Achtelfinale Hinspiele : Sporting Lissabon gegen Fc Bayern München

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 24 Februar 2009.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Jetzt sei aber mal nicht pessimistisch oder arogant oder was weiss ich, das war ein Spiel vom Feinstein. :top:

    Aber diese Leistung müssen sie auch gegen Bremen abrufen, wo ich eigentlich optimistisch binn das sie es machen werden. :prost:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich habe auch kein gutes Spiel der Bayern gesehen. Und du hast recht. Die Bayern haben sich das Selbstvertrauen erst während des Spiels geholt, als sie merkten, dass sie hinten Schwein haben und vorne mal wieder treffen können, lief es plötzlich. Wenn sie in Rückstand geraten, sind sie am Boden. So war mein Eindruck zur Halbzeit. Das 5:0 täuscht daher in der Höhe und Klarheit.

    Aber ich denke, das wissen zumindest auch die Verantwortlichen in München. Und das ist wichtiger als die geblendeten Fans, die eine Glanzleistung gesehen haben wollen.
     
  4. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Ein souveräner Sieg der Bayern ohne gross an die Leistungsgrenze gehen zu müssen.
    Bayern nun nen Vorwurf zu machen das Lahm da auf der Linie stand und auch noch wagte den Ball zu klären, ist doch blauäugig. Die decken immer bei Ecken beide Pfosten ab und deshalb konnte der Ball geklärt werden.

    Und auch ohne das Abseitstor wäre es eine deutliche Angelegenhaeit geworden.

    "Schuld" an dem Sieg war einzig und alleine Sporting!

    Kann mich daran erinnern mal so eine schwache Mannschaft im Achtelfinale der CL gesehen zu haben, einfach nur enttäuschend.

    Aber auch gegen so eine Mannschaft muss man erst mal 5 Buden machen.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wer macht den Bayern einen Vorwurf? Habe ich nicht gelesen.

    Ich habe nur wahrgenommen, dass sie unheimlich verunsichert waren und erst ab dem 2:0 das Selbstbewusstsein hatten, noch 3 Tore zu machen. Vorher war davon nicht viel zusehen.

    Und wenn - jetzt kommt die Mutmaßunbg einer anderen Kausalkette - die den Rückstand nicht verhindert hätten, dann sind die mausetot und spielen nur noch auf Schadensbegrenzung.

    So aber haben sie das getankt, was ihnen zuletzt gefehlt hat. Das Selbstverständnis, den Gegner nach Belieben zu dominieren.

    Die erste Halbzeit sah danach aber nicht aus.
     
  6. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Wenn man sagt das es wieder mal Bayern Dusel war, dass Lahm da auf der Linie gerettet hat - macht man Lahm doch indirekt den Vorwurf da gestanden zu haben.

    Ich bin sicherlich kein Bayern Fan, ich hab das Spiel halt etwas anders gesehen, am Anfang abwartend weil sicherlich auch verunsichert, dann nachdem die Bemühungen von Sporting so ungefährlich waren, mit etwas mehr Engagement nach vorne. Dank eines groben Abwehrschnitzers sind sie dann in Führung gegangen und haben in Hälfte 2 nichts mehr anbrennen lassen.
    Jetzt Rückschlüsse auf die Bundesliga zu ziehen ist aber zu verfrüht - da war Lissabon zu schwach für.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nöö, so wollte ich das nicht gemeint haben. Wenn Vorwurf, dann den, dass man ausgerechnet da hinschiessen musste, wo der Lahm steht, was aber an die andere Adresse geht.

    Ansonsten ist das Ergebnis eben genau dieser Chance - zumindest für mich - Dusel. Weil es nämlich zig Varianten gibt, wie der Ball reingehen kann, der aber nicht reingegangen ist.

