Adidas F50 adizero III

Dieses Thema im Forum "Adidas Fussballschuhe" wurde erstellt von Flo093, 10 September 2012.

  1. Arshavin

    Arshavin Well-Known Member

    Beiträge:
    1.236
    Likes:
    93
    Jemand schon länger mit den Adizero F50 III in Leder unterwegs und kann kurz einen Vergleich mit dem Vapor VIII ziehen? Das Vorgänger-Modell des Adizero' hat mir leider überhaupt nicht zugesagt von der Passform her...
     
    j.jones gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.482
    Likes:
    1.409
    Hier dann in der Vorstellung. Ähnelt doch sehr der Release-Farbe.
     
  4. greifer06

    greifer06 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    151
    Likes:
    14
    @Chris1983 Release Farbe war ein kräftige gelb. Der neue ist mit elecricity in einem neon grün. Hätte mir auch eher was anderes gewünscht aber ein Unterschied ist finde ich schon da.
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.482
    Likes:
    1.409
    Weiß ich, aber ich find den Unterschied nicht allzu groß. Ok, die Ferse ist dunkel, war beim Release weiß. Aber sonst. Naja... :weißnich:
     
  6. dorihaas

    dorihaas Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    13
    Wenn man sich die Bilder betrachtet hast du schon recht, da ist kein großes Unterschied zu erkennen. In Wirklichkeit ist das aber ein riesen Unterschied :D

    Die neue Farbvariante hat genau den selben Farbton wie die grünen adiPower die als letztes released wurden. 'Ne andere Farbvariante wäre schöner gewesen, aber was soll's :)
     
  7. Marc_us

    Marc_us New Member

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    hi zusammen. Ich habe mir vor einiger zeit meine F50 gekauft und mittlerweise sind sie eingalaufen. allerdings habe ich nach den spielen und bei intensivem training immer blasen an der ferse. kann man da was machen? also außer davor tapen mein ich...
    danke für eure hilfe.

    VG
     
  8. andi.bz

    andi.bz Active Member

    Beiträge:
    216
    Likes:
    3
    Vielleicht mal andere Socken ausprobieren oder mal 2 Socken übereinander ziehen.
     
  9. joschi3690

    joschi3690 Member

    Beiträge:
    55
    Likes:
    1
    Welcher adizero kommt denn morgen auf den markt ?? release ist morgen
     
  10. CanCann

    CanCann Active Member

    Beiträge:
    329
    Likes:
    19
    Gute Frage - soll es schon der Neue sein? Das glaube ich nicht so recht ...
     
  11. LP9

    LP9 Well-Known Member

    Beiträge:
    685
    Likes:
    186
  12. greifer06

    greifer06 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    151
    Likes:
    14
    Ich finde die Sonderfarbe sowas von überhaupt nicht schön. Wie kann man sowas tragen :aua: Backout :top::top:
     
