Alemannia vs. MSV

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rise Against, 4 Mai 2010.

  1. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    34. Spieltag
    Sonntag, 9. Mai 2010, 15:00 Uhr
    Neuer Tivoli

    TSV Alemannia Aachen -
    MSV Duisburg


    Bilanz:
    10 Aachen-Siege | 4 Unentschieden | 9 MSV-Siege

    Bilanz in Aachen:
    7 Aachen-Siege | 2 Unentschieden | 2 MSV-Siege

    Mögliche Aufstellung:
    ------------------------Starke---------------------
    Vidosic-----Bodzek------Schlicke-----Veigneau
    -------------------------Grlic----------------------
    Sahan-----------------Kunt---------------Tiffert
    -------------Caiuby-----------Baljak-----------


    Dann mal los!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31

    Zumindest Sahan bleibt uns dank Gelbsperre erspart.
    Und ob Caiuby nochmal auflaufen wird, wage ich auch zu bezweifeln...

    Bin mal gespannt, wie die da auftreten werden...
    Die bislang höchsten 2.Liga-Niederlagen waren je ein 2:7 zuhause gegen Darmstadt und auswärts in Bürstadt (!!!) - das sollte zu unterbieten sein :floet:


    PS:
    Falls du auch bei dem Spiel bist:
    Wir treffen uns mit 6 Leuten aus dem Forum.
    Falls du Interesse hast, schick dem Franken einfach mal deine Handynummer per PN ;)
     
  4. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Da beide Teams wohl nicht mehr sehr großen Bock haben, erwarte ich ein einschläferndes Spiel. Vielleicht kriegen aber auch die schwarz gelben Waschweiber nochmals den Arsch hoch und spielen so was wie Fußball.
    Nach dem Spiel bin ich dann froh, den Deckel auf diese versiffte Saison machen zu dürfen.
    Immerhin hat Alemannia den Klassenerhalt geschafft und Benny Auer bleibt weitere drei Jahre. Ansonsten fällt mir nix positives zur Alemannia und zur Saison 09/10 ein.
    Für die neue Saison mache ich dann mal ein paar Kerzen im Dom an.
     
  5. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Mindestens 4:1 für die Alemannia.
    Ich würde gerne Herzog sowie einige Amas sehen, aber die stehen ja bekanntlich kurz vor dem Abstieg aus der NRW-Liga.
    Viele Alternativen hat Milan Sasic damit wohl für Sonntag nicht...
     
  6. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Nicht unbedingt: NRW-Liga - Spieltag - Tabelle

    @Faulix: Nach den letzten Spielen hab ich mich entschlossen, nicht nach Aachen zur fahrn. Und da MS nach dem Paderborn gegen KSC immernoch auf die selben Söldner setzte hat sich daran auch nichts geändert. Würde er mit der A-Jugend auflaufen, würde ich auch hinfahren.
     
  7. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Die Zebras zeigten zum Abschluss zumindest noch einmal eine engagierte Vorstellung.
    Sehr gut gefallen hat mir Herzog (bitte verlängern) sowie die jungen Exslager und Kunt.
    Guter Support aus dem MSV-Block.
    Am Ende ein versöhnlicher Abschied mit Tom Starke und den Spielern mit den mitgereisten Fans.
    Diese Saison ist nun zum Glück beendet!
     
  8. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Jo, war teilweise ein recht ansehnliches Spiel vor einer recht ordentlichen Kulisse. Der Stehplatzbereich des Gästblocks war ebenfalls überraschend gut gefüllt und machte eine gute Stimmung. Auf unserer Seite war die Stimmung wieder ziemlich mau. Was u. a. daran lag, dass sich die "Normalos" und die Ultras seit einiger Zeit gegenseitig boykottieren. Manchmal ist ein lautes "Ultras in den Zoo" zu hören. Sehr amüsant.
    Schade, dass es mit dem Treffen nicht geklappt. Vielleicht beim nächsten mal.
     
  9. Der Franke

    Der Franke Fränkisches Ur-Zebra

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    25
    Einerseits bin ich heilfroh einen Teil dieser Söldner nicht mehr sehen zu müssen, auf der anderen
    Seite freue ich mich trotzdem auf die neue Saison und einen Neuanfang der Mannschaft
    Ich gehe mal davon aus, man wird viele neue und Unbekannte Gesichter beim MSV sehen.
    Was Mut macht waren die bd. Spieler Kunt und Exslager(den dritten habe ich vergessen?).
    Sehr erfreulich, Grilic bleibt uns als Teammanager u. Spieler auf Abruf erhalten und wohl auch
    Herzog, der seine Sache gegen Aachen sehr ordentlich gemacht hat.