Alemannia Aachen 2013/14: Alles auf Anfang!

Dieses Thema im Forum "3. Liga & Amateure" wurde erstellt von aachener, 23 Januar 2014.

  1. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.050
    Likes:
    2.097
    @aachener Klar seit Ihr Fans nicht Schuld und ich glaube Holgy wollte da auch keinem Fan zu Nahe treten.
    Nur an die Stadtoberen kommen wir hier eher nicht ran. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Hass ist viel zu viel. Allerhöchstens find ich ein paar Alemanniafans scheisse.
     
  4. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    502
    Likes:
    14
    Auch wenn einige Provokateure hier das nicht gerne haben, aber morgen werden wir unsere Tabellenführung gegen die Sülzer Reserve hoffentlich festigen.

    Leider kann ich, weil ich Spätdienst habe, das Spiel nicht sehen.:heul:
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Auch wenn es einigen Berufsopfern nicht in ihr Weltbild passt, ist den allermeisten euer Tabellenplatz ziemlich egal.
    Und besser als das ne Reserve aufsteigt sowieso.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    In welcher Liga spielt Allemannia Finanzamt nochma? :keks:
     
  7. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Gibt schon Leute die uns mögen, selbst wenn man sich mit Gladbacher, Geißböcken, Düsseldoofis oder wie zuletzt mit Essenern unterhält, hört man oft heraus, dass sie uns den Erfolg gönnen. Weil wir immer ein Verein mit Charakter u. Charme waren. Gut, einige ewige Nörgler u. Miesepeter, die ihre Meinungen über die Aller stellen, mit fadenscheinigen, kleinlichen Ansichten und Einstellungen gibt es natürlich auch, in Aachen, um Aachen und auch weiter weg. Kommen wir aber mit klar, wa!
    Morgen übrigens wieder mehr als 10.000. Läuft bei uns.
     
  8. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    502
    Likes:
    14
    Ja und wenn dazu noch ein Sieg rausspringt umso besser.
     
  9. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.738
    Likes:
    1.728
    Also ich gönne es euch auf jeden Fall. Aachen gehört einfach in die ersten beiden Ligen. Punkt.
     
    Marcos und derblondeengel gefällt das.
  10. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    502
    Likes:
    14
    Bis Freitagnachmittag wurden 7.400 Tickets verkauft.

    Für das morgige Spiel gegen Köln rechnet man mit mehr als 10.000 Zuschauern.
     
    most wanted gefällt das.
  11. most wanted

    most wanted Guest

    habt Ihr einen Stream?
     
  12. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Näh, nur Ticker.
     
  13. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    502
    Likes:
    14
    Gibt nen Stream auf 100,5 das Hitradio.

    http://www.dashitradio.de/

    Einfach kurz vor dem Spiel auf der Startseite bißchen runterscrollen und auf dem gelben Alemannia-Balken klicken.
     
    most wanted gefällt das.
  14. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    502
    Likes:
    14
    1:0 gewonnen.:beifall:
     
  15. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Hätte aber auch in die Hose gehen können. Sehr fette Chancen für die Gäste in der Endphase.
    Und dann auch noch mehr als 5min Nachspielzeit, warum weiß wohl nur der Schiri. :vogel:
     
  16. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    502
    Likes:
    14
    Morgen Abend findet im Rahmen des 24. Spieltages die Partie Aachen - Wiedenbrück statt. Anstoß ist um 20 Uhr.

    Wir sollten spielerisch mal wieder eine Schippe drauflegen, um gegen Wiedenbrück zu gewinnen, das war gegen Köln und in der 1.Hälfte in Lotte einfach zu wenig.

    Gegen Wiedenbrück haben wir die bislang einzige Pflichtspielniederlage 2014/15 kassiert, also sollten wir gewarnt sein.

    Mal sehen, ab morgen die 10.000er-Marke mal geknackt wird.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Seit gestern steht die Borussia U23 vor der Alemannia und zudem hat man noch 1 Spoiel weniger. Vor wenigen Wochen sah noch alles nach sicherem Aufsteig aus, aber Gladbach hat da aktuell wirklich eine mega Serie hingelegt. Wird noch sehr spannend.
     
