Abspaltung der Liga A: Chaos in Italien?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Princewind, 30 April 2009.

  1. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    mal wieder ;)

    BBC SPORT | Football | Europe | Serie A to form breakaway league

    wegen Streitigkeiten über Geld haben 19 Serie A Clubs nun beschlossen, ne neue eigene Liga zu gründen.

    Gucken wir mal was der italienische Verband dazu sagt und die UEFA und die FIFA werden bestimmt "not amused" sein.

    Könnte ne billige Art sein, daß wir in der 5Jahres-Wertung einen Sprung nach vorne machen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Die Italiener! Typisch! fast alle Clubs der 2. liga sind pleite und die 1. will nix abgeben. Da gründen sie lieber eine neue Liga. Wie bescheuert ist das denn? :vogel:

    Aber das ist wie vieles in Italien doch nur wieder heiße Luft...

    11 FREUNDE - Newsticker - Italiens Profi-Fußball vor der Spaltung
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Hieß es 1992 in Deutschland eigentlich auch: "Chaos in England", "wie bescheuert sind denn die Engländer" oder "wie alles bei den Engländern nur heiße Luft"...? :rolleyes:
     
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Ja und was ist drauß geworden? England verpasst regelmäßig jedes große Turnier. Auf Top-Niveau ist der Ausländeranteil hochgeschossen, gute Engländer sind da eher die Ausnahme. Und dazu kommt, das so ca 50% der Einnahmen sich auf vier Clubs verteilen. Ist für mich nun nicht gerade ein Vorbild.

    Und wenn Engländer und Italiener sich nun gegenseitig finanziell Konkurrenz machen, dann ist es auch ok, wird dann für beide Seiten in einer Katastrophe enden, zumindestrens wenn die sich versuchen gegenseitig zu überbieten.
     
  6. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Warum typisch Italienisch?? nur wein die Serie B Clubs ein bessere Verteilung
    von Fernsehen Gelder verlangen, was ihre recht auch ist..und woher hast du
    die Informationen dass viele Serie B Clubs pleite sind? und reine informativ
    der Zamparini präsident von Palermo hat eine sehr große mundwerk,
    allgemein bekannt in Italien, und persönlich glaube nicht an eine abspaltung
    der Serie A-B-C
     
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    @Bari

    die Infos haben wir, glaube ich, aus dem Artikel. Woher der Author die Infos hat, kann ich nicht sagen.

    Und der Serie-B machen wir auch keine Vorwürfe.
     
  8. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    In diese fall gebe ich dir sogar recht, die NM England hat in der vergangenheit
    bei große turniere nichts gebracht, immer sind sie gescheitert..

    Die Italienische Fussball & Clubs werden nicht die gleiche Finanzielle
    fehler der Engländer tun..und die jugendarbeit würde in Italien nie
    vernachlässigt (siehe die erfolgen der U21 NM)..dieses wird auch weiter
    hin von der überwiegender teil der vereine genau so weiter gehen..bis heute
    spielen immer mehr Italiener in der vereine als ausländische spieler,(eine
    ausnahmen ist Inter)..die Clubs sollen lieber aufpassen, dass nicht weiter
    spieler weggeholt werden, von Englischer vereine, wie es in der letze jahr passiert ist..
     
  9. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    @Princewind;

    Und ich wollte nur rein informativ etwas klar stellen..Die Serie A wird
    kein versuch unternehmen sich von der Serie B-C abzuspalten..weil viele
    diese vereine mit ihre Jugendarbeit dafür sorgen dass viele diese Talentierte spieler dann in der Serie A landen..und Englische Verhältnisse werden wir
    nicht bekommen..dass einziger punkt wo man zustimmen kann, ist und
    bleibt oberste Priorität, der neubau viele Stadions..jetzt endlich sind selbst
    die Städte & Kommunen bereit den vereine ihre eigenen Stadien bauen zu
    lassen..
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Nee schön is dat nich - aber anscheinend der einzige Weg, in der CL was zu reißen. Ist halt wie im Real Life: der Reiche wird immer reicher und der Arme immer ärmer... :rolleyes:

    Aber darum ging es mir eigentlich gar nicht, mir schlugen nur einige Kommentare schon wieder zu sehr in die typisch antiitalienische Kerbe. Wie gesagt, die Abspaltung der Serie A ist noch nicht endgültig, und selbst wenn - die Italiener wären nicht die ersten, die diesen Weg gehen. Was also daran chaotischer und skandalöser sein soll als 1992 in England, leuchtet mir nicht ganz ein.
     
  11. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ok Hulle, evtl war der Titel reisserisch. Aber Anti-Italienisch sollte das nicht sein, ganz im Gegenteil, wäre dann die 2. Nation die ihren Fussball kaputt macht, nur wegen der Kohle.

