Africa Cup of Nations 2013

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von huelin, 9 September 2012.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Viertelfinale im Afrika-Cup, und auf Eurosport zeigen sie irgendso'n blödes Friersportereignis. :suspekt:

    Egal, zum Glück gibt's Internet. 0:0 steht's zur Halbzeit in einem relativ ereignisarmen Spiel zwischen Ghana und Kapverde - eine Paarung, die ich viel lieber im Endspiel sehen würde. Aber ok, das hab ich bei Spanien-Deutschland während der Handball-WM auch gesagt, und am Ende hat der Sieger aus dem Spiel auch den Cup gewonnen. ;)

    - - - Aktualisiert - - -

    Hmm... ein Fifty-Fifty-Elfer (wie ihn der Sprecher nannte) bringt Ghana in Führung. Mir wäre ja lieber, sie gewännen durch gute Leistungen. :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Die zweite Hälfte war wesentlich aufregender. Nach dem Elfmetertor drängte Kapverde auf den Ausgleich und scheiterte dabei mehrfach nur knapp, u.a. an einem starken Torwart Dauda.

    Ghana dagegen vergab einige Konterchancen kläglich, konnte aber in der Nachspielzeit doch noch einen Konter zum 2:0 abschließen, auch weil der Torwart sein Tor verlassen hatte.

    Glücklicher Sieg also für die Black Stars, die mit dieser Leistung auch gegen Togo oder Burkina Faso ihre Schwierigkeiten haben dürften.

    Und die Kapverdianer sind bei ihrer ersten Teilnahme mit erhobenem Haupt ausgeschieden und können stolz auf das Erreichte bei diesem Cup sein.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    1:0 für Südafrika nach einer halben Stunde in einem bisher sehr ansehnlichen Spiel!
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Überrschander Ausgleich für Mali nach knapp einer Stunde.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Nach einer ebenso intensiven zweiten Hälfte gibt es Verlängerung.
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Mir gefällt das Spiel echt gut, vor allem Khune. Seine Abschläge sind ohne Zweifel weltklasse, da kann sich Neuer noch einiges abschauen.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Der Reiz des Spiels besteht auch in den unterschiedlichen Spielsystemen der beiden Teams. Die Südafrikaner kleiner, quirliger, technisch stärker und mit enger Ballführung. Die robusteren Malier setzen dagegen eher auf Kampf und lange oder hohe Bälle. Da kann man sich vorstellen, für wen mein Herz eher schlägt. ;)

    In der Verlängerung hat das Spiel ein wenig nachgelassen, ohne wirklich abzuflachen. Noch zwei Minuten, und bei Südafrika hat sich jemand verletzt, so dass sie nur noch zu zehnt spielen, weil sie schon dreimal gewechselt haben. Ich befürchte ja einen Sieg Malis im Elfmeterschießen. :(

    - - - Aktualisiert - - -

    Hab's befürchtet. Südafrika hat schon zweimal verschossen. Nach je 3 Schüssen steht's also 1:3.

    Aus!! Dritter Fehlschuss hintereinander der Gastgeber. Mali im Halbfinale.
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Zum Kotzen, Gruppe A komplett raus.
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Im Royal Bafokeng Stadium in Phokeng trifft die Elfenbeinküste im dritten (eigentlich vierten) Viertelfinale auf Nigeria.

    Der Sieger muss also gegen Mali ran.

    Viele Zuschauer sind nicht gekommen...
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Lebhafte erste Halbzeit, auch wenn sich die Großchancen in Grenzen hielten. Die Ivorer begannen gut, aber danach wurde Nigeria stärker und ging schließlich kurz vor der Pause durch einen Hammer von Emenike in Führung.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Nach dem Ausgleich kurz nach der Pause und einer Drangphase der Elfenbeinküste geht Nigeria in der 78. durch Mba, einen Spieler aus der einheimischen Liga, erneut in Führung. Bahnt sich da eine Sensation an?

    - - - Aktualisiert - - -

    Tatsächlich, die Super Eagles werfen den Favoriten raus und stehen im Halbfinale gegen Mali. So endet die große Nationalelfkarriere von Didier Drogba ohne einen Titel.
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Trotz des Dortmund-Sieges hab ich im Hintergrund von Anfang an das letzte Viertelfinale verfolgt. Bis zur 70. Minute eine ziemlich müde Angelegenheit, mit leichter Überlegenheit von Burkina Faso. Danach kam aber Togo stärker auf, und in den letzten Minuten hatten beide gute Chancen, wobei den Burkinern ein ziemlich klarer Elfer verweigert wurde. Noch 5 Minuten reguläre Spielzeit - also wahrscheinlich 10, nach den bisherigen Gepflogenheiten.
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Für Nigeria freut es mich, die steigerten sich von Spiel zu Spiel und stehen verdient im Halbfinale gegen Mali.

