Adler sagt WM ab!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von U w e, 4 Mai 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    immerhin hätten wir mit Butt einen hervorragenden elfmeterschützen in unseren reihen!

    YouTube - Hsv-Juve Elfmeter Jörg Butt vs. van der Sar
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    aber bitte nur im elfmeterschiessen :D:D

    YouTube - FC Schalke 04 - Bayer Leverkusen (Elfmeter vs. Weitschuss)
     
  4. oran

    oran Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    ahahahaha. am schluss sieht man kurz die leverkusener ramelow und lucio sogar lachen.

    wer hat das tor für schalke gemacht?
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    war das nicht sogar hanke?
     
  6. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Diese Nachricht hat mich glatt umgehauen. Mein erster Gedanke war, warum diese Entscheidung für eine OP so spät kam. Adler hatte mehrfach Trainingseinheiten absolviert - Da hätte es bei ihm spätestens klingeln sollen, um auch Löw zu informieren, dass die Verletzung ihn an einer WM Teilnahme hindert. Das ist schon ziemlich dreist von ihm gewesen, dass er so lange den Heilungsverlauf abwartete. Natürlich hofft jeder auf eine tolle WM, allerdings hat er es dadurch dem Bundestrainer die Vorbereitung nicht leichter gemacht. Sicherlich konnte er zumindestens mit einer Nominierung noch rechnen, aber das er überhaupt nicht nominiert werden kann, ist eine andere Grundlage.

    Glücklicherweise hat Joachim Löw nach der EM 2008 sich auf keine unangefochtete Nummer 1 festgelegt, sondern auch Neuer und Wiese in den wenigen Länderspielen eingesetzt. So kann man auch sagen: Beide kennen die Abläufe in der deutschen Nationalmannschaft, sie sind integriert, auch wenn sie unerfahren in ihre erste WM reisen werden. Ich schätze sowohl Manuel Neuer als auch Tim Wiese ähnlich stark ein. Trotzdem hat Wiese aufgrund seiner Erfahrung in internationalen Wettbewerben der vergangenen 5 Jahren (!) einen deutlichen Vorteil gegenüber Neuer. Ich halte Wiese für einen nervenstarken Torhüter, der einen echten Rückhalt für die Mannschaft bietet. Seine Paraden, seine Sicherheit und Reaktionsschnelligkeit bei Elfmeter sind genial. Erwähnenswert ist auf jeden Fall, dass er mit Per Mertesacker - gesetzter Stammspieler in der Innenverteidigung - einen Spieler in der Defensive hat, mit dem er seit 4 Jahren gemeinsam in Bremen spielt. Beide sind aufeinander zu 100 % abgestimmt.
    All diese Argumente sprechen klar für Tim Wiese, als die Nummer während im Tor während der WM 2010.

    Als dritten Torhüter sollte Jogi Löw entweder Roman Weidenfeller oder Hans-Jörg Butt mitnehmen. Da Weidenfeller die größere Perspektive für die Zukunft darstellt, wäre es auch gar nicht mal so schlecht, ihn zu nominieren. Ich schätze Weidenfeller, genauso wie Butt, als einen professionellen und teamfähigen Mann im WM Kader ein. Die Diskussionen in den Medien, dass Weidenfeller ein unruhiger und temperamentvollerer Typ während der WM sein würde, als Butt, sind absolut lächerlich.
     
  7. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Neuer Nr.1? Vor dem Russlandspiel war ja wohl Enke Nr.1, als er krankheitsbedingt für das Spiel in Moskau abgesagt hatte (da war es eine "unbekannte Krankheit" :( ), war es Adler. Neuer war noch nie erster Torwart in der NM, bekam nur Einsätze in Testspielen.