    Wenn du dir die Engländer anguckst, die spielen doch heute nen Einheitsbrei, vor 20 jahren haste jedem Team schon von der Spielweise her angesehen, wo es herkommt, da hat jede Nation noch seine eigenen Stärken ins Rennen geschickt, das haste bei den Tommyteams nicht mehr. Und wollen die Italiener das wirklich? Die Rivalität kommt doch auch aus diesen unterschiedlichen Systemen. Ich würde es schade finden, wenn nun auch Italien seine Fussballidentität wegen nen paar Euros aufgeben würde.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ich seh das ganze ja auch kritisch, Prince. Vielleicht hätte der Titel ja besser "Verkauft die Serie A ihre Seele?" oder so heißen sollen.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das wäre mir neu ! Und die letzte Teilnahme haben sie in der letzen Minute verpasst und weil sie einen schlechten Trainer hatten. Wann waren sie denn sonst noch REGELMÄSSIG nicht dabei? Die Franzosen stehen da auch nicht besser da. Die Holländer auch nicht viel besser!
     
  14. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Soll ich nun die Turniere aufzählen wo die Limeys entweder nicht dabei waren oder aber sich vorzeitig verabschiedet haben? Bei der besten Liga der Welt sollten doch wohl auch für das eigene Team Titel herausspringen. Wenn nicht, dann ist es ne Liga auf Pump.
     
  15. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
     
  16. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Hi Bari
    Wir werden nicht so wie die PL werden..von "Ausländer verseucht" sein !!!!
    Unsere jugend wird immer spielen in ihren Vereinen...die Serie A wird zu eine "Super League" umgerüstet mit eigenen Stadion und Einnahmen also für die "Moderne Zeit" vorbereitet, aus den Fehler der PL wird man lernen !!!
     
  17. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Hallo Ricky.:)

    Mich stört nur an der ganze sache, dass die Serie B-C vielleicht benachteiligt werden soll? aber genau kann man es noch nicht sagen..Wir wissen auch
    dass ohne die "Kleinen" nicht überleben kann, sie haben immer dafür gesorgt
    dass genug Jugendspieler der sprung in der Serie A geschafft haben.
    Mit der Bau neue Stadien hab nie probleme gehabt, bin immer dafür gewesen
    dass die Vereine ihre eigenen Stadions haben sollen, damit kann man die
    wieder die entschlossener zuschauern ins Stadion wieder reinhölen..und
    die gewinnen die daraus resultieren, weiter in der eigenen Jungenarbeit
    investieren..
     
  18. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Also ich hab gehört das Sie sich selber vermarkten werden und die rai,skyitalia und mediaset ihnen auch weiterhin Geld für die live übertragung geben werden aber nicht auf den gleichen LEVEL wie die Serie A..also dementsprechen niedriger!!
    Ich finde man sollte die SerieA mehr Geld zukommen lassen denn sie müssen auch im Europacup wieder stark werden !!
    Ich hoffe das sie eine gute lösung finden um natürlich nicht die serie B+C "austrocknen" zu lassen ;)
     
  19. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Naja der Beretta scheint eine andere Konzept zu haben, aber warten wir bis
    2010..Die Serie A bekommt schon Geld genug von SKY Italia, und Mediaset
    durch ihre Terrestrischer australung, bezahlt an der vereine auch ganz schon
    viel..ich hoffe dass wirklich dass da durch einer besser verteilung stattfindet.
    Die Serie A sollte sich besser daran Konzentrieren ihre eigenen Jugendarbeit
    zu verbessern, Milan zum beispiel hat seine eigenen Nachwuchs (Primavera)
    vernachlässigt, Inter genau so..Im CL oder UEFA cup hat mit den Geld
    nicht viel zu tun, sondern oft andere Faktoren eine rolle gespielt..z.b.spieler
    gehöhlt die eigentlich nicht in diese mannschaften passten oder passen.
    spielerisch haben wir den Dominaten Engländer (ManU-Liv-Chelsea-Arsenal)
    keine angst zu haben, sie haben viel gelernt, noch dazu spielen sie sehr
    oft den Italienischer Kaaaatenacccccio, den wir wieder rum seit Jahrzehnten
    nicht mehr spielen..
    Dann schauen wir was die zukünft bringt, ob Beretta oder doch Matarrese
    recht behält..und ob die Serie B-C die gleiche Erfahrungen tun wie die
    Englischer vereine ab zweite liga tun, kein Geld..
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Schöne neue Fußballwelt. Aber wer dafür ist, gemeinnützige Vereine in gewinnorientierte Kapitalgesellschaften umzuwandeln, wer Fussballabteilungen ausgliedert und gegen die 50+1 Regel ist, um nur mal die populärsten Geldbeschaffungsmaßnahmen zu nennen, der muss das was in Italien anliegt und in England Realität ist (mit seinen Folgeerscheinungen) auch akzeptieren.

