Abriss des Tivolis

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Monti479, 27 September 2011.

  1. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Gestern haben die Abrissarbeiten des alten Tivolis begonnen. Im Aug. 83 habe ich dort mein erstes Alemannia Spiel erlebt. Schätzungsweise 350 Spiele dürften es insgesamt sein, nun wird das gute Stück zermalmt. Als Alemannia Fan kann man schon ein wenig wehmütig werden. :heul: Tschö Tivoli!


    «Alter Tivoli»: Startschuss für den Abriss - AZ-Web.de

    Alemannia Aachen | Mediaplayer

    Alemannia Aachen - News - Aachener Zeitung - AZ-Web.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 September 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ist schon beeindruckend, wie schnell sich die Natur wieder das zurückholt was vor Jahrzehnten zubetoniert wurde. Der Tivoli ist doch nun auch noch nicht so lange ausser Betrieb, und dennoch wuchert schon das Unkraut auf den Tribünen. Auch sonst macht das ganze Stadion einen äusserst runtergekommenen Eindruck. Aber meinetwegen müsste man da nichts abreißen, sondern sollte einfach der Natur freien Lauf lassen. Wäre interessant zu sehen wie das in zehn Jahren aussehen würde...


    btw.: warum wurde der alte Tivoli eigentlich nicht renoviert sondern woanders neu gebaut? Bekommt man von Außen ja nicht so mit. Ist aber natürlich schöner, wenn man die Tradition an alter Spielstätte fortführen kann und nicht "umziehen" muss...
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Erinnert mich an den Abriss vom Bökelberg. Irgendwie hat man das Gefühl da wird auch ein Stück vom Verein begraben.

    Aber so ist wohl der Lauf der Zeit um im modernen Fußball konkurrenzfähig zu bleiben musst Du ne Sitzplatz Arena haben. Zeit für Nostalgie ist da nur noch auf Fotos.
     
  5. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.050
    Likes:
    2.097
    @Monti479

    Dafür bekommt Ihr eine schöne neue Brücke.

    @Bud

    Böse Zungen behaupten, das Unkraut gab es schon als das Stadion noch in "Betrieb" war.
    Ein überaus kurzer Umzug. 80 - 90 Meter Luftlinie zum "ehrwürdigen" Tivoli.

    @André

    So sieht es leider aus -für Tradition kann man sich nichts kaufen.
     
  6. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    An dem alten Ding war nicht viel zu renovieren. Ein Umbau bzw. Neubau an selber Stelle war baulich/räumlich wohl nicht möglich.

    Jenau, bist gut informiert. Nach langem hin u. her nun doch. Im Bau ist z. Zt. eine schöne "S-förmig filigran ausgestattete und über die Krefelder Straße elegant geschwungene 100 Meter lange Fußgängerbrücke mit einer 65 Meter hohen Nadel". Sponsored by Stadt AC u. Fördergeldern des Landes NRW (650.000). Soll ja auch was her machen u. eine besonderen Akzent setzen, der Tivoli u. die Brücke sind schließlich das Haupteinfahrtstor zur Stadt Aachen. Außerdem kann das (Fußgänger)Volk sich nicht an rote Ampeln halten. Ohne Verkehrskadetten, ausgestattet mit Pfeifen, läuft nach Spielschluss gar nix:

    Nach Auswertung aller verkehrstechnischen Erfahrungen, die rund um den Spielbetrieb am Tivoli gesammelt worden sind, kamen Polizei und das federführende Verkehrsplanungsbüro zu einem Ergebnis mit «unumkehrbarer Auflage»: Es muss eine Fußgängerbrücke am Tivoli über die Krefelder Straße gebaut werden.

    Knapp 2 Mio kostet das Teil. Ist aber Plan B, Plan A war noch teurer.
     
  7. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Mhm, das tut ja weh :(
     
  8. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Ich muss täglich daran vorbei. Tag für Tag ein Stückchen mehr Fledderei.