Alle kotzen alle an - Dortmund, Frankfurt, Hamburg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Detti04, 31 Oktober 2009.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    So,

    nach der Balla'schen Weltverbesserung der "alle haben alle lieb"-Reihe jetzt das Gegenteil. Auch hier wird es jeweils 3 Buli-Vereine pro Posting geben, die ich einfach willkuerlich auswaehlen werde. Wichtig: Ich will von euch Argumente hoeren, mit denen ihr eine vollkommen neutrale Person davon ueberzeugen koenntet, dass der entsprechende Verein echt Mist ist. Aussagen wie "alle Ziegen stinken" oder "Borussia Dortmund ist einfach baeh" ziehen hier nicht. Wenn euch zu einem Verein kein objektiver Grund einfaellt (und das wird erstaunlich oft der Fall sein, tippe ich), dann schreibt das halt. Ach ja: und haltet euch bei "eurem" Verein nur nicht zurueck!

    Also, los gehts mit Dortmund, Frankfurt und Hamburg.

    Dortmund ist Mist wegen:
    - Dortmund hat nicht aus Zufall Spieler beschaeftigt, die zu ihrer Zeit als Schwalbenkoenige bekannt waren (z.B. Andi Moeller, Amoroso). Speziell bei der Mannschaft der Jahrtausendwende schien eine Schwalbe vereinsintern (und auch von Trainerseite) als vollkommen wuenschenswertes Mittel zum sportlichen Erfolg angesehen zu sein.
    - Finanztrickserei unter Niebaum/Meier
    - Kobra Wegmanns Tor gegen Fortuna Koeln und der damit verbundene Klassenerhalt (dabei haette ich Dortmund damals den Abstieg so gegoennt.)

    Frankfurt kotzt voll an, weil:
    - Ich bin in einer Gegend aufgewachsen, in der man den HR besser empfangen konnte als den WDR. Statt also etwas ueber die ganzen interessanten Spiele der Westklubs zu hoeren, musste ich stundenlang die Eintracht in aller Ausfuehrlichkeit ertragen, und das von Woche zu Woche. Hass!
    - Das 1. Bulispiel nach dem letzten Schalker Wiederaufstieg fand in Frankfurt statt, und ich war da. Endstand: 5:0. (Nach dem 4:0 sind wir gegangen, haben aber den Jubel ueber das 5:0 noch im bzw. am Stadion gehoert.)

    Hamburg nervt ohne Ende, weil:
    - Es gibt nur ein Parkstadion, und da steht bestimmt kein "Volks" davor. (Sondern war hoechstens drin, muahaha)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Dortmund find ich doof,
    weil sie aus rein marktwirtschaftlichen Gesichtspunkten schon vor Jahren die Quelle hätten machen müssen und der Steuerzahler damals dem Verein zur Hilfe kommen musste. Darüberhinaus waren die beiden damals Verantwortlichen Personen ohnehin Unsympathen vor dem Herrn. Letzteres hat Watzeke mit ihnen gemein, aber der wirtschaftet wenigstens ordentlich.

    Frankfurt kann ich nicht leiden,
    weil der Sitz des DFB hier ist und der Verein daher immer protegiert wird. Darüberhinaus gibts leider nix objektives, obwohl ich dem Verein doch so abgeneigt bin.

    Zu Hamburg fällt mir nix ein.... naja, außer
    dass die Frank Rost im Tor stehen haben, is aber ein sehr schwacher Grund.
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Dortmund:
    - Ätzende Nazigesänge (U-Bahn-Lied) von "Fans" auf´m Bahnhof
    - Amoroso
    - Lizenzerschleichung

    Frankfurt:
    - hässliches Bankenviertel
    - Maik Franz
    - Funkel raus

    Hamburg:
    - David Jarolim
     
  5. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Dortmund:

    - die vielen rechtsgerichteten Fangruppierungen
    - die Arroganz der Masse
    - die meisten Fans in den Internetforen
    - die Überheblichkeit Ende 9iger Anfangs dieses Jahrzehnts

    Frankfurt:

    - so ziemlich alles
    - die Stadt (vor allem das Bankerviertel)
    - Amanatidis
    - Franz

    Hamburg:

    - Jarolim
    - Boularhouz (ist ja jetzt bei Stuttgart, aber trotzdem)
    - Thomas Doll (auch den verbinde ich mit dem HSV)
     
  6. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Iiiieeehh die Gelben, geht garnicht. Arroganz, Betrüger, zudem muss ich mir bei Siegen immer den Kommentar meiner Kollegin anhören

    HSV, trauern immer noch Uwe Seeler und Willi Schulz nach

    SGe Schande für Hessen, unfähig genug Karten zu drucken ( gegen Juve), grosskotzig nur weiss niemand auf was die Bembels stolz sind, auf ihre saure Plörre, die sie Wein nennen? Präsentieren ein verkleidetes Huhn im Stadion als Adler. Farben kennen die Fans nicht, da sie immer in Schwarz rumrennen, ist das ne Dauertrauer ?
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Menno, die ist doch noch gar nicht zu Ende, da fehlt noch Teil 6. Aber wenn Balla den nicht reinstellen will, mach ich's halt demnächst...

