Achim Stocker ist tot

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Budmaster_Bundy, 1 November 2009.

  1. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Nach dem heutigen Bundesligaspiel in Freiburg wurde bekannt gegeben, dass Freiburgs langjähriger Präsident Achim Stocker im Alter von 74 Jahren verstorben ist.

    kicker.de - Achim Stöcker ist tot


    Finde ich wirklich schade. Stocker war wohl ein in der Bundesliga einzigartiger Präsident. Mich hat er meistens eher an irgendeinen ehrenamtlichen Vorstand eines Kreisligisten erinnert. Dabei war er über 30 Jahre Präsident, hat die Ära Finke eingeleitet, mit ihm den Aufstieg in die Bundesliga geschafft und sogar im Uefa-Cup gespielt. Auch mit der Verpflichtung von Robin Dutt hat er die Weichen für die Rückkehr in die erste Liga gestellt.

    Ich denke mit ihm verliert der SC Freiburg wirklich das Gesicht der letzten Jahrzehnte.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    R.i.P :( ..
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.515
    Likes:
    2.491
    Mit Finke ist er wohl im Streit auseinander gegangen und ich lass mich überraschen, ob Finke aus Japan zur Beisetzung anreist.
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Wirklich schade, damit geht beim SC Freiburg eine Ära zuende.

    War es nicht immer so, dass Stocker sich kein Spiel im Stadion ansehen konnte, weil seine Nerven sowas nicht mitgemacht haben? Dem Verein und der Liga geht ein wirklich einzigartiger Typ verloren, der beim SC sehr viel aufgebaut und ihm zu verhältnismässig grossem Erfolg verholfen hat.

    Jetzt kann er sich die Spiele ansehen. :(