Alex Silva und Marcell Jansen wechseln zum HSV!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von girly, 27 August 2008.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Acht Millionen Euro sind ja auch fast geschenkt. AUA! Haste überhaupt irgendetwas von dem gelesen, was so inner Presse stand? Oder bist du dem am Ende gar nicht mächtig? Oder biste immer noch in deinem kranken Hass gegenüber dem "Deserteur" Jansen gefangen, dass dein Gehirn jegliche logische Lösung gar nicht erst zulässt?

    Du bist echt ´ne ganz arme Wurst.

    Jansen fehlte bei den Bayern nach dem Gespräch mit Klinsmann die Perspektive, deshalb wollte er weg. Er hat sich gegen den Wechsel nach Hamburg jedenfalls nicht gerade gewehrt. Dementsprechend isser freiwillig gegangen. Denn auch die Bazis können keinen Spieler einfach rausschmeissen, der noch einige Jahre Vertrag hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 August 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DavidG

    DavidG Guest

    Zu diesen Transfers kann man dem HSV wohl nur gratulieren.
    Da machen sich die Millionen, die sie die letzten Jahre durch Spielerverkäufe eingenommen haben doch bezahlt.

    Dadurch dürfte der HSV jetzt auch eindeutig zu einen der vielen Titelfavoriten gehören.

    Alex Silva kenne ich zwar nicht, aber wenn man soviel Geld für ihn ausgibt, muss der ja was drauf haben. Brasilanischer Nationalspieler ist er ja auch.

    Marcell Jansen ist ein richtig guter Transfer. Er wird Marcell Jansen und dem HSV gut tun. Bei Bayern hätte er nur sein Talent verschläudert. Er ist ja noch sehr jung und hat richtig Talent. Ich bin mir sicher, er wird eine feste Größe beim HSV.

    Glückwunsch zu den Transfers.
     
  4. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0


    Wieso Schadenfreude?
    Borussia hat doch gut daran verdient.
    Ob der HSV alles richtig gemacht hat muß sich noch rausstellen.

    Jansens Marktwert ist innerhalb eines
    Jahres um ein drittel geschrumpft.

    Es ist ganz schön mutig vom HSV einen Spieler für 8 Mio
    zu holen, bei dem man nicht genau weiß
    wie es weitergeht.

    Klinsmann hat große Stücke auf ihn gehalten und ihn
    in die Nationalmannschaft geholt.

    Es ist derselbe Klinsmann, der ihn bei den Bayern
    jetzt nicht mehr gebrauchen kann.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    daraus könnte man schlussfolgern, das der kader der bayern eben deutlich mehr qualität hat als der der DNM.

    Wie oben bereits erwähnt, wollte Jol Jansen schon damals zu tottenham holen, aber die bayern haben ihn sich geschnappt. Also weiß er ja genau, wen er sich da holt.
     
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Schon Stevens wollte Jansen holen. Beiersdorfer hat sich seit Jahren mit ihm beschäftigt. In dem Fall wissen die wirklich, was sie tun.