Adidas Telstar IN - Blasen

Dieses Thema im Forum "Adidas Fussballschuhe" wurde erstellt von Södy, 12 Juni 2013.

  1. Södy

    Södy New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hi,

    ich habe folgende Schuhe:

    Den Anhang 26191 betrachten

    Ich spiele nicht oft, bis letztes Jahr ca. 1-2 mal maximal im Monat. Dieses Jahr spiele ich aber etwas öfter, ca. 1-2 mal wöchentlich, alles nur Hobby. Entweder Gummi oder Kunstrasen (Feldhockeyfeld). Ich hab immer leichte Blasen gehabt, nix großes. Am Montag war ich aber recht aktiv und bin gelaufen wie ein irrer - nach ca. 1,5 Std. hatte ich zwei normale Blasen an den Fussballen und am rechten großen Zeh (mein Schussfuss) ist quasi die komplette Haut weg, eine einzige riesige Blase.

    Meine Frage, liegt das an den Schuhen? Oder kann es daran liegen, dass sie zu eng / weit sind (vom Gefühl her passen die Bombe)? Gibt es evtl. noch andere Schuhe, die vielleicht etwas teurer sind, aber keine Blasenbildung haben? Mit Pflastern jedesmal abkleben möcht ich eigentlich nicht.

    Oder hat das auch was mit den Socken zu tun? Hatte normale Tennissocken an, die etwas groß ausfallen.

    Wäre über jede Hilfe dankbar. Achja, die Schuhe sind von 2009, aber noch in einem super Zustand da wie gesagt insgesamt vielleicht 30 mal gespielt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. andi.bz

    andi.bz Active Member

    Beiträge:
    216
    Likes:
    3
    Also wenn du zu große Socken anhast, rutschen die im Schuh hin und her und reiben dadurch an deiner Haut, was zu Blasen führt. Das müsstest du aber eigentlich merken, ist so ein Gefühl, als ob du nicht richtig im Socken wärst. Wenn dir die Schuhe wirklich perfekt passen, wie du sagst, kann es eigentlich nicht daran liegen. Eventuell liegts auch daran, dass das einfach zu viel war. Bei mir ist es immer so, dass wenn ich nach einer längeren Pause (z.B. Sommerpause) wieder mit Training beginne, ich erstmal Blasen bekomme, bis die betroffenen Stellen wieder mit Hornhaut geschützt sind.