    Na dann wommama sehn. Reiner Zufall, dass du gerade mit Dortmund anfängst, oder? :)

    Gegen Dortmund:

    - natürlich Niebaum und Meier. Eine Schande für unseren Verein!
    - die katastrophale medizinische Abteilung
    - der Stadionname

    Gegen Frankfurt:

    - die Stadt find ich relativ unattraktiv, steht außerdem für Banken
    - die letzten beiden Trainer Funkel und Skibbe sind verklemmte Pädanten
    - dass sie schon lange nicht mehr so spielen wie zu Zeiten von Bein und Yeboah... ;)

    Gegen Hamburg:

    - dass sie uns letzte Saison durch ein irreguläres Tor den EL-Platz weggeschnappt haben... :motz:
    - auch der Stadionname
    - HSV-Fans, die Werder und/oder St. Pauli nicht mögen... :floet:
     
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Dortmund:

    BVB
    BVB
    BVB
    ...
    Hitzfeld
    Herrlich
    Niebaum
    Meier
    Watzke
    Rauball (6-Tage-Minister unter Strom)
    Amoroso


    Frankfurt:

    Banken
    DFB
    Hölzenbein


    Hamburg:
    Jarolim
    Labbadia
    Rost
     
  9. theog

    theog Guest

    BVB:
    Meier, Niebaum, Amoroso :rolleyes:
    Amatuerhafte medizinische Abteilung :aua:
    Das Stadion heisst WESTFALENSTADION :motz:

    Frankfurt:
    Banken

    HSV:
    die geklaute EL-Tabellenplatz letzte Saison...:nene:
     
  10. Dora

    Dora Guest

    dortmund: weihnachtsmarkt

    Frankfurt: weil die nicht einmal landeshauptstadt sind.

    HSV: weil die fans nicht einmal ihre eigenen vereinsfarben kennen
     
  11. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    steht eher Pro Frankfurt....

    Dortmund


    -Eon-gelb, tötet selbst den letzten Sehnerv
    -Kiddiefans, die slebst im Zug lieber Becks-Lemon oder Mischgetränke reinpfeiffen, statt sich das Zeug, wie echte Fans, pur reinzuhauen.
    -Klopp
    -Schwalboroso


    Frankfurt

    - arroganz in Reinform
    - DFB Schosshündchen
    - die ganze Stadt ist nen Loch


    HSV

    - Großkotze
    - Eintrittspreise sind ebenso großkotzig, zumindestens für Auswärtsfans bei "Top"spielen
    - Hoffmann
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Stimmt, sonst müssten sie dir ja sympathisch sein... :D
     
  13. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    achherjeh, nun könnten wir ja anfangen zu philosophieren, wie weshalb und warum und sowieso, Fakt ist, mich kotzt es nicht an, dass sie schon lange nicht mehr so spielen wie zu Zeiten von Bein und Yeboah! ;)
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Das ist dein gutes Recht. :) Ich fand sie damals klasse, obwohl sie z.B. 1992 mit Dortmund um die Meisterschaft kämpften. Wenn die Eintracht statt der Stuttgarter damals Meister geworden wäre, hätte ich mich nicht halb so sehr aufgeregt...
     
  15. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    *grübel* War das die Saison wo Stuttgart am letzten Spieltag in Rostock(?) durch Buchwald in der Nachspielzeit das 2-1 gemacht hat? Kommt mir irgendwie bekannt vor, sowas....
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Nicht in Rostock, in Leverkusen. Das einzige Mal, dass ich je für die blöden Pillen war - und dann vergeigen die das! :motz:

    In Rostock wurden gleichzeitig die Frankfurter um den Titel betrogen. Das war mindestens vom Kaliber Frankreich-Irland!
     
  17. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    So ausm Kopf nicht schlecht, irgendwas war in Rostock. Damals war ich 21 und beim Bund, da hat man die Sportschau doch nie nüchtern gesehen. :prost:
     
  18. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Reißt hier bitte keine alten Wunden auf. Oo
     
  19. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Hachja, was war das damals schön.... :prost:

    *sing* Danke für 1992, Danke für diesen schönen Tag....

    oh, ich schwelge in Erinnerungen...