Achtelfinale Rückspiel: Fc Bayern München - Sporting Lissabon

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 9 März 2009.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist nur fast richtig, Marcus. Ich habe hier schon mehrmals die Voraussetzungen beschrieben, die da sein müssen, dass ich sogar zum Bayernfan werden würde. Wie schon mehrmals erwähnt ist aus meiner Sicht Bayern die einzige Mannschaft in Deutschland, die vom Potential her jedes Jahr attraktiv mit um die CL spielen würde. Dafür erforderlich wäre
    a) Verpflichtung eines internationalen Trainerhirns ausgestattet mit umfassenden Kompetenzen und somit
    b) Rückzug von Hoeness aus der Öffentlichkeit um dieses wöchentliche Hauen- und Stechen zu vermeiden
    c) Struktureller Neuanfang mit Fokus auf technische Entwicklung in allen Mannschafteilen (auch Innenverteidigung).
    d) Inkaufnahme von Verlust von nationalen Titeln

    Das was ich momentan sehe ist ein Kaperltheater, dass jede Woche in eine neue Runde geht. So wie es Whiteeagle auch schon mal beschrieben hat. Ich sehe einen Trainer, der sich in Plattidüten genügt und sich auf Augenhöhe mit den Großen sah, nach dem Sieg in Lyon. Also: Es ist nicht so wie ihr hier schreibt, dass niemand dieser Spiele gegen Sporting überwertet. Das Gegenteil ist der Fall. Klinsis Frist wird nur verlängert. Für mich ist das eben ein Komödenstadl und deshalb wird gefrotzelt.

    Ich habe gerade die 7 Tore gegen Sporting gesehen. Absolut banal. Der Keeper legt sich x-Tore selbst rein, ein Verteidiger schießt einen mit Wollust ins Tor usw. Das technisch sauberste Tor war das der Portugiesen.

    Und damit ich nicht nur meckere: Die Vorbereitung von Müller zum Klosekopfball, der dann auch vB ablegt beim 5:0 war absolut sehenswert. Technisch und athletisch. Insbesondere seine Finten im Mittelfeld vor seinem Lauf. Das hatte Klasse. Eine Aktion aus einem Guß. Aber sowas sieht man bei Bayern viel zu selten .
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    a) Jürschen bleibt
    b) Wenn es hier schon ein Hauen und Stechen ist...
    c) :lachweg: da hast du Technik mit Taktik verwechselt, mein Guter...
    d) du kennst den Uli nicht.... :D

    Nach meiner Rechnung komme ich immer noch nicht auf 7... :zahnluec:
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Was bedeutet es denn für dich, auf Augenhöhen mit den Großen zu sein?

    Woran machst du das denn fest?
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    So wie ich es gesagt habe,



    An den Aussagen, die groß und breit für jeden lesbar in der Zeitung stehen.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Danke. Was hattest du denn gesagt?
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Augenhöhe!
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Lass doch bitte die Kindereien. Ich habe eine normale, verständliche Frage gestellt. Mit deinem Intellekt ist es durchaus möglich, diese Frage richtig zu verstehen. Da kann man doch bitte auch eine normale Antwort erwarten und nicht so ein Spielchen hier.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Sorry, aber Kindereien, sind doch eher so etwas: post 1437:
    http://www.soccer-fans.de/deutsche-...iner-fuer-deutsche-nationalmannschaft-72.html

    Wenn ich Augenhöhe sage, meine ich Augenhöhe, im übrigen der Wortlaut von Jürgen Klinsmann. Das bedeutet, dass Bayern den Großen in Europa , Barca, Manu, Chelsea und Liverpool chancengleichberechtigt in k-o- Spielen gegenübetreten kann. Uli Hoeness hat sogar direkt nach dem 7:1 vom Finalsieg gesprochen.
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Na gut, das ist doch mal 'ne Aussage. Also die "Großen" sind für dich Barca, ManU, Chelsea und Liverpool....

