adidas Copa Mundial mit Mischsohle

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 23 Februar 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Der adidas Copa Mundial ist jedem Fußballer ein Begriff - Ein Klassiker unter den Fußballschuhen seit mehr als 30 Jahren und aufgrund seiner Robustheit auch heute noch sehr beliebt.

    Adidas hat den Evergreen jetzt modifiziert und rausgekommen ist der adidas Copa Mundial Mischsohle speziell für nasse Böden.

    copa-mundial-Mischsohle.jpg

    Den Schuh gibt es auch bereits bei uns im Shop: adidas Copa Mundial | Mischsohle

    Soweit ich weiß spielt Pinola vom 1. FC Nürnberg den Schuh. Vielleicht sonst noch ein Profi? :gruebel:

    Was haltet Ihr von der Modifizierung? Sinnvoll, oder unnötig?

    Bin sehr auf Eure Meinungen gespannt!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. chris1904

    chris1904 Active Member

    Beiträge:
    112
    Likes:
    3
    es gibt ja den world cup als schraubstollen schuh, daher weiß ich nicht wo der nutzen bei diesem modell liegt. eventuell hatt man etwas mehr halt da nicht nur 6 stollen unterm schuh sind
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Vermutlich wird es das sein bzw auch die Druckverteilung ist besser. Es gibt mittlerweile einige Profis die mit einer Misch- bzw. Mixed-Sohle spielen.

    Zum Copa fällt mir David Jarolim vom HSV ein. Der spielt die auch schon seit Ewigkeiten.
     
  5. CanCann

    CanCann Active Member

    Beiträge:
    329
    Likes:
    19
    Wollte ich auch nennen. Jarolim! Aber auch Iniesta, Tevez, Ibrahimovic und und und haben eine Mischsohle schonmal getragen. Es gibt sogar extra nen Hersteller, der diese an jeden erdenklichen Schuh machen will/kann. Kostet halt etwas ;)

    Das Feeling ist wohl dabei entscheidend.

    Aber interessant, dass Adidas ihn nun sogar "original" rausbringt. Allerdings ist der Preis etwas happig.
     
  6. speed 2 lc

    speed 2 lc Member

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Das ganze gibt es doch schon länger so zu kaufen. Jedenfalls werden die schon seit Jahren in der Form bei Ebay verkauft ;-)
     
  7. Seidi

    Seidi Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    der preis ist schon hoch..kann ich dann auch ein "normalen" copa aus den stollen machen? also nur die normalen nocken?
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Puh, stimmt mit dem Preis. Nen Fuffi mehr als beim Normalen Copa ist schon ne Hausnummer. Zum Glück kann man über den André seines Vertrauens regelmäßig an Gutscheinaktionen teilnehmen! ;)
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ja die Copa FG/SG Umbauten :D

    Die Frage ist nur wie bequem ist so ein Copa Mundial Umbau und wie haltbar ist er.

    Vielleicht hat aber adidas jetzt auch das Potential und den Bedarf entdeckt. Ein Markt scheint jedenfalls da zu sein, ich bin mal gespannt ob der neue Mundial sich lange halten kann bzw. dauerhaft neben dem normalen Mundial ebenfalls zum Evergreen wird. ;)
     
  10. SasGer

    SasGer New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo zusammen
    Den Copa kann jeder selber "umbauen"... Im guten sportgeschäften einfach stollen (ich benutze 16mm alu uhlsport stollen mit unterlegscheibe) und ersatz gewinde kaufen, damit zum schuster deines vertrauens und nocken absägen, loch reinbohren, gewinde einpressen und stollen drufff... fertig ist ein guter stollenschuh mit einer nicht sooo harten sohle. von der halbarkeit macht es keinen unterschied ob orginal oder umbau... keiner meiner 4 copas ist wg dem umbau drauf gegangen, im gegenteil ich hab sie fast immer mit kaum abgenutzten nocken wegschmeißen müßen weil die schuhe ausgelatscht oder das leder irgendwann den geist aufgegeben hat. ich bin selber torwart und trage den schuh in normal und umbau seit 1995. hab mal nen puma king sl mit mischsohle fertig gekauft,is ne alternative wenn mann nen breiten fuß hat.
    Gruß Sascha
     
  11. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Die Aussage von SasGer kann ich so auch aus meinem Bekanntenkreis bestätigen. Ein weitläufiger Bekannter von mir hat ein Sportgeschäft und bietet schon seit Jahren die Umbauten an. Wenn das sorgfältig gemacht wird, dann halten die Schuhe genau so lange wie normale Copas. Und sie verbinden eben die Vorteile von gutem Laufkomfort mit der Griffigkeit von Schraubstollen.

    Und genau da hat der World Cup (auch für mich) den großen Nachteil, daß er nämlich recht unkomfortabel ist, weil relativ steif. War z. B. der Grund, warum ich seinerzeit den Tunit genommen hab, den ich mittlerweile auch nur noch in Mixed benutze.

    Und was die Preisdifferenz anbelangt: Das ist schon mit einem gewissen Aufwand gemacht, in fünf Minuten hat man das nicht fertig. Von daher ist der Preisaufschlag schon nachvollziehbar.