  13. Herr Bu

    Herr Bu Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo liebes Forum, ich musste mich jetzt hier anmelden, weil ich mittlerweile etwas ratlos bin, was für Schuhe ich mir kaufen sollte.
    Ich schreibe in diesen Thread, weil die Problematik auch mit diesem Schuh zu tun hat.
    Kurz die Vorgeschichte: Jahrelange habe ich einige Adidas Predator Absolion (also das Mittelklassemodell) getragen. Und zwar immer mit FG Nocken, obwohl ich zu ca. 60% auf Asche, 35% Kunstrasen (Indoor & Outdoor) und 5% auf Rasen damit spiele. Da ich relativ leicht bin, brauche ich meiner Meinung nach die FG Sohle und komme damit auf allen diesen Belägen super zurecht, auch wenn sie ja ursprünglich für Rasen konzipiert ist. Die oben erwähnten Predators hielten auch immer ungefähr 1 1/2 Jahre, womit ich vollkommen zufrieden war, da dann das Leder und die Nocken gleichmäßig abgenutzt und abgelaufen waren.
    Ende Oktober 2013 habe ich mir sehr günstig diesen Adidas F50 (Leder) mit FG Sohle besorgt und bin echt sehr begeistert vom Schuh. Zum einem das tolle Gewicht im Vergleich zu den älteren Predators und natürlich auch die reine Qualität des Topmodells im Vergleich zu den Mittelklassemodellen in den Jahren davor.
    Allerdings ist die Sohle durch die Asche nach den wenigen Monaten schon fast durchgeschmiergelt und die Nocken sind schon so kurz wie sonst nach 1 1/2 Jahren. Auf Asche werde ich sie nicht mehr tragen, damit ich mit den Schuhen wenigstens noch einige Zeit auf Kunstrasen spielen kann, bevor die Sohle komplett durch ist.
    Nun stellt sich mir die Frage, was ich jetzt für Schuhe für die Asche kaufen soll. Einerseits möchte ich gerne weiter so einen leichten Schuh tragen, andererseits ist es wenig sinnvoll, wenn sie nach 15 mal aufAsche im Eimer sind. Mich interessiert jetzt eben, ob die verringerte Lebensdauer der Sohle an dem (Leicht-)Modell F50 im Vergleich zum Predator liegt oder aber daran, dass durch das Topmodell die Sohle aus einem anderen biegsameren oder flexibleren und leichterem Material besteht, als beim F10 oder F30.
    Wenn ich mir jetzt den F30 kaufen würde, wäre der Schuh wegen des steiferen Materials länger haltbar? Sind neuere Predator länger haltbar (Das glaube ich eher nicht, weil die Sohle doch sehr ähnlich aussieht im Vergleich zum Adizero)?
    Oder habe ich mittlerweile einfach die Ar***karte, weil (leichte) FG Schuhe einfach grundsätzlich nicht einmal mehr halbwegs haltbar auf Asche sein werden, egal welches Modell?
    Sorry für den langen Text, aber ich hoffe, dass mir hier irgendwer bzgl. meiner Siutation helfen kann. :)
     
  14. Finch

    Finch Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    34
    Mein Rat: Für Asche Multinocken, am besten einen Lederschuh und für Kunstrasen/Rasen kannst du weiterhin zur FG Sohle greifen und auch leichtere Modelle nutzen.
     
  15. Herr Bu

    Herr Bu Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Multinocke stellt für mich eigentlich keine Alternative dar. :(
     
  16. Silk

    Silk Quatschkopf der Unentschlossene

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallöchen freunde, ich steh kurz davor mir den hier zu bestellen:

    http://www.amazon.de/Adidas-F10-Fußballschuh-für-Herren/dp/B008XD90TS/ref=sr_1_2?s=shoes&ie=UTF8&qid=1404649431&sr=1-2&keywords=f10 mg

    Leider auch zum schätzen da es hier in der nähe nix gibts was größer als 47 auf Lager hat -.-

    Nun wollt ich auch mal fragen ob Ihr wisst wie diese ungefähr ausfallen? Ich hatte nämlich 47,5er von einem bekannten anprobiert, das waren aber adidas Kaiser 5 und die haben relativ gut gepasst mit ganz ganz wenig drücken, meint Ihr mir würden dann die F10 in 48 passen?

    Achja und nicht wundern weils MG schuhe sind, hier spielen wir meist Kunstrasen oder normalen rasen, und dafür sollte MG ja das beste sein oder? ( vorausgesetzt man möchte erstmal nur 1 paar Schuhe.

    MFG Frank
     
  17. Linke Klebe Nr. 7

    Linke Klebe Nr. 7 Member

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bräuchte eure Hilfe.

    http://www.ebay.de/itm/adidas-Perfo...llschuhe&hash=item20e934af7d&autorefresh=true

    Ist das wirklich ein F50 in Leder ?
    Die Bilder wirklich auf mich etwas komisch.

    Bevor ich biete, würde ich gerne sicher sein.
    Ich möchte unbedingt diesen Schuh in rot, leider gibt es ihn kaum noch in 43 1/3 und ich bin mir nicht sicher ob 44 passt.

    Vielen Dank vorab!
     
  18. Beckstage

    Beckstage Active Member

    Beiträge:
    110
    Likes:
    2
    Ja, so sehen die Schuhe aus. Die Farbe ist tatsächlich so.
     
  19. LP9

    LP9 Well-Known Member

    Beiträge:
    685
    Likes:
    186
    Die Farbe leuchtet extrem in Wirklichkeit. Geht schon Richtung Orange. Nur dass du "gewarnt" bist ;-)
     
  20. Linke Klebe Nr. 7

    Linke Klebe Nr. 7 Member

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich hatte den Schuh schon des öfteren vor mir, ich weiß also wie er aussieht.