    Und darf sich hinterher nicht darüber beschweren, was dabei herauskommt.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Q: 11 FREUNDE - Newsticker - Serie-A-Klubs wollen neue Liga gründen

    Aha. Wieso da jetzt ausgerechnet die dt. Bundesliga als Vorbild herangezogen wird, ist mir ja etwas schleierhaft. Oder wollen die Italiener etwa die lizenzregularien übernehmen? :weißnicht:

    auch schön: "Die Serie B soll zu einem Reservoir für junge Talente werden" :gruebel:

    mMn alles völlig unausgegoren...
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Und, was wären die ohne ihre ganzen Ölmultis und Russenkaiser, die die Vereine kaufen und irrsinnig viel Geld dort verbrennen, das sie trotz horrender Eintrittspreise, Fernsehwucher und Versitzplatzung nie wieder reinkriegen werden?

    Eben, alle pleite.

    Deshalb gehen einige Fans aus England ja inzwischen auch lieber zum FC St. Pauli statt zum FC Liverpool oder Arsenal London.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Mai 2009
  23. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Einfach lächerlich die aussage Zamparini..nach welche Kriterien & Beziehung will er überhaupt gehen?? was meint der größte Schlapp maul im Italienische
    fussball mir seine Aussage??

    Zitat Zamparini.
    "Wir wollen uns an den Deutschen ein Beispiel nehmen´, sagte der Präsident von US Palermo, Maurizio Zamparini, im Gespräch mit Journalisten am Montag."

    Zitat Zamparini.
    `"Ich bin sicher, dass diese Spaltung auch für die Serie B positiv sein wird. Wir werden sie nicht verlassen. Wir werden die Liga wie ein modernes Unternehmen organisieren. Die Serie B soll zu einem Reservoir für junge Talente werden´, sagte Zamparini."

    Und diese aussage ist einfach Falsch..die Serie B war und ist immer noch Garant für Junge Talentiert spieler, die für wenig Geld gekauft werden!!
    Was Zamparini und seine Kumpane wollen, ist einfach mehr Geld, noch mehr macht über Fernsehen Fussball Übertragung, damit sie den Murdoch und alle
    Abzocker noch mehr Macht haben..und die Zuschauern werden weiter die zeche bezahlen..
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Mai 2009
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ja, inzwischen merken es die Leute, aber 1992 hat das noch kein Mensch kritisiert. Im Gegenteil, jahrelang hat man doch in Deutschland alles, was in England passierte, geradezu vergöttert - ganz im Gegensatz zu den Entwicklungen in Italien, die man von vornherein skeptisch oder mit den typischen Vorurteilen zu bewerten pflegt. Und genau auf diese Ungleichbehandlung habe ich mich bezogen.
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Das stimmt doch nicht. Jahrelang, fast jahrzehntelang, war das Fußballland hinter den Alpen doch das Paradies. Schon ab den 60ern. Und zwischen '88 und '95 als die Deutschen dort zu Hauf spielten, hatte die Serie A hier doch einen prima Ruf. Damit ging es doch erst Ende 90er bergab. Also mit dem Ruf, der Liga, den Clubs - allem zusammen. Deswegen hätte man es in England schon besser wissen können dass es irgendwann schief geht. Und für die ersten geht es ja bereits schief. Und bei Borussia Dortmund, die mit den Großen scheissen wollten á la Italien ging es auch beinahe schief.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Mai 2009
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Also das seh ich auch anders. Natürlich wurde die Stärke der Liga anerkannt, aber so bewundert wie die PL wurde sie nie. Da hieß es schon von Anfang an, das seien die Geldsäcke, die Lire-Millionäre - während man gegenüber der PL erst jetzt langsam die gleichen Argumente zu Felde führt, obwohl die dortige Entwicklung die damalige in Italien schon seit langem übertroffen hat.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Ich seh's noch anders.

    Die Serie A wurde deswegen nie so bewundert wie die Premier League, weil zu ihrer Hochzeit die Zeit der unendlichen Bewunderung noch nicht da war.
    Damals sprach man zwar voller Anerkennung von Maradona, Guillit, etc. aber die wurden nicht in einem schier unendlichen Medienspektakel zu Halbgöttern erkoren wie Beckham oder Ronaldo.
    Gegenüber Chelsea wird das "Argument" der Geldsäcke auch seit Anbeginn des A.-Einkaufs angeführt und gegen die richteten sich ja auch die letzten Jahre die Schmährufe, während Liverpool immer als der dolle Arbeiterklub mit den besten Fans des Planeten galt, Arsenal die Rebellen mit dem Jugendkonzept und Hochgeschwindigkeitsfussball waren und Man. Utd. das non plus ultra an Konzeptfussball und intelligenter Clubführung war.

    Marketing und PR sind alles.
     
  28. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    :top:Genau der nagel getroffen Huelin.
    Italienische Fussball hat hier niemals der gleiche Stellenwert gehabt wie der
    Englische..obwohl in Italien viele Deutsche spieler gespielt haben, Mattheus-Effenberg-Brehme-Voller-Hassler-Moller-Klinsmann-Berthold-Rummenigge,etc
    hat nie diese Anerkennung & Sympatie bekommen wie die Engländer..und gar
    nicht von diese typische vorurteile zu reden..
     
  29. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Da kann ich mich Anschliessen Bari & huelin :lachweg::lachweg:
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Mieses PR halt.
     
  31. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Bild Leser..