    Danke, merke ich mir vielleicht.
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wer sollen denn sonst die großen sein? Der Größte ist mit Lissabon ja gerade zu Fall gekommen!:D
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Habt ihr gesehen, wie der Klinsi nach dem 7:1 auf der Bank gestrahlt hat. Ich habe lange überlegen müssen, was für ein Strahlen das war. Es war das Strahlen eines Vaters, der die ersten Gehversuche seines kleinen Sohnes verfolgt.:lachweg:

    Jezt kann Liverpool kommen:

    Ich freue mich so auf Micho gegen Torres!:lachweg:
     
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nun, alleine die Halbfinalteilnahmen der letzten 5 Jahre betrachtet:

    Chelsea 4 mal
    AC Milan 3 mal
    Liverpool 3 mal
    Barca 2 mal
    ManU 2 mal

    Da fällt auf, dass zum einen der AC Milan noch mit dabei ist, zum anderen insbesondere Barca und ManU keineswegs "regelmäßig" im Halbfinale stehen. Beide übrigens auch erst die letzten 2 bzw. 3 Jahre, also in der jüngeren Vergangenheit.

    Erweitert man die Spitze auf "regelmäßige Viertelfinalteilnahmen", dann siehts in den letzten 5 Jahren wie folgt aus:

    Milan 4 mal
    Chelsea 4 mal
    Liverpool 3 mal
    Lyon 3 mal
    Arsenal 3 mal
    dann Juve, Eindhoven, Inter, Barca, AS Rom, ManU UND Bayern je 2 mal

    Und dann fällt - wohlgemerkt unter dieser Betrachtung - eigentlich Bayern schon mit rein. Denn an Viertelfinalteilnahmen brauchen sie sich nicht hinter Barca und ManU verstecken.

    Im übrigen ist von Real und von Porto, die ich persönlich auch noch mit zu den "Großen" zähle, weit und breit nix zu sehen...

    Zu erwähnen ist jedoch auch, dass die von dir genannten genau im letzten Jahr im Halbfinale standen, ManU z.B. aber "erst" das zweite mal (hintereinander), Barca in 07 nicht dabei war, Chelsea und Liverpool in 06 nicht.

    Und "um das Halbfinale mitgespielt" haben auch nicht alle regelmäßig in den letzten 5 Jahren. Für ManU war 2004 im Achtelfinale Schluss (gegen Porto), Barca und Liverpool nichtmal dort dabei, in 05 ist ManU gegen Milan im Achtelfinale gescheitert, von Barca nix zu sehen. In 06 ist Liverpool an Benfica im Achtelfinale gescheitert, Chelsea an Barca, was allerdings hier aus der Betrachtung fällt. Nicht im Achtelfinale war ManU. In 07 ist Barca gegen Liverpool im Achtelfinale ausgeschieden, was ebenfalls keine Beachtung finden kann. Denn schliesslich kann man ja für sein "Lospech" nix, genausowenig, wie man für sein Losglück etwas kann. Quellen: Hier

    Zusammengefasst: Wenn du also deine 4 genannten Teams zu den "Großen" zählst, dann betrachtest du womöglich "nur" die letzten 2 oder bestenfalls 3 Jahre. Mir ist dies jedoch persönlich zu kurz gegriffen. Und wenn man - wie ich - zeitlich etwas weiter greift, dann kommen zum einen (fast) zwangsläufig noch einige Teams dazu. Und dann ist zum anderen auch der FC Bayern dabei.

    Andersrum gesagt: Wenn Bayern - wider deiner Erwartung - diese Saison doch das Halbfinale erreichen sollten, müssten sie deiner Lesart nach ja wirklich zur Spitze aufstoßen. Denn die jüngere Vergangenheit scheint ja (und das ist kein Vorwurf) aussagekräftiger, als die ältere.

    Was die reine fussballersiche Qualität anbelangt, da kennst du ja meine Meinung: Die lässt sich nicht immer an Ergebnissen messen. Soll heissen, dass ich fussballerisch die Bayern auch nicht dort sehe, wo "deine" 4 Spitzenteams liegen. Aber das ist ja nicht Maßstab, sondern die Teilnahme am Kampf um die Halbfinals. Und dies mit "Chancengleichheit". Und zu dieser muss noch erwähnmt werden, dass bei beiden Viertelfinals die Bayern jeweils nur knapp, vom Ergebnis her, ausgeschieden sind. Wobei sie überhaupt ja nur einmal in einem Viertelfinale gegen einen deiner großen 4 angetreten sind. Das andere war ja der AC Milan, den du ja nicht mitzählst.
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Mir geht es um die Robustheit und (aktuelle)Stärke der Mannschaften. Ein AC Mailand war international der erfolgreichste Verein der letzten 5 Jahre ist aber im Umbruch und überaltert. Also aktuell nicht zu zählen.

