Ajax gg. Feyenoord in Zukunft ohne Gästefans.

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 19 Februar 2009.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Zumindest in den nächsten 5 Jahren.

    Ajax - Feyenoord 5 Jahre ohne Gäste-Fans

    Zu befürworten oder eher nicht?
    Also ich denke mal an den Krawallen wird sich trotzdem nichts ändern. Vielleicht verschärft sich die Situation dadurch noch.
    Anhänger die Krawalle wollen, werden auch in Zukunft versuchen, zumindest in die jeweilige Stadt zu kommen. Dort werden dann immer Anhänger des anderen Teams warten, um sich mit diesen zu prügeln.
    Die Aussperrung der Gästemannschaft wird mMn noch zusätzliche Aggressionen freisetzen.
    So werden die Städte/ die Clubs das Problem bestimmt nicht in den Griff bekommen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Hab ich gestern auch gelesen, dass die beiden Bürgermeister das veranlasst haben.
    Absolut richtige Entscheidung! :top:
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Aber bringts was?
    Die Krawallmacher kommen trotzdem in die Stadt.
    Blöd ist es vor allen Dingen für normale Fans.
     
  5. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Die sind immer die Leidtragenden!

    Ich denke das Polizeiaufgebot wird dann schon recht hoch sein und es wir wohl kontrolliert ob Scharen mit Zügen oder Bussen ankommen.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das Polizeiaufgebot war bei der Paarung aber doch schon immer hoch, nehme ich mal an.
    Man hätte das bestimmt auch anders regeln können.
    Etwa wie bei einer EM. Registrierte KC-Fans müssten sich am Spieltag auf der Polizeiwache melden.
    Das würde die Krawallbrüder fern halten und normale Fans könnten das Spiel trotzdem sehen.
     
  7. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Dann wäre das Stadion wohl fast leer :D
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    und die Polizeiwachen voll bis auf den letzten Stuhl. :floet:

    Wäre mMn aber trotzdem die bessere Vorgehensweise.
     
  9. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Es ist unmöglich, alle Ajax-Fans aus Rotterdam zu sperren am Tag als Feyenoord gegen Ajax spielt, aber die Polizei wird die Stadt so streng wie möglich überwachen, damit Krawalle fast nicht möglich sind.

    Übrigens waren nicht Krawalle, sondern verletztende Sprechchöre wie 'Hamas, Hamas, alle Juden ins Gas' (gesungen von Feyenoord-Fans) und 'Rotterdam, Stadt der Krebspatienten, im Krieg warst du ganz kaputt' die Ursache diese Sperre. Völlig zurecht, dass es jetzt eine Sperre gibt, denn die Fans beider Vereinen verhalten sich sehr schlecht wenn sie gegen einander spielen.
     
  10. Snidon

    Snidon Guest

    Beiträge:
    1.140
    Likes:
    0
    Mensch, wie langweilig:zahnluec:
    Da kommt doch dann gar keine Stimmung auf...
    Und das Gästeteam kommt wegen mangelnder Fans nicht in Fahrt und verliert...