adidas und 20er

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 29 August 2007.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    durfte 20er den vertrag mit adidas schließen, obwohl der dfb mit nike jetzt 200 mio reicher wäre?

    die 3 ligavertreter mit rauball an der spitze haben gegen den vertrag mit adidas gestimmt.
    rauball ließ ausdrücklich ins protokoll aufnehmen, dass gegen 20er wegen untreue ermittelt werden könne.
    mit der ablehnung des um 200 mio besseren angebots von nike habe 20er diese 200 mio für den dfb verbrannt und damit das vermögen des dfb geschädigt.

    der vorfall ist es auf jeden fall wert, dass ermittlungen aufgenommen werden, denke ich.
    mir erschließt sich jedenfalls nicht ohne weiteres, weshalb ein besseres angebot abgelehnt wurde.

    einzige erklärung für mich derzeit: typischer, unprofessioneller dfb-klüngel.

    hätte ich allerdings eher den vorgängern von 20er zugetraut. :zahnluec:

    siehe auch:
    Adidas-Deal: Zwanziger erwägt Gang zum Staatsanwalt - Sport - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Soweit ich das verstanden habe, ist bereits beim sogenannten Schuhstreit der NM-Spieler ein neuer Vertrag mit adidas geschlossen worden und das war wohl vor dem nike-angebot.

    Fragt sich trotzdem, warum der DFB da gleich einen Vertrag bis 2018 (!) geschlossen hat...Klüngelügelüng!
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Mensch Leute,

    ihr versteht dies einfach nicht... Manchmal zählt einfach mehr als der schnöde Mammon...

    Da kommt es auf Vertrauen und zuverlässige Partnerschaft an!

    Eure Partnerin verlässt euch ja auch nicht gleich, nur weil sie ne finanziell bessere Partie gefunden hat.

    Man muss auch auf die inneren Werte achten...

    Hier vom DFB-Küngel zu sprechen, ist doch eine bodenlose Unverschämtheit.

    Vor allem weil die adidas Schuhe an unseren Fußballern doch deutlich mehr Sex-Appeal bieten als die ollen Nike Treter...

    Fragt doch mal die Frauen danach...

    Für mich eine eindeutig nachvollziehbare Entscheidung...

    Euer Klüngel Eagle
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    du hast wohl recht, eagle!

    die 200 - oder sind es doch 300? - sind ja wirklich peanuts.

    wen der uli dafür nicht alles hätte kaufen können! :motz:

    ps. heißt der 20er jetzt eigentlich 200er?
     
  6. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Bestimmt wegen der Arbeitsplätze.
     
  7. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Auch nicht bei 200 Millionen? :suspekt:
     
  8. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Ne, sie wird sich nicht verschlechtern wollen.