Ägypten: 73 Tote bei Fußball-Spiel in Port Said

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 1 Februar 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Schwere Ausschreitungen in Ägypten. In der Stadt Port Said kam es nach einem Derby zu einem Platzsturm.
    Die Behörden sprechen aktuell von 73 Toten und mehreren hundert verletzten Fußballfans.

    Drama in Port Said: Dutzende Tote bei Fußball-Krawallen in Ägypten - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport

    Port Said: Mehr als 70 Tote bei Gewalt nach Fußballspiel in Ägypten - Ausland - FAZ

    Port Said: „Das ist Krieg und kein Fußball“: Dutzende Tote bei Krawallen nach Fußballspiel in Ägypten - Fußball - FOCUS Online - Nachrichten

    :(
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Du lieber Himmel - eine sehr traurige Nachricht für den Fußball. :frown:
     
  4. Feivel

    Feivel Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    0
    Krass... das sind richtig traurige Nachrichten!!
     
  5. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Man man man, nun wird sogar von 1.000 Verletzten gesprochen. Wat'n Drama :schock:
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Nur scheint das mit Fußball direkt nichts zu tun gehabt zu haben, sondern es besteht der Verdacht, dass es sich hier um einen gezielten Terroranschlag zur Destabilisierung Ägyptens handeln könnte. Und/oder um eine Racheaktion von Mubarakanhängern, da sich die Ultras sehr stark an den Protesten, die zum Sturz der Mubarak-Regimes beigetragen haben, beteiligten.

    Viele Tote in ägyptischem Fußballstadion: Angriff auf die Revolutionäre - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama
     
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Wat geht nur in solchen Köppen vor? :nene:

    In Kairo haben "Fans" das Stadion angezündet, weil das Spiel nach den Krawallen nicht stattfand / fortgeführt wurde.

    :vogel:
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nix!

    ........
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Bin mal gespannt ob es Folgen für den ägyptischen Fussball geben wird. Und wie die Folgen aussehen sollen.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
  12. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ich hoffe nicht.
    Der Fußball kann ja nichts dafür, außer dass die Katastrophe in einem Stadion stattgefunden hat. Das sind eben politische Nachwehen, die genauso auf dem Platz X in der Stadt Y stattfinden hätten können. Dass sich eine Ultragruppe sich für die politische Revolution eingesetzt hat, ist legitim und wäre von uns wahrscheinlich befürwortet worden...
    Schade, dass das nun für immer und ewig mit dem Fußball verknüpft werden wird. Die Reaktion der FIFA ist ebenfalls fragwürdig.
     
  13. FCNFranke

    FCNFranke Member

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Fußball ist doch nicht der Auslöser. Die ganze Gesellschaft ist z.Z. in Aufruhe und zerfressen vor Aggresion gegeneinander. Die Militärregierung nutzt das aus und schürt 1. Chaos und geht 2. gegen unliebsame Gegner vor. Und die Ultras einiger Vereine waren eben solche Gegner. Das war ein Massaker und es ist eine Tragödie. Ich hoffe man hilft den vielen Verletzten und den Hinterbliebenen. Aber ich denke, dass die Chancen schlecht stehen. Ein guter Artikel dazu: Ägypten:
     
  14. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Kann in der Bundesliga auch jeder Zeit geschehen.
    Ein Spiel wo mir da einfällt.
    Mainz : Kaiserslautern

    Angeblich haben Mainzer "Fans" gedroht das Grab von Fritz Walter zu schädigen.
     
  15. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Das war Fussball und Poltik :schlecht: Einfach eine Horrorkombination :schlecht: Traurig für die Opfer X(
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Nö, das war Fußball und Gewalt.
     
  17. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Die Kommentare darunter sind ja mal geil. Da vergleicht einer die Situation mit Problemen mit der Fankultur und Pyro in Deutschland. Selten soviel Unwissen in einem Kommentar gelesen. Manchmal ist Fresse halten echt besser. Mann, Mann.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Jo, sehr schön, der 10. Kommentar - mit das Schrägste was ich seit Tagen lesen durfte :D
     
  20. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Wieder ein Land weniger in dem Urlaub machen muss...
     
    pauli09, theog und osito gefällt das.
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Zu den Moslems hat's mich eh noch nie gezogen. :isklar:
     
    pauli09, alditüte und osito gefällt das.
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    heute kannste nur noch in Länder des Christentums, (wenn du ohne deine kleinen söhne reist) des Hinduismus und des Buddhismus reisen.