Alla Wormatia - Auf in ein neues Abenteuer a.k.a. Regionalliga West 08/09

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SaintWorm, 16 Juli 2008.

  1. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Der Aufstiegstrubel hat sich inzwischen gelegt, auch wenn ich weiterhin jedesmal Gänsehaut bekomme wenn ich Bildmaterial dazu sehe, es wird Zeit nach Vorne zu schauen.

    Trares und Co. setzen weiterhin auf einen relativ kleinen Kader mit vielen Spielern die flexibel einsetzbar sind. Allerortens hört man das der Zusammenhalt in der Truppe wirklich gut ist, für einen Verein wie die Wormatia, bei dem das Geld nicht im Überfluss vorhanden ist, kein zu verachtender Aspekt. Ich denke das das einer der Hauptgründe dafür war das man letzte Saison den Aufstieg geschafft hat.

    DIE NEUZUGÄNGE:

    - Sandro Roesner, 22, FCK II... 1.88m groß der Junge, Hauptposition ist die Innenverteidigung, aber so wie ich Trares kenne macht er aus dem auch nen guten Rechtsverteidiger. ;)
    Wäre beinahe mal bei Djurgadens IF gelandet, doch ein Kreuzbandriss zugezogen im Pokalfinale '07 gg Wormatia hat diesen Wechsel verhindert... so schliesst sich der Kreis.
    Denke, wenn er fit bleibt hat man einen guten Fang mit ihm gemacht, auch wenn man schon gute Innenverteidiger im Kader hat.

    - Fabian Liesenfeld, 22, M05 II... 1.83m groß, vielseitig einsetzbar, für mich der "spektakulärste" Neuzugang da u.a. auch Offenbach und Düsseldorf an ihm dran waren. Bei der Wormatia als Linksverteidiger eingeplant, kann aber imo auch ohne Probleme rechtes Mittelfeld spielen..große Bandbreite, bei dem recht kleinen Kader auch nötig.
    Wird ein Stammspieler!

    - Georgios Karagiannis, 32, Waldgirmes... 1.89m, letzte Saison 16 Tore in der OL Hessen. Ein Stürmertyp der bisher bei der Wormatia gefehlt hat, da eher Richtung Brecher. Stammt aus der Waldhof-Jugend, hat auch mal in der 2.Liga genetzt. Denke er hat das Potential eine Verstärkung zu sein, bin aber inzwischen skeptisch geworden was Torjäger der OL Hessen angeht.
    Könnte den Platz neben Bolm einnehmen.

    - Mahir Sahin, 28, Neunkirchen... 1.77m, Offensiver Mittelfeldspieler, stammt aus der Mainzer Jugend.. bei seinen vorherigen Stationen eigentlich immer ein Schlüsselspieler, aber viel über ihn sagen kann ich eigentlich nicht. Mein Urin sagt mir aber: Wird ne Verstärkung!

    - Pascal Hertlein, 25, Wörsdorf... 1.78, Linkes Mittelfeld, aber auch als Back-Up für die Position des LV vorgesehen.


    Abgänge die wirklich ins Gewicht fallen gab es bis auf eine Ausnahme nicht zu beklagen: Benny Kessel wechselt zu Mainz 05 und erhält dort einen Profivertrag. Ich wünsche ihm viel Glück und hoffe das er dort nicht allzu lange in der zweiten Mannschaft rumturnen muss.


    Saisonziel kann diesmal nur sein irgendwie den Klassenerhalt zu schaffen. Die Chancen dazu sind allemal vorhanden, wenn man so konzentriert wie in der letzten Saison arbeitet.

    Der Spielplan:
    Die ersten 5 Spiele schauen aller Voraussicht nach so aus:

    1.Spieltag: 1. FC Kaiserslautern II - Wormatia Worms 1:0
    2.Spieltag: Wormatia Worms - VfL Bochum II 1:1 (Torschütze Gebhardt (39., FE))
    3.Spieltag: 1. FC Köln II - Wormatia Worms 1:1 (Torschütze Kesimal (32., ET))
    4.Spieltag: Wormatia Worms - Eintracht Trier 1:3 (Torschütze Gutzler (7.))
    5.Spieltag: BV Cloppenburg - Wormatia Worms 3:0