    Wenn man Bayern einen Vorwurf machen kann, dann den, genau dieses Selbstverständnis der zweiten Halbzeit nicht von der ersten Minute an gezeigt zu haben. Was ich verstehen und nachvollziehen kann und was sich in eklatanten Abwehr- und Aufbauschwächen gezeigt hat, was aber für mich eben dazu führt, zu meinen, das Spiel der Bayern war kein gutes. Dazu waren sie in der ersten Halbzeit nicht souverän genug.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Lieber gewinne ich unsouverän 5:0 im Hinspiel als souverän 1:0 um dann im Rückspiel von einer evtl. unsouveränen Mannschaft 3:0 auf die Mütze zu kriegen :D
     
  9. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Von einem guten Spiel der Bayern hab ich auch nicht geschrieben und hätte, wenn und aber, zählt halt nicht im Fussball.

    Am Ende steht ein klarer Sieg gegen einen äusserst schwachen Gegner - nicht mehr und nicht weniger.
     
  10. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Die Kurzfassung des Geschehenen! :D
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ja, das sehe ich auch so, unbestritten. Ich habe immer dazu gestanden, dass Fussball ein Ergebnissport ist und es letztlich egal ist, wie die Resultate zustande kommen.

    Ich bin mir dennoch trotzdem bewusst, dass man die jeweiligen Spiele immer mit zweierlei Maß messen kann. Zum einen, indem ich mir das Ergebnis ansehe und zum anderen, indem ich mir den Spielverlauf ansehe.

    Zu ersterem kann man, aus meiner Sicht ganz unbestritten, festhalten, dass das Ergebnis souverän, deutlich und mehr als die halbe Miete ist. Punkt, aus.

    Zu zweiterem kann ich aber auch sagen, dass das Spiel m.E. nicht souverän war.

    Ich erinnere in diesem Zusammenhang an die Diskussionen um unseren Nationaltrainer, der von einigen aus dem Forum genau deswegen massiv in der Kritik steht: Ergebnisse stimmen, Spielweise nicht. Nicht wahr Rupert?

    Und genau diese Differenzierung mache ich hier auch. Was nicht heisst, dass ich mich über das Ergebnis nicht freue und den Bayern auch die mentale Wirkung eines solchen Spieles durchaus gönne.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Der Bundestrainer schafft ja nicht mal ein 5:0 in einem unsouveränem Spiel gegen ein höherwertiges Team :D
    Den Vergleich können wir also gleich mal vergessen.

    Meine Meinung zum Spiel der Bayern und den daraus resultierenden Folgen steht ja hier einige Beiträge weiter oben (noch vor meinem souverän/unsouverän Exkurs) und die haste ja sicher auch gelesen. Nicht wahr, BU?
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was hat aufeinmal wieder unser Bundestrainer Löw damit zu tun ? Es ja ja ein Wunder wie schnell man Löw in die Sache wieder mit einbringt, verrückt.

    Hier gibt es um die Champions Leaugue und nicht um "Löw" .

    Und für Klinsmann steht viel auf den Spiel.

    Das Spiel haben die Bayern gestern gemeistert, müssen das aber gegen Bremen schaffen wo ich eigentlich optimistisch binn, und müssen im DFB Pokal gegen Leverkusen ran was sich da schon als schwierig erweisen könnte, es heisst nicht nur weil die Bayern in der Bundesliga gegen Leverkusen mit 2 : 0 gewonnen haben das sie das im DFB Pokal jetzt auch schaffen.

    DFB Pokal und Bundesliga muss man von ein ander entscheiden.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Du musst mal damit anfangen im Zusammenhang zu lesen und nicht immer nur die letzten 2, 3 Zeilen.

    Ausserdem, was haben Werder Bremen, Leverkusen und der DFB-Pokal mit dem Spiel der Bayern von gestern zu tun? :D
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Sicher, habe ich.
     
  16. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Trotzdem mir ist es Wurscht wann man mit Löw angefangen hat, nur Löw hat damit nichts zu tun nach meiner Ansicht, es geht um die Champions League und um Klinsmann. :hammer2:

    Es ist doch immer das gleiche wenn Löw mit dem DFB gewinnt lobt man ihn und die Mannschaft und wenn sie verlieren dann sind Löw und die Mannschaft wieder die bösen Buh Männern. :rolleyes:

    Immer das gleiche, genauso ist das mit Klinsmann und den Bayern. :floet:

    Man muss immer zu der Mannschaft stehn, hinter der Mannschaft stehn auch wenn sie mal verlieren.