    Ansonsten: Neuer, Wiese, Butt. Ist in Ordnung, für Löw ist Weidenfeller wahrscheinlich "zu laut", also ähnlich wie Frings, glaube nicht, dass er ihn mitnimmt. Butt hat eine gute Saison gespielt, ist erfahren und ein ruhiger Typ. Da er aller Vorrausicht nach eh nicht spielen wird bei der WM, kann er zumindest nicht schaden ;)
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Lehmann ist aber noch deutlich erfahrener oder wie wäre es mit einem Comeback von Oli Kahn. :ironie:
    Im übrigen hat Neuer 2 Länderspiele - genauso viele wie Wiese.
    Das Wiese mehr Europapokalspiele hat, liegt wohl eher an seinem Alter (bzw. Dauer seinen Karriere), oder ist er auch besser als Adler?!? Denn der hat ja auch wneiger Europapokal Spiele auf dem Konto, als T.W. ??
     
  9. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Es geht nicht darum, wer von beiden Kandidaten - Erinnerung: Tim Wiese und Manuel Neuer - mehr Länderspiele absolviert hat. Es geht auch nicht darum, ob Wiese nun stärker oder schwächer sei, als Adler.
    Es geht darum, dass Wiese jahrelange Erfahrungen aus den Teilnahmen an Champions League und Europe League mit sich bringen würde. Natürlich ist Wiese (28 Jahre) älter als Neuer (24 Jahre), aber das kannst du Wiese wohl nur schwer negativ anrechnen.
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Dann hätte Wieso doch die N.1 sein müssen, noch vor Adler - denn er ist ja auch erfahrener als der Leverkusener.
    Und nur das ist doch angeblich so wichtig.
     
  11. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Noch einmal für dich: Es war uns schon vor der endgültigen Absage Adlers bekannt, dass Rene Adler, Manuel Neuer und Tim Wiese die Torhüter seien, die zur WM mitfahren. Außerdem war bekannt, dass Adler höchstwahrscheinlich die Nummer 1 bei der WM 2010 sein wird, da er im letzten Länderspiel gegen Argentinien von Anfang an spielte und für das entscheidenste WM Qualifikationsspiel gegen Russland auch aufgestellt wurde. Er erfüllte seine Aufträge souverän, parierte in Leverkusen ungefähr zwei Jahre sicher und somit war er auch schon Ende März die unangefochtene Nummer 1. Nachdem Adler nun absagen musste, bleiben Neuer und Wiese als einzige Kandidaten für die "Nummer 1" übrig. Beide spielen ähnlich stark. Da Wiese im Vergleich zu Neuer aber deutlich erfahrener ist, hat Wiese die größte Chance, sich als neue Nummer 1 durchzusetzen.
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was das ist dreist von ihn gewesen ? Hallo wer stellt denn bitte schön die Mannschaft auf, Adler oder Heynckes, kann mich nicht errinern das Adler sich selbst aufstellt. Und das Heynckes von ein Test für Südarfika labert, ist unverantwortlich.
    Und die Ärzte haben doch grünes Licht gegeben das er trainieren kann und spielen kann.
    Daher liegt die Verantwortung bei Heynckes der die Mannschaft aufstellt und bei den Ärzten (aber bei unseren Bayerärzten ist das eh kein Wunder mehr mit ihren falschen Diagnosen, wenn ich da an Augusto denke und an Rolfes denke sowie an Castro und jetzt trifft es auch noch leider Adler :aua:), der hätte sagen müssen zu Adler das er nicht spielen kann und es nicht geht, und die Ärzte dürften noch kein Grünes Licht geben.
    Warum haben die das erst später rausbekommen das er operiert werden muss.
    Da ist einiges schief gelaufen, aber bitte gib nicht Adler die schuld daran. Dem geht es jetzt schlecht genug, und braucht auch Unterstützung von seinen Kollegen, auch wenn er wieder stark zurück kommen wird und selbstbewusst genug ist um das weg zu stecken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Mai 2010
  13. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich kann mir vorstellen, dass es ihm aktuell nicht gut geht, angesichts der Tatsache, dass er unverschuldet die WM ausfallen lassen muss.
    Trotzdem kann man weder seinem Arzt noch seinem Cheftrainer einen Vorwurf machen oder sogar ihnen die Schuld für die Nichtteilnahme an der WM geben. Jupp Heynkes hätte Adler niemals gegen Hertha BSC spielen lassen, wenn er nicht sein "Okay" gegeben hätte. Schließlich hatte Adler etliche Trainingseinheiten - mit der Erlaubnis des Arztes vor dem Pflichtspiel absolviert und konnte selber die Grenzen seiner Verletzung ertesten. Daher kann ich nicht nachvollziehen, warum Adler nun erst nach dem Spiel gegen Hertha BSC seine Meinung über das Ausmaß seiner Verletzung revidieren muss. Das ist für mich unverständlich.