    Manu hat eine konstante Stärke vorzuweisen. Physich Bärenstark und in der Lage einen mörderischen Druck aufzubauen. Ohne Zweifel Top 4

    BARCA: Spanische Mannschaften sind launisch. Bei Trainer A klappt es , bei Trainer B herrscht Chaos. Momentan läuft es, dann ist BARCA immer vorne dabei. Messi , Henry endlich integriert

    Chelsea: Toptrainer, militärisches Gebilde, das nicht glänzt, aber in zwei Spielen kaum zu knacken ist.

    Liverpool: Toptrainer, akribisch organisiert und international wie eine Druckwelle.

    Arsenal: Dicht hinter diesen Mannschaften. Eingespielt, technisch schneller Fußball. Mein Geheimtip für dieses Jahr.

    Bayern? Keine richtige Organisation, kein Kreativmittelfeld, keine Angriffswucht, überforderter Trainer. Bayern ist für mich Lichtjahre von der aktuellen Spitze entferntm auch wenn sie da HF über Villareal erreichen sollte.

    Die CL hat sich derart in Richtung englischer Wettbewerb in den letzen 2-3 Jahren verschoben, so dass ältere Zahlen keine ausssagekraft mehr haben. Auch jetzt sind wieder die 3 Engländer in der nächsten Runde.
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Naja, dann musst du - mit deinen Maßstäben - auch Real dazu zählen. Denn für die trifft genau das gleiche zu, wie für Barca: Wenn es läuft, sind sie vorn mit dabei.

    Ansonsten halte ich nicht soo viel davon, Vereine ausschliesslich nach ihren "aktuellen" Kriterien zu beurteilen, ob sie zur europäischen Spitze zählen. Denn wenn man dies macht, dann fallen jedes Jahr welche raus und kommen neue rein. Gewisse Konstanz kann man sich aber (eigentlich) nur über viele Jahre ansehen, nicht nur über eine Saison oder über zwei. Und wenn man dies (rückwirkend) betrachtet, dann gibt es eben neben den 4 von dir genannten (übrigens, besteht ja durchaus Gefahr, dass der eine oder andere deiner 4 Teams in diesem Jahr dann deiner Lesart nach nicht mehr zur Spitze zählen) auch noch mindestens 6 andere Vereine, die da auch reingehören. Und Nachhaltigkeit für einen Verein einfordern ist die eine Sache, genau diese aber bei anderen Vereinen, die diese auch (für die Zukunft) noch nicht bewiesen haben, quasi selbstgegeben vorauszusetzen, ist eine andere und aus meiner Sicht nicht ganz gerecht miteinender verglichen.

    Aber sei es drum. Für dich ändert sich die europäische Spitze eben jedes Jahr, so dass du immer Grund hast, dein Hassobjekt zu bearbeiten, und sei es, den (ja immer noch möglichen) sportlichen Erfolg als "Ausreisser nach oben" zu werten, für mich nicht so häufig. Passt scho. Dann wissen wir wenigstens, wovon wir jeweils schreiben.
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Bei Real läuft es schon seit geraumer Zeit nicht. Aber da reichen 1-2 Änderungen und es kann wieder los gehen. Bayern hätte gegen Real eine Chance gehabt.

    Du sprichst von Konstanz: Sage ich doch, die englsichen Mannschaften haben diese Konstanz doch nachgewiesen, das ist eine keine relative Stärke,das ist eine absolute Stärke.

    Bayern: Schau dir doch mal das Spiel Liverpool-Real in voller Länge an und dann in voller Länge Bayern-Sporting oder BAyern-Lyon. Da sieht man doch die gravierenden Unterschiede. Man hat auch obwohl Bayern in Lyon gewonnen hat gesehen, dass Lyon einen technisch und taktisch höheren Fussball spielt, sich aber übertölpen halt lassen, weil ihnen die absolute Stärke fehlt.
     
  17. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    ManU: 2 Jahre...? Arsenal: 1 Jahr? ... Mit diesem gerade so drei bzw. zwei. Wobei sie das auch erst noch beweisen müssen. Sie sind ja noch nicht im Halbfinale.

    Und, was heisst das? Nochmal: Ich halte Fussball in erster Linie für ein Ergebnisspiel. Resultate zählen. Eine "Spitzenmannschaft" wie du sie ja selber siehst, machst auch du in erster Linie an den Ergebnissen fest.. Du zählst ja nicht umsonst diejenigen Teams auf, die voriges Jahr im Halbinale (Ergenbis!) standen und die vielleicht das zweite oder dritte Jahr weit gekommen sind (Ergebnis!).