    Ist das so schwer zu begreifen. :motz:
     
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das gleiche könnte ich auch dich Fragen was Löw mit den Spiel gestern und mit der Champions League zu tun hat ?! ;)
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Du bist goldig :D

    Nochmal: Warum schreibselst Du denn dann was von Bremen, Bayer und DFB-Pokal?
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Nochmal: Les' bitte mal oberhalb meines Beitrages und Du wirst sehen, warum ich auf Löw kam.
    Les halt einfach mal mehr als immer nur den letzten Beitrag und schau' einfach mal, welcher Beitrag eine Antwort auf einen anderen darstellt.
     
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Werd ich nicht tun, dazu ist mir meine Zeit so wichtig. :zahnluec:

    Weil Löw hat gar nichts rein gar nichts damit zu tun. :rolleyes:

    Oder vergleicht man schon Klinsmann mit Löw ? :floet: :suspekt:
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Nun, dann leb' weiterhin damit, daß Du nichts so recht verstehen wirst und Du viele :motz: -Smilies, wie gerade vorher geschehen, benutzen musst. :huhu:
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Es ist doch immer ein Wunder wie schnell man vom "eigentlich" Thema abkommen kann. :floet:
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Was heisst hier abkommen? Ich greife immerwährende Themen nur ab und an mal wieder auf.
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was aber mich nervt. :hammer2:
     
  25. theog

    theog Guest

    Vom feinsten??? :lachweg: In der ersten Halbzeit haben die Bayern viel Glueck gehabt, als Demichelis x-mal patzte...:floet:
     
  26. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Na und dafür waren die Bayern klar überlegen in der 2 . Halbzeit spielerisch, und die Sporting Lissaboner müssten Fouls machen, sogar der einer hat 2 Mal Lahm gefoult einmal an der Seitenlinie und dann im Strafraum, hatte wohl dort Angst das lahm das Tor gemacht hätte. :D
    Und ihr Dortmunder Fans seid doch nur neidisch.

    Ihr müsst ja Samstag gegen Hoffenheim ran wo ihr im Hinspiel 4 : 1 verloren habt. :zahnluec:

    Aber eine Frage warum hast du ein Fc Köln Avatar ? Irendeine Wette verloren. ?!
     
  27. theog

    theog Guest

    Van Buyten sauer auf Klinsmann

    Quelle: Bayern-Knatsch nach Lissabon-Gala: Van Buyten sauer auf Klinsmann - Sport Fussball Champions League

    Wieso hat Van Beutel nicht gespielt? Demichelis war und ist eigentlich schlechter als Van B. Komisch, was da Cleansman da macht...

    PS: Poldi-Love: Ne, keine Wette verloren, ich finde es einfach lustig und insb. sehr passend zum Bayern-Koeln Spiel...:D
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Nö, eher zu wenig Spaß am BVB :D
     
  29. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    habe Chelsea vs. Juve angeschaut und das Bayern Spiel in Ausschnitten....
    sah aus wie eine Ribery + Toni Gala, die Beiden scheinen ihre Aktien in Europa festigen zu wollen.

    Mein Sohn sagte, Ribery wird nicht mehr lange bei Bayern sein, hat er doch bewiesen, daß er ein Spiel alleine entscheiden kann, im wahrsten Sinne des Wortes. Sowas schnappen sich auf die Dauer die Mailänder, Madrilenen oder Chelsea....

    Ob sich Bayern noch für die Bundesliga motovieren läßt bei soviel Höhe in der CL?
     
  30. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Die Chancen Ribery zu halten sind gestern Abend deutlich gestiegen. Denn Ribery sieht das er mit den Bayern in der Champ-League gut dabei ist. Und genau das war seine Forderung. Steigert ganz klar seine Zufriedenheit bei den Bayern.

    Bezüglich Motivation hast du allerdings Recht. Das Problem haben sie bereits seit Wochen.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Motovieren ist gut. Hört sich an wie ne Mischung aus tätowieren und motorisieren. ;)