    Den möglichen Elfmeter für Burkina Faso hätte ich auch nicht gegeben, der Spieler stoppt den Ball im Strafraum und fliegt über diesen hinweg in den Gegner hinein, der schon dort stand. Was daran ein Foul sein soll (wie es der Kommentator immer wieder betont) ist mir nicht klar.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Hmm... ich muss zugeben, da war ich unkonzentriert und hab's nur aus dem Augenwinkel gesehen, hab mich also mehr nach dem Sprecher gerichtet. Aber jetzt wo du's sagst - muss man nicht geben... :floet: ;)

    Abpfiff, 0:0, Verlängerung.
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Pitroipa per Kopf, Burkina Faso liegt vorne! :D


    Seitenwechsel, 15 Minuten hat Togo noch.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Pitroipa isset zu gönnen. Endstand 1:0 für Burkina Faso. Bei ihrer ersten Viertelfinalteilnahme stehen sie gleich im Halbfinale!
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Hier also die Halbfinalpaarungen am Mittwoch:

    16:00 Mali – Nigeria
    19:30 Burkina Faso – Ghana

    Hab's grad mal überschlagen: das gab es noch nie in 28 Turnieren, dass alle vier Halbfinalisten aus Westafrika kommen. Und wenn man sich das mal auf der Karte anschaut, dann sieht man, dass die vier Länder auch alle relativ eng beieinander liegen.

    Zudem liegt der letzte westafrikanische Sieg auch schon fast 20 Jahre zurück (Nigeria 1994). Und der letzte Sieg Ghanas ist sogar über 30 Jahre her. Go Black Stars! :top:
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    So, 20 Minuten vorbei, und Nigeria zeigt auch diesmal wieder gute offensive und attraktive Ansätze. Mali dagegen wie erwartet abwehrstark und gut organisiert.

    Ein Vorteil für die Nigerianer könnte aber sein, dass sie ihren Gegnern im Gegensatz zu den Südafrikanern physisch praktisch ebenbürtig sind. Andererseits ist es auch durchaus denkbar, dass sie sich an Mali müde spielen, und Keita und Kollegen dann plötzlich zuschlagen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Nigeria geht verdient in Führung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und gleich das 2:0!
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nigeria spielt jetzt sehr souverän. 3:0 durch Emenike. :top:
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Das Tor selbst war glücklich, durch einen abgefälschten Freistoß. Aber nicht unverdient, und das kurz vor der Pause...
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Auch in der zweiten Halbzeit guter Fußball, da Mali nie aufgab, und nach dem 4:0 wenigstens noch den Anschlusstreffer schaffte.

    Nigeria aber mit seinem sympathischen Trainer Stephen Keshi ist auf jeden Fall ein würdiger Endspielteilnehmer.
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Nach 12 Minuten geht Ghana gegen Burkina Faso in Führung - wieder per Elfer, aber dieser musste wirklich nicht sein.

    Leider verletzte sich Paintsil schon nach 6 Minuten, auf diesem Kartoffelacker in Nelspruit... Versteh wirklich nicht, wie man da ein Halbinale ansetzen kann... :vogel:

    Und noch was: so viele Fliegen habe ich bei einem Fußballspiel auf höherem Niveau auch noch nicht gesehen...
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    So macht Ghana keinen Spaß. 40 % Ballbesitz gegen die Fußballmacht aus Burkina Faso und wieder ein geschenkter Elfmeter...:schlecht:

    Wieso diese Sandbahn überhaupt als Spielort ausgewählt wurde, wissen wohl auch nur die Bauherren.
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Vielleicht war ja der Plan, dass sich hier der Endspielgegner von Südafrika aufreibt... :floet:
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    :D
    Daran hab ich noch gar nicht gedacht.

    Was wohl mit den anderen WM-Stadien passiert ist?
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Bancé macht nach 60 Minuten den verdienten Ausgleich.

    Die 2. Halbzeit hatte munterer begonnen, beide Seiten trafen je einmal Aluminium, aber Ghana einfach zu passiv, nur auf Konter bedacht... :(
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ghana Ende der 2. Halbzeit wieder mehr am Drücker, aber es reicht nicht... Verlängerung!

    Auch in diesem Spiel das Niveau recht erfreulich. :top:
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Elfmeterschießen - mit einem unguten Geschmack im Mund... in der Verlängerung war Burkina Faso wieder besser, und dann eine krasse Fehlentscheidung: Pitroipa wird im Strafraum gelegt, zumindest eher Elfer als der für Ghana am Anfang - aber nein, der Schiri gibt Pitroipa sogar Gelb wegen Schwalbe, und da er schon Gelb hatte: Gelb-Rot! :staun:

    Also wenn Ghana jetzt weiterkommt, werde ich nicht feiern. Vielleicht nur ein klein bisschen, nach innen... :floet:

    - - - Aktualisiert - - -

    Nach je 2 Schüssen 2:1 für Burkina Faso.

    - - - Aktualisiert - - -

    Nach je 3 Schüssen 2:2!<!-- google_ad_section_end -->

    - - - Aktualisiert - - -

    Nach je 4 Schüssen 3:2 - wieder für Burkina Faso!

    - - - Aktualisiert - - -

    Der Ghanaer verschießt - Burkina im Finale!
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nigeria – Burkina Faso, mein Wunschfinale. :)

    Leider ohne Pitroipa. Was Ghana mit den Schiedsrichtern gemacht hat, will ich gar nicht wissen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Das erste Spiel der beiden war allerdings nicht unbedingt ein Leckerbissen. Dafür haben sie sich als einzige konstant gesteigert.
    Ein würdiges Finale! :top:

    Is schon heftig. Für die Kohle hätten sie die Ayews, Essien und Kevin Prince mit einer überzeugenden Antrittsprämie ködern können. :isklar:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013