  18. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Welches Team, sah in welcher Liga sah schon wie der sichere Aufsteiger aus? In der RL-West jedenfalls keiner, hier konnte sich noch kein Team absetzten. Gladbach II steht doch schon seit Dez. nach „Minuspunkten“ besser da, als Alemannia, RW Essen und V. Köln.

    Ja, tolle Serien von Alemannia (18 Spiele nicht verloren) u. Gladbach II (9 Spiele in Folge gewonnen) und überraschend, dass beide Teams um den 1. Platz spielen, wenn man bedenkt, was die Topteams V. Köln u. RWE vor der Saison investierten.

    Jedenfalls hat bei Alemannia in der ersten Saison nach der Insolvenz niemand mit einem derart guten Abschneiden gerechnet. Nun schnuppert man an der Wurst und möchte selbstverständlich mehr, allerdings sehe ich das immer noch eher pessimistisch.

    Demütig nehmen wir natürlich zur Kenntnis, dass man sich in Gladbach vor Häme und Schadenfreude einnässt, wenn „Ihre“ Reserve der Alemannia in die Suppe spucken kann. Gladbach II ist ja auch eine enorme Bereicherung für die 3. Liga, von Kiel bis nach Haching schlägt man bereits Purzelbäume vor lauter Vorfreude. Nun ja, Topclub Viktoria Köln ist auch noch im Rennen. Und die Relegation muss auch gespielt werden.
     
  19. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Alemannia gewinnt 1:0 bei der U23 des VfL Bochum. Wie gewohnt völlig unspektakulär.
    Gladbach II glänzt mit 5:1 gegen die kleinen Geißböcke.
    V. Köln u. RW Essen trennten sich heute 0:0. Damit mit nun 9, bzw. 10 Punkte Rückstand, Gladbach sogar noch ein Spiel weniger, wohl aus dem Rennen.
    Läuft also auf Zweikampf zwischen Gladbach II und Alemannia raus. Beide spielen Mitte April gegeneinander, vermutlich freitags, weil Gladbach I dann in Frankfurt spielt.
    Sollte Alemannia die beide Spiele zuvor gewinnen, tippe ich auf 15.000 (+) Zuschauer.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ehrlich?

    Bitte gewinnt das.
     
  21. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Leider verliert Alemannia am Uhlenkrug in Essen 0:1 gegen den FC Kray. Seitdem Unstimmigkeiten bezüglich diverser Vertragsverlängerungen öffentlich wurden, läuft es überhaupt nicht mehr. Ob da einige Pussys gedanklich bereits woanders sind? Wäre ja zu schön gewesen, wenn bei unserem Kackverein mal Ruhe herrschen würde. Am Freitag ist zu allem Überfluss eine Niederlage gegen den Atzennachwuchs zu befürchten. Ein Sieg könnte allerdings noch mal einem Schub für die restlichen Spiele geben. Was allerdings sehr optimistisch gedacht ist. Ich stell mich jedenfalls auf weitere Jahre in der RL ein.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Heute abend ist es soweit. Das Spitzenspiel steigt am Tivoli. Aachen muss eigentlich schon gewinnen um von den Punkten gleichzuziehen. Gladbach II wird aufgrund des Torverhältnis weiter Tabellenführer beliben. Die Borussia hat zudem noch ein Nachholspiel. Eine Niederlage würdefür Aachen also 6 Punkte Rückstand, + das Nachholspiel für MG bedeuten.

    Zuhause mit dem Publikum im Rücken sehe ich das Ding aber ziemlich offen.
     
  23. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Gladbach II ist Favorit, weil sie nicht gewinnen müssen. Auch die zuletzt gezeigten Leistungen sprechen für Gladbach II. Während Gladbach II die Spiele souverän gewann, tat sich Alemannia schwer und ist u. a. gegen den klassentieferen Bonner SC im Pokalhalbfinale ausgeschieden. Ich glaube nicht mal, dass sich die kleinen Borussen von den ca. 20.000 Zuschauern beeindrucken lassen werden, sondern sich auch für sie eher motivierend auswirken.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Du hast halt keine Ahnung vom Fußball. ;)
    Doppelpack Alemannia. So bleibt´s wenigstens bis zum Schluß spanennd.
     
