Änderungen für alle Mitglieder!!!

Dieses Thema im Forum "Fragen & Probleme" wurde erstellt von André, 16 Januar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Hallo Leute die rechtliche Lage in Deutschland macht es mir als Forenbetreiber unmöglich zuzulassen das hier noch Bilder von fremden Seiten eingebunden werden.

    Das ist Diebstahl und wenn es zur Anzeige kommt, können bis zu 5000 € an Schadensersatz für ein einziges Bild zusammen kommen!

    Das gilt auch für Signatur- und Avatar Bilder!!!

    Da ich das Forum betreibe ohne Geld damit zu verdienen sondern aus Hobby, könnt Ihr Euch vorstellen das ich keine Lust habe da einfach mal paar Tausend Euro an irgeneinen Anwalt zu entrichten! :huhu:

    Bilder dürfen nur noch eingebunden werden, wenn Ihr diese selber fotografiert habt und wenn kein Urheberrecht damit verletzt wird!


    Ich rufe alle User auf, Threads in denen Bilder gepostet wurden ab sofort direkt zu melden!


    Ich hoffe das wir es so hinbekommen, sollte ein User trotzdem mehrmals weiter urheberrechtlich geschütze Bilder posten so werde ich diesen sperren und ggf. selbst Anzeige erstatten!

    Tut mir leid aber die momentane Rechtslage zwingt mich zu diesem Handeln!

    Ebenso verboten sind Beleidigungen oder üble Nachrede gegen Personen oder Firmen. z.b. musste ich diese Woche einen Beitrag über einen ehemaligen Gladbacher Spieler editieren, der als Idiot betitelt wurde! Kritik ist erlaubt, z.b. er ist mir unsymphatisch. oder ich finde ihn nicht gut etc, alles kein Problem, aber nicht Spieler x, der Idiot, der Penner oder was weiß ich!

    Ich kann hier nicht jeden Beitrag probelesen und wenn sowas mal durchrutscht bei der Moderation dann können wegen sowas mal schnell 2000 Euro kosten auf mich zukommen!

    Hier möchte ich auch nochmal auf die aktuellen Forenregeln , insbesondere auch den Punkt: Zitate von fremden Seiten, hinweisen! Diese gelten für alle User und Teammitglieder!

    --------------------------------------------

    Wer sich mal informieren möchte welche Foren in der letzten Zeit kostenpflichtig abgemahnt wurden und was da so abläuft, der kann das gerne hier tun:

    ----------------------------------------------------

    Es stehen noch einige Urteile aus, und wenn sich da nicht bald mal was in die richtige Richtung bewegt dann wird es bald kein einziges Forum mehr geben.

    Was allerdings Mut macht ist der Vorstoß von Justizministerin Brigitte Zypries, die werte Dame hat einen Gesetzentwurf vorgestellt wonach die erste Abmahnung nur eine Summe von 50 Euro betragen soll, man kann nur hoffen das dieser Entwurf schnellstmöglich abgesegnet wird. Dann bleibt zwar immer noch ein Risiko aber es bleibt finanziell überschaubar!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. most wanted

    most wanted Guest

    Andre, ich sag dir jez mal was. Wenn du in mein Inneres gucken könntest du würdest vor lauter Wut kein einziges Organ erspähen können. Wirklich. Es gibt Leute, richtig geldgeile Leute, die gezielt Foren angreifen.

    Wie ihr wisst komme ich ja von foros. Ich kann die Mods dort nicht ab, sie sind unfähig, ungerecht, arrogant und absolut nicht einsichtig. Aber, was ich da jez als stiller Mitleser mitlas, das hat mir die Sprache verschlagen.

    Heý ihr könnt euch überhaupt gar nicht vorstellen, wie lächerlich dieses Thema ist. geht auf diese Seite klickt ganz unten aufs esntsprechende Unterforum (das allerletzte) und liest euch den Thread "Marions Kochbuch ist gar nicht so böse" durch. Ihr werdet aus den Latschen kippen.

    Fast das ganze Foros-Team hat ne Lehre verdient, aber so ein Kinderkack haben nichtmal die verdient.

    Diese Abmahnwelle bringt mich zu einer Welle voller Wut. Was man in diesem scheiss "Internet-Land" alles beachten muss, das ist extrem zu kotzen.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Geht mir ähnlich, jeden Tag gibts neue Meldungen, das Internet war mein Riesenhobby, Informationsbeschaffung vom feinsten. Doch die Grundprinzipien des Nets werden beschnitten weil manchen Leute Ihr Profit wichtiger ist wie der Nutzen für die Menschheit, aber das war ja schon immer so.