    Positiv: Man trifft direkt auf zwei Gegner die man aus der OL Südwest kennt. Sicherlich keine leichten Gegner, aber man weiss ungefähr woran man ist und vielleicht hilft das ja sich leichter in die RL einzufinden.
    Bochum II ist kein allzu attraktiver Gegner, also nicht schlecht für ein Spiel das man nicht im angestammten Wormatia-Stadion austragen kann, dazu vielleicht nächstes Mal mehr. Gegen Trier dürfte man dann inzwischen wieder ein echtes Heimspiel haben.
    Insgesamt kein Gegner bei dem ich sagen würde: Der ist unschlagbar! Leicht wird's nicht, aber ich sehe gute Chancen zumindest 6-7 Punkte zu ergattern und das wär ja schonmal einigermaßen manierlich.

    So viel mal für heute... in der nächsten Folge dann mehr zum Kader und zur Spielstätte der Wormatia.
    Ansichtsmaterial bis dahin: http://www.youtube.com/watch?v=bpOfqFGp3rg (man verzeihe die Musikauswahl)


    Wie versprochen nun noch was zum Wormatia-Stadion:

    1927 waren die Platzverhältnisse am Schweißwerk den Anforderungen der Wormatia nicht mehr gewachsen. Man entschied sich für einen Umzug und kaufte die Wormser Radrennbahn, auf derem Gelände man ein neues Stadion errichtete. Die Bauzeit betrug ca.6 Monate, dann war das Wormatia-Stadion bezugsfertig. Das Fassungsvermögen betrug damals ca. 18.000 Zuschauer (davon 800 Sitzplätze).
    Bis heute gab es zwar sicherlich reichliche Ausbesserungen und Umbauten (für mich aber leider nicht nachvollziehbar, da Quellen rar gesät sind), in Grundzügen blieb das Stadion aber in seiner ursprünglichen Form erhalten. Der erste richtige Einschnitt war die Neuerrichtung einer Sitzplatztribüne für 944 Besucher im Jahre 1988, die alte Holztribüne musste weichen. Leider war das vor meiner Zeit, die hätte ich gerne mal "in Aktion" gesehen.
    Besonderheit der neuen Tribüne waren die an der Tribünenfront angeschlossenen Stufen (Vortribüne), auf denen in den letzten Jahren die lautstärksten Wormatia-Fans standen. Praktischerweise direkt neben dem "Spielertunnel". ;)
    Zuletzt wurde die Zuschauerkapazität mit 15.944 angegeben.
    Durch den Aufstieg in die Regionalliga wurden nun diverse Umbauten fällig (u.a. zusätzliche Sitzplätze, Modernisierung der Stehgeraden, zusätzliche Aus-/Eingänge, neue Sitzschalen, Videoüberwachung etc.). Diesen Umbauten fällt leider auch die "Vortribüne" zum Opfer, was nun dazu führt, das die bisher dort Ansässigen auf die Gegengerade umziehen müssen. Ein besonderes "Schmankerl" für die Betroffenen ist der nun wegfallende Besuch des Vereinsheims während/nach dem Spiel. Sicherheitsvorkehrungen etc. machen dies wohl unmöglich.
    Die Gesamtkapazität soll nach vollzogenem Umbau bei 6.997 Plätzen liegen, davon 3.022 Sitzplätze, 1.350 Gäste-Stehplätze und 2.625 Stehplätze für "Wormser".
    Ich werde die Vortribüne und die Gegengerade sehr vermissen, für mich waren das wichtige Faktoren die den Charme des Stadions mitbeeinflusst haben, ich bin mal gespannt wie es nach dem Umbau aussieht.
    Das erste "Heimspiel" musste man noch im Ludwigshafener Südweststadion austragen, man hofft aber mit dem Umbauten bis zum 2.Heimspiel gg Trier fertig zu sein. Ich hoffe das auch, einmal nach LU zu fahren ist ja schon zu viel. :D

    Achja, ein paar Fotos fehlen ja noch:
    http://www.wormatia.de/uploads/pics/trib_ne_heute.jpg
    http://www.wormatianer.de/wormatia-choreo-gross.jpg
    http://www.groundhopping.de/wormsgr1.jpg
    http://www.nibelungen-kurier.de/upload/galerie/445_Wormsfinale/DSC_9805.jpg
    http://www.groundchecker.de/cms/upload/panos/Worms_WormatiaStadion_01.jpg (Panorama-Blick)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juni 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Der Kader:

    Tor:

    20 Thorsten Müller: 33 Jahre, bei Wormatia seit: 2006, letzte Saison: 28 Spiele/ 0 Tore Letzte Saison über weite Strecken die Nummer 1 und ein sicherer Rückhalt, die Endphase der Saison verpasste er aber wegen Verletzung.
    War 2003/04 schonmal bei der Wormatia und überzeugte so sehr, das Jahn Regensburg ihn verpflichtet, konnte sich dort aber nicht richtig durchsetzen. 2006 dann die Rückkehr zur Wormatia und in der Saison 06/07, die mit dem Südwestpokalsieg endete, Pokaltorhüter.

    1 Sven Jenner: 30 Jahre, bei Wormatia seit: 2003, letzte Saison: 6 Spiele/ 0 Tore In der letzten Saison stand er in den entscheidenden Spielen im Kasten und kassierte in 6 Spielen nur 1 Gegentor.
    War 3 Jahre lang Stammgoalie, musste seinen Stammplatz in der letzten Saison aber an Müller abgeben. Generell zwei Torhüter die relativ gleichwertig sind, was ja nichts schlechtes ist (zumindest wenn wie diesen beiden auf gutem Niveau).


    Abwehr:

    5 Niels Magin: 26 Jahre, bei der Wormatia seit: 2001, letzte Saison: 0 Spiele/ 0 Tore Einer der dienstältesten Wormaten, eine Bank im Defensivbereich, in der letzten Saison aber leider komplett wegen einer Schambeinentzündung ausgefallen. Diese Saison aber wohl wieder einsatzbereit, zumindest wirkte er in der Vorbereitung mit. Ich hoffe das er wieder zu seiner alten Form zurückfindet. Ruhiger Innenverteidiger mit Übersicht, kann zur Not auch im defensiven Mittelfeld spielen.

    4 Matthias Lang: 25 Jahre, bei der Wormatia seit: 2004, letzte Saison: 33 Spiele/ 3 Tore Mr.Zuverlässig. In seinen 4 Jahren bei Wormatia nie weniger als 32 Ligaspiele, defensiv mit sehr gutem Stellungsspiel, kriegt oft noch in scheinbar aussichtslosen Situationen sein Bein dazwischen. In der Offensive bei Standards ein Unruheherd, Kopfballstark, kam von den Lautrern Amateuren (die müssen ja auch mal was anständiges produzieren).

    3 Johannes Pfeffer: 20 Jahre, bei der Wormatia seit: 2007, letzte Saison: 26 Spiele/ 1 Tor Torschütze des wichtigen Siegtores am vorletzten Spieltag beim 1.FC Saarbrücken. Hauptsächlich in der Innenverteidigung eingesetzt, kann aber aber auch im (defensiven) Mittelfeld oder als Außenverteidiger spielen. Hat sich sehr schnell und gut bei der Wormatia eingefügt, kam vor der letzten Saison von Mainz II.

    23 Sandro Roesner: siehe erster Post

    22 Fabian Liesenfeld: siehe erster Post

    24 Mario Cuc: 24 Jahre, bei der Wormatia seit: 2004, letzte Saison: 21 Spiele/ 1 Tor In der Hinrunde der letzten Saison und Anfang der Rückrunde Stammspieler, dann erlitt er leider einen Kreuzbandriss. Agiler und schneller Linksverteidiger mit großem Aktionsradius. Muss sagen er ist einer meiner Lieblingsspieler, hoffe er ist bald wieder einsatzfähig. Dann hat man auf Links mit Liesenfeld und Cuc einen starken Konkurrenzkampf.

    21 Thomas Süß: 26 Jahre, bei der Wormatia seit: 2006, letzte Saison: 30 Spiele/ 0 Tore Solider Rechtsverteidiger, der mit einer Energieleistung das erlösende 2:1 im letzten Saisonspiel vorbereitete. Könnte im Offensivbereich noch nen Tick zulegen, dafür defensiv umso zuverlässiger.