    Die Ergebnisse für die Zukunft sind jedoch noch nicht geschrieben. Und das heisst, dass jedes Team, welches jetzt noch dabei ist, es selbst in der Hand hat. Sonst bräuchte man ja nicht spielen. Und das heisst aber auch, dass jedes Team auch das Potentiel hat, jetzt im Viertelfinale rauszufliegen. Wat iss'n nu, wenn ManU gegen Villareal rausfliegen sollte (bspw. durch 2 Abwehrschlachten und einem geschenkten Elfer) und Liverpool durch einen Totalausfall zweier Schlüsselspieler gegen Porto? Oder / und Bayern gegen Barca weiterkommt? Fallen diese unterlegenen Truppen dann quasi automatisch raus und machst du die Sieger zu deiner Spitze?

    Ich weiss, die Wahrscheinlichkeiten mögen gering sein. Aber eben nicht unmöglich. Und deiner Interpretation nach, die ich dir gewiss nicht absprechen will, führt dies dazu, dass du jedes Jahr (oder meinetwegen alle zwei Jahre) die enge Spitze womöglich völlig neu definieren musst.

    Mir ist diese Auslegung zu eng. Ich fasse sie zum einen zeitlich weiter und zum anderen daraus folgend auch anzahlmäßig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2009
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    @bu

    Was heißt denn nur Ergebnisse zählen ?Was zählt dann das 7:1 der Bayern für dich.?Mehr als das 4:0 der Liverpool gegen Real? Ich kann sogar sagen, dass Liverpool 8:0 gewonnen hat und es wäre die Wahrheit. Auch wenn es nur auf dem Papier ein 4:0 war, sie hätten 8:0 gewinnen können. Gallilei hat ja uch nicht gesagt:" Und sie dreht sich doch", und doch hätte er es sagen können. Das sind für mich die Wahrheiten im Fussball. Ich weiß nicht ob du Premiere hast, und dir die Spiele anschauen kannst, oder nur auf Sat1 Bayern gegen Sporting sehen kannst. Glaub mir das sind Welten, was Technik, Taktik, Kondition und Spielauffassung angeht. Daher ist es für mich ausgeschlossen, dass die Bayern die CL gewinnen, da kannst du dir noch soviel Szenarien ausmalen. Diese 4 Mannschaften ergänzt um Arsenal sind wahrscheinlich auf Jahre hinweg das Maß aller Dinge, dann kommen deine geliebten Resultate automatisch. Es geht aber nicht umgekehrt. Von jedem Resultat eine Leistungsvermögen ableiten, wie beim 7:1. Daran ändert auch nichts, wenn MANU mal im Viertelfinale womöglich noch gegen Chelsea ausscheidet. Alle 4 kommen ja nicht zwangsläufig ins Finale aufgrund der Auslosung.
    Die CL ist nicht mehr die CL von 2001 wo Bayern gegen Valencia spielte. Heute haben wir zwei Klassen merh Qualität.
     
  19. bambam44

    bambam44 Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Hauptsach a scheens Schpui !:huhu::prost::prost:
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nun, ich nehme das mal als Kernaussage. Und die zweifle ich eben an. Schon deswegen, weil es noch keinem Team gelungen ist, sich länger als 4 oder 5 Jahre konstant ins Halbfinale durchzuspielen bzw. wirklich als erstklassig zu halten.
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das erinnert mich irgendwie an Beckenbauers Aussage 1990.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    die löw endlich wahr machen wird! :undweg:
     
  23. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Warum ? :suspekt:
     
  24. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Kennst Du die Aussage überhaupt? Scheinbar nicht sonst hättest Du Holgys, nicht vorhandenes, Ironie Schild gesehen.
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der AC Milan hat das denke ich geschafft.

    Schaust du dir jetzt die Spiele der CL auf Premiere an und/oder englische Liga?
     
  26. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Da man alles relativiert sehen sollte, sollte man sich auch mal die Auswärtsbilanz von Real, der letzten 6 CL Jahre anschauen.
    Dort gab es 16 Spiele gegen Mannschaften der "grossen" Nationen (Italien, Frankreich, England, Deutschland) dabei heraus sprangen bei 2 Siegen (AS Rom & Marseille) & 4 Unentschieden (BVB, Bayern, Lazio, Arsenal) auch 10 Niederlagen (2x Lyon & Juve, AC Mailand, Leverkusen, AS Rom, Bremen, Bayern und jetzt Liverpool).
    In K.O Spielen sind sie gegen diese Mannschaften, in dieser Zeit, immer gescheitert.

