Adidas Mundial Team

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von TheMan, 15 August 2012.

  1. TheMan

    TheMan New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    habe den genannten Schuh heute das erste Mal getragen.
    Aufgrund der Empfehlungen, dass sich dieser Schuh weiten wird, habe ich Ihn etwas kleiner gekauft.

    Aber nach dem heutigen Spielen frage ich mich, ob es etwas zu klein sein könnte? Oder ist davon auszugehen, dass er sich noch weitet bei den nächsten Malen?
    Es ist so, dass die äußeren Zehen teilweise anstoßen und nach dem Spielen etwas weh getan aufgrund des leichten Drückens.
    Von der Breite her ist der Schuh eigentlich in Ordnung.

    Wird er sich auch etwas längen, sodass die Zehen nicht mehr drücken?

    Und was ich mich frage:
    Wie ist das mit dem Ballgefühl und der Präzision des Mundial Team im Vergleich zu anderen Rasenschuhen, wie z.B. dem Copa, die eine gleichmäßig verarbeitete Fläche aufweisen?
    Mit dem ganzen uneben draufgenähten Leder geht bestimmt etwas Gefühl verloren, oder?


    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Das an den Zehen sollte sich nach 3-4 Einheiten legen. Hab ihn mir auch so gekauft, dass vorne kein Platz ist und jetzt nach 4x Training sind sie richtig bequem geworden.
    Du solltest aber darauf achten, dass du
    1. den Schuh regelmaessig mit Lederbalsam (duenn) einreibst. Wenn das Leder einmal hart wird, wirds unbequem - besonders wenn vorne nur wenig Platz ist
    2. am Besten einen Schuhspanner benutzt (oder einfach Zeitungspapier reinstopfst). Hilft dem Schuh etwas die Form zu halten.

    Du kannst auch einfach vor dem Training einmal ein wenig Wasser auf den Schuh laufen lasse (nur soviel, dass er sich leicht nass anfuehlt). Das hilft dem Leder sich besser an den Fuss anzupassen. (hab ich auch 1x gemacht)

    Wenn die Schmerzen nicht weg gehen, dann hilft leider nixmehr ausser ein neuer Schuh. Aber ich war auch leicht skeptisch nach den ersten 2 Einheiten mit dem Schuh, aber wie gesagt bei mir hat sich das mit der Zeit gelegt.

    Ballgefuehl etc.: Naja man muss sich ein bisschen an den Schuh gewoehnen (vorallem wegen der hohen Daempfung an der Ferse, damit reibt man schonmal gerne ueber den Boden). Aber Einschraenkungen hat man mit dem Schuh sicher keine ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 August 2012