Alemannia Aachen - Erzgebirge Aue

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von aachener, 14 April 2008.

  1. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    506
    Likes:
    14
    Mittwoch, 16.04.08, 17.30 Uhr​


    Alemannia Aachen (7.) - Erzgebirge Aue (16.)

    Nach zwei Siegen in Serie geht es nun mit viel Selbstvertrauen gegen Aue.

    Der Gegner ist schon so gut wie abgestiegen, kann also daher befreit aufspielen.

    Dennoch sollten wir ohne Probleme gewinnen, vorallem weil Aue sehr auswärtsschwach ist.

    Tipp: 3:1 für uns.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Rechne auch mit nem Heimsieg, und hättet Ihr zwischenzeitlich nicht so leichtfertig etliche Punkte abgeschenkt, hätte das nochmal richtig spannend werden können mit dem Aufstieg.
     
  4. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    506
    Likes:
    14
    Tja, wir haben einfach keine Konstanz diese Saison.

    Mal gibt's klasse Spiele wie gegen Köln, Hoffenheim und mal grottenkicks wie gegen Fürth.

    Man könnte zwar bei entsprechenden Pleiten von Köln, Mainz und Freiburg wieder auf 5 Punkte rankommen, aber das Wort Aufstieg nehmen ich wenn erst nächste Saison wieder in den Mund.:zahnluec:
     
  5. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Was Motivation, Courage und Leidenschaft angeht, hatten wir sehr wohl Konstanz. Deswegen darf sich so mancher schwarz gelber Berufsfußballer Hoffungen machen, bei einem Erstligisten unterzukommen. Oder eine Gehaltserhöhung einfordern, auch dann wenn er 1,5 Jahre verletzt war. Da sieht man mal, was zuviel Kopfballtraining anrichten kann.
    Das Spiel gegen Aue kostet mir wieder mal ein Tag Urlaub und je nach Laune ein paar absterbende Gehirnzellen. :prost:
    Das Ergebnis ist von der Lust der Spieler abhängig, rechne mal mit einem Sieg.