    So relativiert sich auch ein 0:4 bei einem so heimstarken Team wie Liverpool auf ein fast normales und keinesfalls überraschendes Ergebnis.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Stimmt. Die Madrilenen haben ja die Hinspielauswärtspiele in den 80er und 90 ern eher als Betriebsausflug geplant, weil man der Meinung war man könne zu Hause die Dinge wieder zurechtbiegen, was auch oft gelang. War da nicht auch mal ein Spiel gegen Gladbach in Düsseldorf?

    Richtig auch, dass Real jetzt zum 5. mal hintereinader in der ersten k.o. Runde gescheitert sind. Keine Frage! So könnte man auch noch gerade so dieses 4:0 abhaken.

    Aber:
    Wenn man das Spiel live gesehen hat, sieht die Sache anders aus:
    Das war kein Debakel sondern eine Demontage, wie ich sie auf diesem Niveau noch nie gesehen habe. REAL wurde in Einzelteile zerlegt, so stark, dass teilweise 4-5 Liverpooler frei vor Cassillas waren. Hätte Cassilias nicht wieder einmal eine Glanztag (hört sich lächerlich an bei dem Ergebnis war aber so)gehabt, hätte das Spiel ohne weiteres 0:8 oder 0:9 ausgehen können. Selbst die Demontage der Römer, ergebnismäßig höher seinerzeit in MANU (0:7) war nichts dagegen.
    Raul sprach nach dem Spiel von "seiner schlimmsten Niederlage", Ramos bat die Fans nicht um Entschuldigung, sondern um Vergebung.
    Und hinzu kommt noch, dass es sich um eine Rückspiel handelte, und Real nicht auf Bernabeau spekulieren konnte, in der Liga eine Serie hingelegt hat und eigentlich in prächtiger Verfassung war.

    Deshalb gibt es für mich hier wenig zu relativieren. Hast du das Spiel gesehen?
     
  28. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ich schon, denn das nutze ich mal um kurz abzuschweifen. HERTHA ist ja dann absolute nationale Elite. :D:prost:
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    wenn schon so luschen wie die bayern so weit kommen, dann holt die hertha nächste saison den CL-Pokal! :top: :D
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Alles was jetzt noch kommt und nichts mit dem Spiel zu tun hat wird entweder verschoben oder gelöscht (wenn nicht gleich, dann spätestens wenn ich wieder online bin).
    Weitere Beiträge die nichts mit dem Spiel zu tun haben werte ich als Spam.

    Irgendwann reicht es.
    Es gibt hier neben sehr wenigen Selbstdarstellern, sehr viele User die gerne etwas zu den Themen schreiben ohne von andauernden persönlichen Fehden gestört zu werden.

    Wer sich durch mein Post beleidigt oder über die Maßen angegangen fühlt sollte mal über sein Forenverhalten nachdenken.

    Noch ein Tipp an einige User hier. So schwer es euch auch fällt, bietet den wenigen Selbstdarstellern und ewigen Querulanten doch keine Bühne.
    Wie euch schon aufgefallen sein dürfte kommt ihr aus den Kleinkriegen nicht mehr raus.
    Selbstdarsteller sind kritikresistent. Solche Leute lesen Beiträge nur um einen Angriffspunkt für einen privaten Kleinkrieg zu finden.

    MMn wäre ist es das Beste wenn ihr diese User einfach ignoriert oder überliest und euch mit den wirklich interessierten Usern unterhaltet.

    Zum Abschluss.
    Dieser Beitrag ist von mir nicht dazu freigegeben zitiert oder kommentiert zu werden.
    Sollte sich jemand dazu äussern wollen, dann per nur PN an mich.


    Edit:
    Dieser Beitrag bezieht sich auf einige Posts die mittlerweile hier: http://www.soccer-fans.de/powertalkez/27227-nogly-itchy-diskussion-3.html zu finden sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2009
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Liverpool unterstreicht weiter seine absolute Stärke. 4:1 in der PL in MANU, das muss man sich mal vorstellen. Und ich dachte MANU wäre der Topfvaforit auf die CL.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2009