    Der Mensch beutet aus wo er es nur kann! :kotzer:
    Ich sag mal wenn ich ein Bild klaue, und damit Millionen von Euro verdiene dann ist das ja alles okay, aber so wie es im Moment läuft, das die kleine Hobbyseite plötzlich Schadensersatzforderungen von ner Viertel Million Euro einbringt, da frage ich mich was hier so alles falsch läuft. :suspekt:
    Wenn eine Absicht dahinter ist, dann von mir aus ne Abmahnung,. aber doch nicht weil irgend ein User ein Bild von einem Wasserglas postet! :suspekt:

    Naja so traurig es ist, ich muss so handeln bis sich da endlich mal was tut. :suspekt:
     
  5. Los_KAotos

    Los_KAotos freaky Pöbler

    Beiträge:
    578
    Likes:
    0
    Wenn man jetzt sogar auf sowas achten muss, geht sehr viel Spass verloren.
    Das Internet wird immer komischer. Solangsam stimmt der Spruch "früher war alles besser" mal wieder :floet:
     
  6. ammian

    ammian Tribünenhocker

    Beiträge:
    200
    Likes:
    0
    Man kann wirklich nur auf eine Änderung der Rechtslage hoffen! Der eigentliche Skandal daran ist, dass der (genehmigte) Wiederabdruck von fremden Bildern/Texten eigentlich eine recht preiswerte Angelegenheit ist (im zweistelligen Eurobereich). Die Abmahngebühren stehen dazu in keinem Verhältnis, vor allem dann, wenn es sich um so spannende Dinge wie eine Abbildung aus ,,Marions Kochbuch" handelt!:vogel:
     
  7. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Warum sollte das passieren?

    Es gibt mehr Anwälte als Fälle, also müssen Fälle konstruiert werden.

    Und in den Parlamenten ist die Anwaltslobby so gut vertreten, dass keinerlei Gefahr besteht, dass Gesetze zum Schutz von Bürgern vor Anwälten (z. B. ein strafbewehrtes Verbot grundloser Abmahnungen) jemals auch nur als Gesetzesvorlage erscheinen werden.

    Richtig.
    Die Durchsetzbarkeit der jeweiligen Forderungen geht nämlich gegen Null.
    Im Fall einer Klage muss der Kläger den entstandenen Schaden BEWEISEN.
    Der betrüge im Fall eines Falles aber nur die Höhe der marktüblichen Lizenzgebühr.

    Die Ansetzung des Streitwerts in der Abmahnung in heftiger, dreistelliger Höhe hat zwei Gründe.

    Erstens kann der Abmahnanwalt dann entsprechend der Gebührenordnung für seinen Brief aus dem Phrasenspeicher gleich einen lockeren Tausender ansetzen, andererseits nimmt der Anwalt des Abgemahnten dann nach Gebührenordnung die selbe Summe schon für das erste Erwiderungs-Schreiben.

    Im Fall einer Klage würden weitere Kosten in entsprechender Höhe noch VOR dem Prozess fällig, der sich wiederum über Jahre hinziehen kann.

    Darauf spekuliert die lizenzierten Abmahnmafia (ist das schon eine abmahnfähige Beleidigung? :floet: ); die wirtschaftliche Stärke der Auftraggeber ist in der Regel deutlich grösser als die der Hobby-Forenbetreiber, die sich dann schnell ins Bockshorn jagen lassen, weil sie sich eine vernünftige Rechtsberatung nicht leisten können (und die muss man erstmal finden; 20 schlechte Anwälte ersetzen keinen guten...) und lieber zähneknirschend zahlen.
    Obwohl sie es nur in den allerwenigsten Fällen müssten.
     
  8. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Das ist natürlich alles große Sch...,Andre,aber ich denk mal,daß da jeder User hier Verständnis für hat.Hoffen wir halt einfach auf eine Änderung der Rechtsprechung:top:
     
  9. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Die Rechtsprechung ist ja schon ziemlich klar; das Problem ist nur, wie ich oben ausgeführt habe, der teure und lange Weg dorthin.
     
  10. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Bei Drin-Isser hatten wir auf Grund dieser Problematik mal ein paar Monate gar keine Avatare. Irgendwann wurden sie dann wieder eingeführt, aber jeder war für seinen eigenen selbst verantwortlich. Ich weiß nicht, ob das hier auch möglich ist und mit was für einem Aufwand. Vielleicht kann zini dazu mehr sagen, falls sie hier noch aktiv ist.
     
  11. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Heisst das, ich darf hier kein Bild von meiner Bierbuddelsammlung reinstellen, weil die Etiketten urheberrechtlich geschützt sind? Doch hoffentlich nicht...

    Gruss
    Dilbert