja jede Woche zu hören bekommen ist auch im Ernst-Abbe Sportfeld das abbrennen von Pyrotechnik verboten!" X(

    ___

    Am Samstag nun das erste Pflichtauswärtsspiel im eigenen Bundesland seid Wiedervereinigung, es geht gegen den Neumühler SV im Schweriner Lambrechtsgrund, alles andere als ein Sieg wäre eine Blamage, aber das wird schon... :)
     
  26. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Und wieder ein Sieg von dem ich berichten darf :)

    2:1 gegen Heidenheim in einem recht mäßigen Spiel...
    Trotz der gut besuchten Hütte (13.000 fanden Samstag den Weg in's Blau-Weiße Rund) kam aber nie so recht Stimmung auf, deshalb auch noch von meiner Seite: Wenn ihr mit euren Freundinnen kommen müsst, dann kommt nicht auffe Süd!! Nicht das es keine weiblichen Hansafans gibt die auch mitsingen, aber diese Diskotussen die seit der Erfolgswelle kommen sind ätzend!!

    Gästefans waren so 35-45, allerdings schwacher Haufen, da waren die Burghauser bei ähnlicher Anzahl deutlich stärker!

    Damit ist das Spiel aber auch schon abgehackt...

    ___

    Heute kamen ein paar unschöne News, mit Stephan Gusche haben wir nun den 3. Langzeitverletzten Verteidiger, der Junge hat sich im letzten Spiel 'n Kreuzbandriss geholt, nun haben mer mit Robert Müller und Michael Wiemann noch 2 funktionstüchtige Innenverteidiger..
    Dazu nun endlich die Geldstrafe wegen Pyro: 10.000€ wegen den Aktionen in Erfurt, Jena, Babelsberg und der Leuchtrakete genn Braunschweiger Block die wohl in besonderen Maße den Preis hoch getrieben haben soll! Wer hier regelmäßig ließt dem ist vllt aufgefallen, dass die Aktion bei Stuttgarts Zweiter also nicht bestraft wurde!
    Seltsammer Zufall, dass die Rechnung gerade 5 Tage vor dem Dresdenspiel in's Haus flattert inkl. der erneuten Androhung eines Geisterspiels...ein Schelm wer böses bei der Aktion des DFB denkt... :aua:

    ___

    Damit sind wir beim Dresdenspiel, da gibt's nicht viel zu sagen, außer:
    [​IMG]
     
  27. maxi98

    maxi98 Bitch ´n´ Dog Food

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Jetzt haben sie auf die Verletzungsprobleme reagiert und einen Neuen geholt:

    FC Hansa verpflichtet Stoll - Newsansicht - Seite 1 - transfermarkt.de
     
  28. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Wen glaubst Du, interessiert Dein Privatkrieg gegen St. Pauli, D.Dresden, Cottbus oder Kleinmuggelfeld hier wirklich. Scheinst irgend eine These hier am Leben erhalten zu wollen, wonach man im Westen nur mit Hansa Rostock Mitleid haben sollte. Habe mich nie fuer St. Pauli interessiert, aber allein weil DU HIER dauernd Hassparolen gegen eben diese Vereine schreibst, macht mir diese Club's langsam sympathisch. Was soll das dauernd mit, Scheiss St.Pauli oder Scheiss SGD. :aua:
     
  29. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Kommt davon, wenn man sich mehr für den Hassverein, als für den eigenen Club interessiert.
    Also hopp hopp, mach ein Anti-FC-Bild in deine Signatur. :D
     
  30. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Mit dem Satz hast du dich selbst von jeder Diskussion disqualifiziert! :zeitung:

    Tut mir ja leid, dass ihr nicht mal jemanden findet der euch nicht mag :floet:
     
  31. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Aha, und Du bist Deutschland? Kenne da mehr als genug. Aber natuerlich nicht aus Deiner Welt!!:D