    Es ging mir darum, dass ich hier keinen F30 für einen F50 angedreht bekomme.

    Die knallige Farbe ist mir bekannt :)
     
  21. Tony Montana 9

    Tony Montana 9 Active Member

    Beiträge:
    186
    Likes:
    7
    Nein ist ein F5 0, bin mir zu 100% sicher!!!
    Du kannst es leicht an der Hacke, also dem so genannten Sprintframe sehen. Ist die Sohle und der Hacken aus einem Guss, ist es ein F50, gibts es zwischen der Sohle und dem Hacken eine Kante, ist es ein F30.

    Außerdem steht bei dem F30 auf der Lasche F30 und nicht F50 (siehe Bild)

    62048.jpg
     
  22. fly

    fly Member

    Beiträge:
    45
    Likes:
    0
    Ich muss mich hier mal ein wenig über den F50 (3) Leather FG auslassen. Eventuell bin ich damit ja nicht allein. Ältere F50-Modelle gibt es oft zu guten Preisen, die Nike Vapor fallen selten auf solche Preise.

    Ich war noch nie so unzufrieden mit einem paar Fußballschuhe. Der youtube-Tester "Soccer Reviews For You" hat in seinen Videos immer ein Kriterium bei dem er bei einem schnellen Richtungswechsel bewertet, wie sehr die ganze "Upper" nachgibt.

    - Das empfinde ich bei diesem F50 unglaublich schlimm, fühlt sich total schwammig an. Der Fuß rutscht im Schuh auch leicht.
    - Durch das weiche Leder dehnt sich der Schuh beim tragen leicht nach außen aus. Dadurch liegt die äußerste Stolle gefühlt 2cm weiter innen als der Rand des Schuhs. Das Problem hatte ich bisher bei keinem Schuh und breite Füße habe ich auch nicht.
    - Die kurzen Stollen waren mir eigentlich von dem ersten F50 Leder (2010) bekannt. Aber dass man damit so schnell in Schwimmen kommt, dachte ich nicht. Die etwas schmaleren, minimal längeren Stollen der anderen Hersteller machen einen riesen Unterschied, die F50 FG gehen nur auf absolut trockenem Rasen.

    [​IMG]
     
  23. Fehleinkauf

    Fehleinkauf Member

    Beiträge:
    45
    Likes:
    8
    Dieses von dir beschriebene Problem hatte ich auch! Allerdings nicht mit dem F50, sondern mit dem Adipure SL erster Generation und dem Adipure SL 11pro. So etwas ist mir vorher auch noch nie passiert, egal mit welchem Schuh. Konnte mir das auch nur durch das extrem weiche Leder erklären (welches ja nochmal weicher ist als beim F50). Mir taten nach jedem Training/ Spiel mit diesen Schuhen so die Füße weh, dass ich sie dann leider iwann notgedrungen aussortieren musste. Ich spürte bei jedem Richtungswechsel förmlich, wie ich im Schuh rutschte und mir der jeweils vordere innere Stollen in den Fuß drückte.
    Mit den F50 III hatte ich das Problem allerdings (noch) nicht, obwohl es sich auch um den Lederschuh handelt und es auch die gleiche Größe ist, wie bei den Sl's.
     
  24. fly

    fly Member

    Beiträge:
    45
    Likes:
    0
    Ich trage Fußballschuhe eigentlich auch immer auf. Aber ich werde die hier dann wohl einfach auf unserem Grandplatz "zerstören".
    Den Adipure 11pro habe ich nur in der normalen Version. Aber das etwas andere, festere Leder scheint ja auch seine Vorteile zu haben. Nur, dass mit der Schuh in meiner Größe (47) mit SG-Stollen zu schwer ist. Das passiert wohl, wenn man mal den Vergleich zu leichteren Modellen hat.

    Gemütlich ist der F50 ja schon mit seinem weichen Leder, aber ich habe beim Fußball lieber feste, stabile Schuhe an.

    Das größte Problem ist, dass man solche Sachen erst merkt, wenn man den Schuh ein paar Mal getragen hat.
     
  25. scn

    scn Active Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    16
    Halleluja!!! Leider 1. limited und 2. sauteuer.

    [​IMG]