  25. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Wer hätte denn gedacht, dass nach den letzten Kackspielen und den internen Querellen Alemannia eins der besten Heimspiele seit Neubau des Tivoli hinlegt. Mit Leidenschaft, Power und Siegeswille den Tabellenführer an die Wand gespielt, geiler Support, mehrfach standing ovations von den Sitzplätzen und ein 2:0 mit dem der Gegner noch gut bedient war. Das Ganze vor über 21.000 Zuschauern in der 4. Liga. Ich bin jetzt noch hellauf begeistert.
    Sehenswert auch die Keilerei vor oder auf dem Gästeparkplatz, wo sich schwarz-weiß-grüne Atzen unter Aufsicht amüsierter Ordner gegenseitig die Fresse polierten. Sehr lustig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2015
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Was jetzt, vor oder auf?
     
  27. MGladbach

    MGladbach Active Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    20
    Heute hat Aachen verkackt und Gladbach gewonnen. Gladbach jetzt 3 Punkte vorne und noch das Nachholspiel im petto.
     
  28. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Und? Schon ausgiebig onaniert?
    Dann steigen wir halt nächstes Jahr auf, oder übernächstes, oder überübernächstes, oder 2022.
    Wenn man vorne die Hundertprozentigen nicht macht und häufig der letzte Tick, der letzte lucky Punch fehlt, ist das halt nicht ausreichend für den Aufstieg. Selbst in dieser Gurkenliga nicht.
    Nun kommt es in der Relegation wohl zum Aufstiegskracher schlecht hin: WOB II/Werder II/HSV II gegen Borussia II. Ich nehme an Sky wird live übertragen und Marcel Reif den Knüller kommentieren.
    Die eine Borussia geht evtl. rauf, die andere Borussia kommt evtl. runter. Wem interessiert das schon.
     
  29. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.050
    Likes:
    2.097
    Da hat sich die hellauf Begeisterung aber schnell in tiefen Frust umgewandelt.
    Mich stören diese Zweitvertretungen auch aber solange es so ist, zählt auch in den Regionalligen, wer am Ende oben steht hat es verdient.
    Erinnerungen an längst geglaubte vergangene Zeiten werden wach, wenn Alemannia die Gefahr läuft aufzusteigen (war ja in 2t Ligazeiten nicht nur einmal der Fall) verliert man halt bei Vereinen die gegen den Abstieg spielen, in diesem Fall, Kray und Schalke.
    Möchte da keinen Alemannen Fan mit verärgern ist nur die Sichtweite eines Aussenstehenden bei dem auf Grund der Heimatnähe, Aachen quasi vor der Tür liegt.
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Schalke II ist jetzt Elfter, war vorher auf Platz 16. Kray ist 14ter, war vor dem Spiel gegen Aachen 12ter. Ich frage mich als Außensteher von weiter weg eher wieso Finanzamt Aachen überhaupt so weit oben steht, wenn die nicht mal gegen Vereine der unteren Tabellenregionen gewinnen. Einen Aufstieg verdient man sich damit aber erst recht nicht.

    Und Fortuna kann ja auch noch überholen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2015
  31. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    307
    Likes:
    30
    Du verärgerst mich nicht. Wenn man eine Aufstiegschance hat und diese verdaddelt (genau wie die mögliche Teilnahme am DFB Pokal), ist man natürlich gefrustet und enttäuscht. :heul:Auch wenn der Aufstieg nicht das Ziel war. Nichtsdestotrotz hat das Team eine gute Saison hingelegt, woran es letztendlich hapert, hat man gestern wieder deutlich gesehen. Mit einem Torjäger wie B. Auer wäre vlt. mehr drin gewesen.
    Wir stehen aber immer noch vor den Big Teams und Aufstiegsfavoriten V. Kölle u. RW Essen. Außerdem haben wir haben in dieser Saison den Viertligazuschauerrekord gebrochen und sowieso fast doppelt so viele Zuschauer als kalkuliert (10.000/Schnitt muss man in der 4. Liga erst mal vorweisen).
    Wenn man sich an die Erwartungshaltung zu Beginn der Saison erinnert, bzw. sich die letzte Graupensaison in Erinnerung ruft, muss man mit dem jetzigen Abschneiden mehr als zufrieden sein.
    Ach ja, Gladbach II ist natürlich ein verdienter RL-Meister, weil sie konstant gute Leistungen brachten und in der Regel souverän ihre Spiele gewannen. Auf dem Tivoli waren sie allerdings chancenlos und mit 0:2 gut bedient. ;)