    In Übrigen ist die Diagnostik des Arztes nicht falsch. So betonte es auch Rene Adler selbst. Hier noch einmal die Aussage & Quellenverweis:

    Quelle: Ren
     
  14. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Spricht nicht wirklich für Wiese, wenn man sich die Anzahl der Bremer Gegentore so ansieht.
    Wie wäre es mit Höwedes und Westermann in der Abwehr vor Neuer?
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Hör auf, komm mir nicht immer mit deinen endlosen Vorträgen, die Schuld bei Ader zu suchen ist falsch, und doch finde ich es das er volles Respekt verdient hat das er gegen Berlin gespielt hat und im seiner Mannschaft helfen wollte die CL zu erreichen, und auch dank ihn Leverkusen am Ende 1 : 1 gespielt hat und noch eine minimale Chancen auf die CL hat wenn Werder gegen den HSV verliert.
    Aber insgesamt stellt immer noch der Trainer die Mannschaft auf, und da liegt es doch einfach an ihm sich durch zu setzen und Adler abzuhalten gegen Berlin spielen zu lassen, er ist der Trainer, das erwarte ich von ein Trainer, und nicht das Jupp sich von Adler unter Druck gesetzt wird.
     
  16. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Laut Teletext soll Butt zur Nationalmannschaft gehen als Ersatz, wenn es stimmt bin ich mit der Entscheidung einverstanden.

    Zum Thema Adler, ich kann es wirklich nicht nachvollziehen, daß er so ein hohes Risiko gegangen ist und damit seine Teilnahme als Nummer 1
    aufs Spiel gesetzt hat, für ihn ist das mit Sicherheit ein kleiner Weltuntergang.
     
  17. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Jetzt soll Butt zur WM..Oh Gott...
    Löws anti-Dortmund bzw. Pro Bayern strategie geht weiter. Bloß keinen Spieler aus Dortmund mitnehemn, lieber einen 35-Jahrigen, der zwar eine gute Saison spielte, aber Weidenfeller spielt seit mehreren Jahren in Topform. Ich kann und man muss Löw nicht verstehen. Wenn ich ihn persöhnlich sehen würde, könnte ich ihm eine klatschen, denn so jemand hat den Job als Nationaltrainer nicht verdient.
    !!!LÖW RAUS!!!
     
  18. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Er musste doch nicht wegen des Spiels gegen Hertha absagen!
    Opertiert werden hätte er sowieso - dabei änderte auch das Spiel nichts. Die Frage war, ob vorher oder nachher, und da es sich wohl als schlimmer als befürchtet herausgestellt hatte und er nur unter Schmerzmitteln die WM bestreiten hätte können, hat Adler von sich aus gesagt, da nichts aufs Spiel zu setzen. Ihm ist da keine Schuld zu geben, eher Respekt vor seiner Entscheidung, da es medizinisch ja sogar möglich gewesen wäre, zu spielen.
     
