Adidas Copa Mundial oder Adidas AdiPURE III

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von C.Ronaldo', 31 Oktober 2010.

  1. C.Ronaldo'

    C.Ronaldo' Außenbahnbewohner <333

    Beiträge:
    117
    Likes:
    0
    Wie ihr aus dem Titel schon entnehmen könnt geht es um eine Kaufempfelung. Momentan schwanke ich zwischen den beiden oben genannten Schuhen. Zu dem bin ich mir noch nicht sicher welche Variante ich dann nimm??? (Soft-Ground Sohle oder Firm-Ground Sohle)

    Dazu tritt dann gleich wieder eine Frage auf:
    Sind Soft-Ground Sohlen mit nur 4 Stollen schädlich für die Füße wenn man auf normal harten Böden spielt??? (spiele zur Zeit nur noch mit den xtrx PowerSwerve SG (6 längliche Eisen-/Alustollen)

    Und jetzt noch 2 weitere Fragen:
    -Wo genau liegt der Unterschied zwischen dem Copa Mundial, Kaiser 5 und dem Adidas 1978 Limited Edition????? (Material, Sohle, warum der Preisunterschied)
    -Ist der Qualitätsunterschied von AdiPURE, AdiCORE und AdiNOVA so gravierend wie oft angesprochen. Bsp.: <zitat> Nimm den AdiPURE, da der AdiNOVA nach 6 Monaten (2-4mal Tragen pro Woche) sowieso kaputt geht bzw. das Leder steif wird.

    Lg C.Ronaldo' und im Vorraus schon mal vielen Dank für die Antworten
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Marcelinho17

    Marcelinho17 Spielmacher

    Beiträge:
    316
    Likes:
    0
    Also ich habe Copa Mundial und World Cup und bin mit beiden sehr zufrieden. Mit den World Cup würde ich aber nicht auf harten Böden spielen, weil das einfach viel zu schädlich ist für die Füße und teilweise auch weh tut.

    Der Unterschied zwischen Copa und Kaiser ist, dass der Copa aus Känguruh-Leder, das sich dem Fuß besser anpasst, da es weicher ist, und der Kaiser aus Vollnarbenleder ist. Was der adidas 1978 Limited Edition für ein Schuh ist, weiß ich nicht.

    Bei der adiPURE Reihe ist auch nur das Material der Unterschied. Wenn du den adiPure für 150&#8364; kaufst, heißt es jedoch nicht gleich, dass er auch länger hält als der adiNOVA für 60&#8364;.
     
  4. C.Ronaldo'

    C.Ronaldo' Außenbahnbewohner <333

    Beiträge:
    117
    Likes:
    0
    Und wie schauts mit den stollen aus???
    Ich hab gehört, dass sich die SG AdiPURE relativ ähnlich wie FG Schuhe anfühlen.
     
  5. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Die Unterschiede liegen bei den drei Modellen im Leder. Kaiser mit Vollnarbenleder, WC mit K-Leder und der lmitierte 1978 noch mal mit wesentlich weicherem Leder. Der Schnitt ist etwa vergleichbar, die Sohlenkostruktion auch.

    Die UVP waren über 200,- €, ist aber schon was her, daß er rausgebracht wurde. Die dazugehörende Tasche allein ist eine Überlegung wert, wenn man günstig an den Schuh kommen kann.

    Und beim AdiNova git, daß die Schuhe gepflegt sein wollen. Mit regelmäßigem Gebrauch von Lederfett trocknet das Leder normalerweise auch nicht aus. Von daher kann er schon länger halten.
    Eher ein Arguement sind die bessere Sohlenkonstruktion (bei FG und SG) sowie durch das weichere Leder die bessere Anpassung an den Fuß beim Adipure.

    Von der Druckverteilung ist der AdiPure aus meiner Sicht gegenüber dem WC im Vorteil, auf zu trockenem Boden würde ich sie aber nicht anziehen.
     
  6. C.Ronaldo'

    C.Ronaldo' Außenbahnbewohner <333

    Beiträge:
    117
    Likes:
    0
    Nutzen sich die FG-Stollen schnell ab???? Also beim AdiPURE????
     
  7. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Ich gehe davon aus das du auf Rasen spielst - daher kannst du davon ausgehen, dass die Stollen lange halten ;)
     
  8. Niklas88

    Niklas88 Member

    Beiträge:
    66
    Likes:
    0
    Was ist denn Vollnarbenleder???