    Mittelfeld:

    19 Sven Bopp: 26 Jahre, bei der Wormatia seit: 2006, letzte Saison: 30 Spiele/ 4 Tore Kam 2006 aus Sandhausen und absolvierte mal 4 Zweitligaspiele für Waldhof. Spielstarker, temperamentvoller Mittelfeldspieler, der auch mal die Mannschaft mitreisst, leider übertreibt er es manchmal (letzte Saison 4 Platzverweise inkl DFB Pokal).

    10 Marcel Gebhardt: 28 Jahre, bei der Wormatia seit: 2003, letzte Saison: 32 Spiele/ 10 Tore Kapitän, Schaltstelle im Mittelfeld, schlägt gute Standards, vor allem seine direkten Freistöße sind brandgefährlich. War 01/02 schonmal bei der Wormatia, schob dann aber ein Jahr bei VfB Leipzig ein. 1 Zweitligaspiel für den 1.FC Köln. In den letzten Jahren eigentlich konkurrenzlos, jetzt kommt mit Sahin einer der ihm Druck macht.

    17 Manuel Helmlinger: 21 Jahre, bei der Wormatia seit: 1/2008, letzte Saison: 13 Spiele/ 3 Tore Kam in der letzten Winterpause aus der "Konkursmasse" von Eintracht Bad Kreuznach. Quirliger, dribbelstarker Mittelfeldspieler mit viel Zug zum Tor. Kürzlich wurde sein Vertrag bis 2010 verlängert, hoffe er macht dort weiter wo er in der letzten Saison aufgehört hat.

    8 Steven Jones: 30 Jahre, bei der Wormatia seit: 2000, letzte Saison: 29 Spiele/ 1 Tor Dienstältester Wormate. Giftiger Mittelfeldspieler, der durch gutes Stellungsspiel und Zweikampfstärke viele Gegenangriffe im Keim erstickt. Leider in der Vorwärtsbewegung manchmal mit zu vielen Ballverlusten, trotzdem sehr wichtiger Bestandteil der Mannschaft. Sozusagen der Gattuso der Wormatia. ;)

    7 Aleksandr Nazarov: 23 Jahre, bei der Wormatia seit: 2007, letzte Saison: 28 Spiele/ 3 Tore Dribbelstarker Flügelspieler, der schonmal einige Jahre in Wormatias Jugend spielte, bevor er 2001 zum FCK wechselte. Von dort kam er dann 2007 wieder zurück und ergatterte schnell einen Stammplatz. Spielte ab und zu auch mal im Sturm, stark in der Ballbehauptung und "zieht auch mal ein Foul".

    14 Tobias Klotz: 22 Jahre, bei der Wormatia seit: 2004, letzte Saison: 10 Spiele/ 0 Tore Eigentlich eher bei der 2.Mannschaft eingeplanter defensiver Mittelfeldspieler, gegen Ende der letzten Saison aber ein wichtiger Ergänzungsspieler. Vielleicht schafft er diese Saison ja nochmal einen Sprung und setzt sich bei der 1.Mannschaft fest.

    6 Dennis Probst: 29 Jahre, bei der Wormatia seit: 2007, letzte Saison: 28 Spiele/ 2 Tore Erfahrener defensiv orientierter Mittelfeldspieler, der jahrelang bei Mainz unter Vertrag stand (6 Zweitligaspiele). Hat in der letzten Saison häufiger in der Innenverteidigung ausgeholfen und dort einen guten Part gespielt.

    12 Mahir Sahin: siehe erster Post

    18 Pascal Hertlein: siehe erster Post


    Sturm:

    13 Oliver Schmitt: 23 Jahre, bei der Wormatia seit: 2007, letzte Saison: 24 Spiele/ 4 Tore Beidfüßiger Stürmer, der vor der letzten Saison von Mainz II kam. Die meiste Zeit der Saison eher Joker, bevor ihn gegen Rundenende ein Kreuzbandriss ausser Gefecht setzte. Manche sagen ihm eine leichte Ähnlichkeit mit Wayne Rooney nach, dies zu bestätigen wäre allerdings gemein. ;)

    16 Georgios Karagiannis: siehe erster Post

    15 Andrew Wooten: 18 Jahre, bei der Wormatia seit: mindestens C-Jugend :D, letzte Saison: 6 Spiele/ 1 Tor Aus der eigenen Jugend zu den Senioren aufgestiegen. Kam in der letzten Saison sechsmal als Joker zum Einsatz und traf zum entscheidenden 2:0 gg Rossbach. Bisher noch schwer einzuschätzen, aber Talent hat der Junge auf alle Fälle.

    9 Matthias Gutzler: 26 Jahre, bei der Wormatia seit: 2005, letzte Saison: 32 Spiele/ 8 Tore Engagierter Stürmer, der viel arbeitet und eigentlich immer seine Chancen hat. In der Rückrunde verließ ihn aber leider etwas das Schussglück, hoffe es kommt bald wieder zurück. Traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich im Pokalspiel gg Mainz. Müsste also jedem bekannt sein. ;)

    11 Christian Bolm: 24 Jahre, bei der Wormatia seit: 2007, letzte Saison: 34 Spiele/ 17 Tore Fussballgott, Kampfsau, Torschützenkönig der OL Südwest. Geht weite Wege, gibt kaum einen Ball verloren, vorbildlicher Einsatz gepaart mit Torriecher. Einzige Scheißaktion letze Saison die Schwalbe im Pokal gg Mainz. Hab ihm seine Beteiligung an der Bremer Pokalblamage beim FK Pirmasens längst verziehen.
    Natürlich war es ihm vorbehalten die Wormatia endgültig in die Regionalliga zu schiessen.
     
  4. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Sehr lesenswerter Thread! :top:
    Ich warte auf die Infos zur Spielstätte! :) :floet:
    Und was meinst du wieviele Fans/Zuschauer im Schnitt die Spiele der Wormatia besuchen werden?
    Die Tendenz in den letzten Jahren ist ja sehr steigend....
     
  5. powerhead

    powerhead gesperrt

    Beiträge:
    611
    Likes:
    1
    Kessel hat keinen Profivertrag bei den 05ern und Sahin flog in Mainz raus weil er immer wieder Ärger machte und sich sogar mit Mitspielern prügelte . Grosses Fussballtalent , Charakterlich bedenklich.
    Im Übrigen sage ich allen Vertretern aus dem Südwesten eine furchtbare Saison voraus.........
     
  6. powerhead

    powerhead gesperrt

    Beiträge:
    611
    Likes:
    1
    Das willst du nicht wirklich wissen...........:D
     
  7. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Tjoah, dann haben alle Quellen, die ich zum Kessel-Wechsel gelesen habe, Blödsinn geschrieben.

    Zur Spielstätte kommt noch was, wenn ich in Schreiblaune bin. Schön zu sehen, das sich der erste Neider schon gemeldet hat. :D
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Infos zum Stadion im ersten Beitrag hinzugefügt.
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Ich hab mir gerade die von Dir verlinkten Stadionbilder angesehen, Wormi, und muss sagen: Die Vortribuene haette mir auch gefallen! Das sind ja die beseten Plaetze im ganzen Stadion. (Gut, soviel mehr gibt's ja auch nicht...) Allerdings ist die Bahn zwischen Vortribuene und Platz ja echt aergerlich.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Der Drache ist tippi-toppi :top:
    Sehr schön.

    Gibt's da dann auch mal den Siegfried, den Hagen und viel wichtiger: die Kriemhild?
     
  11. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Nee, ich habe mir sagen lassen das die Bildrechte für Kriemhild zu teuer waren, hat man eben nen anderen Drachen genommen.

    @Detti: Wie "soviel mehr gibt's ja auch nicht"? Zu Zeiten der Vortribüne gab's ja noch ca. 10.000 -12.000 andere Stehplätze, sind nur nicht so gut zu sehen, da ich keine gescheiten Bilder der Kurven und Gegengerade gefunden habe, nur das eine Panorama-Dingens.
    An die Laufbahn gewöhnt man sich recht schnell, denke ich. Mir macht sie jedenfalls nicht so viel aus. Auf der Gegengeraden war's ja noch nen Tick extremer, da war erst die Laufbahn und dann noch ein paar Meter Grünfläche bis dann die erste Stehstufe kam. Gerüchteweise soll die Gegengerade jetzt aber näher ans Feld Rücken.

    EDIT: Hier nochmal einige Bilder, da ist dann alles viel besser zu sehen:
    http://www.europlan-online.de/Deutschland/W/Worms/Wormatia_Stadion.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 August 2008