  19. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Naja die Entscheidung kann man schon nachvollziehen, im Gegensatz zu anderen. Seit mehreren Jahren Topform? Guter Witz :D Ich kann es gut nachvollziehen, dass er Butt mitnehmen will. Schau mal wer die wenigsten Gegentore in der Liga hat und wo Butt international steht ;) Klar sah er v.a. in der Champions League bei 2-3 Toren unglücklich aus, aber dafür hat er auch einige überragende Paraden gezeigt.
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Das Butt mitfahren soll, setzen einzig die Medien in die Welt. H. Stenger sagt, dass es zum Thema Keeper vorerst keine Aussage geben wird.

    Es tut mir Leid für Adler. Der Mann hat seine Verletzung unterschätzt und trotz Verletzung gespielt. Niemand kann ihm vorschreiben zu spielen, wenn er verletzt ist. Er hat entschieden zu spielen und damit sicherlich ungewusst seine WM-Teilhahme aufs Spiel gesetzt. Adler ist bestimmt nicht davon ausgegangen, dass seine Verletzung dermaßen schwerwiegend ist, dass er operiert werden muss. Nun ist sein WM-Traum geplatzt.
    Schade für den jungen Mann.
    Ich wünsche ihm eine gute Besserung.
    Wenn er so gut weiterhält, wird die nächste EM und WM für ihn kein Problem sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Mai 2010
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Anti Dorfmund Strategie :suspekt:
    Nun, da gibt es sicher mehrere Vereine (zu denen vielleicht auch (!!) der BvB gehört) die von Jogi nicht gerade bevorzugt werden.
    Im übrigen hätte ich selber über eine nominierung von Weidenfeller als Nr.3 zumindest mal nachgedacht, aber ich bin halt nicht der Jogi ;)
     
  22. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Klar. Letzte Saison holte er die weiße weste(meiste zu null-spiele) und diese Saison hat er uns auch sehr geholfen. Zuletzt gegen Wolfsburg, als er mehrere Paraden zeigte.

    Klar gehört nicht nur Dortmund dazu. Löw bevorzugt Bayern, Stuttgart, Hoffenheim und Leverkusen und vllt noch bremen.
     
  23. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Wenigstens bevorzugt ein gewisser Gerardo Martino 2 BVB-ler. :top:
    Kannst dir ja denken, wen ich meine ;)
     
  24. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das sehe ich auch so :D (habe Deinen Post etwas verkürzt).
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Mal 'ne Frage an die ganzen Menschen, die immer so betonen, dass gerade die Spieler ihres Teams in der Nationalmannschaft spielen sollen: Ist Euch das echt so wichtig?

    Mir ist das eher wurscht, ob nun Lahm, Gomez, Klose, Schweinsteiger in der Jogi-Elf stehen oder nicht.

    Bei Klose könnte ich es sogar mehr als nachvollziehen, spielte er nicht.
     
  26. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Mir nicht. Bei Lehmann ist es ironisch gemeint. Wenn Khedira spielt, dann freue ich mich (also wenn er gut spielt), aber wenn er nicht spielt - was solls.
     
  27. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Ich weiß wer die Nr. 1 bei der WM wird
     
  28. theog

    theog Guest

    Valdez und Barrios? :gruebel:
     
  29. deutschlandfan

    deutschlandfan Member

    Beiträge:
    445
    Likes:
    0
    nee eigentlich is des gar nicht wichtig. Eigentlich zählt die leistung.
     
  30. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Bayern (die aber ja sowieso die meisten Nationalspieler stellt, an denen führt kein Weg vorbei) und Stuttgart, einverstanden. Von Hoffenheim hat er vor einiger Zeit mal (arg übereilig) Leute wie Weis und Compper eingeladen, die ja aber schon länger nicht mehr mit dabei sind. Bis auf Beck - der ja auch bei der U21 positiv auffiel - kenn ich keinen Hoffenheimer Nationalspieler mehr :gruebel:
    Und was Leverkusen und Bremen angeht...naja, erzähl das mal Castro oder Frings ;) Die Leute, die von diesen Vereinen eingeladen wurden, sind es mMn auch mit Recht.

    :top: Nein for No.1 :top:
     
  31. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Verdammt..Ich war für Ja:D:lachweg: